Ein Bild importieren

Sie können ein Image oder ISO-Image für jeden Server von einer virtuellen Maschine importieren, um es für eine Neuinstallation auf bestehenden Servern zu verwenden oder neue Server zu erstellen. Gehen Sie wie folgt vor, um ein Imagezu importieren:

Voraussetzungen:

Sie befinden sich im Bereich Infrastruktur > Images.

Sie haben ein Image einer virtuellen Maschine erstellt. Das Image ist bootfähig und liegt in einem der folgenden Dateiformate vor: .vdi,.qcow,.qcow2,.vhd,.vhd,.vhdx und.vmdk

Die Dateigröße des Images beträgt maximal 500 GB.

Importing an image

Hinweis: Die endgültige Größe des Bildes wird im Abschnitt Bilder angezeigt, nachdem der Importvorgang abgeschlossen ist. Die berechneten Kosten sind im Abschnitt Interaktive Rechnung aufgeführt.

Das Bild wird importiert.

  • Wenn Sie ein importiertes CentOS 7-Image installieren, müssen Sie nach Abschluss des Installationsprozesses ein neues Kernel-Image erstellen.
  • Wenn Sie ein importiertes Microsoft #Windows Server Image installieren, müssen Sie den LSI_SAS Controller aktivieren, sobald der Installationsprozess abgeschlossen ist.