Betriebssystem des Cloud-Servers wechseln

Einführung

Es gibt viele mögliche Gründe, für den wechsel des Betriebssystems auf einem Cloud Server. Sie können auf eine neuere Version aktualisieren, eine andere Linux-Distribution benötigen oder zwischen Windows Server und Linux wechseln. Lernen Sie den besten Weg, um diesen Übergang basierend auf Ihren Bedürfnissen zu vollziehen.

Anforderungen

  • Cloud Server (jedes Betriebssystem)

Wenn Sie keine zu speichernden Daten haben, gehen Sie wie folgt vor:

Der einfachste Weg, auf ein anderes Betriebssystem umzusteigen, ist die Neuinstallation des Cloud Servers. Dadurch werden jedoch ALLE Daten auf dem Server gelöscht. Bei einer Neuinstallation des Images werden alle von Ihnen angepassten Einstellungen, von Ihnen erstellte Benutzer, hochgeladene Daten, installierte Programme usw. gelöscht.

Um das Image neu zu installieren, loggen Sie sich in das Cloud Panel ein. Gehen Sie zu Infrastruktur > Server und wählen Sie den Server aus, den Sie ändern möchten. Klicken Sie auf Aktionen > Image neu installieren und folgen Sie den Schritten, um ein neues Betriebssystem-Image auf dem Server zu installieren.

Wenn Sie zu speichernde Daten haben:

Wenn Sie Daten auf dem Server haben, den Sie speichern möchten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Schritte durchzuführen, um zu einem anderen Betriebssystem zu wechseln:

  • Erstellen Sie einen neuen Cloud Server mit dem gewünschten Betriebssystem.
  • Migrieren Sie Ihre Daten und Websites auf den neuen Server.
  • Löschen Sie den alten Cloud Server.

Dies ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, auf einen anderen Betriebsserver umzusteigen, ohne Ihre Daten zu verlieren.