Verwendung von DockerUI zur Verwaltung von Docker Containern

Erfahren Sie, wie Sie DockerUI auf einem Linux-Rechner einrichten. DockerUI ist eine Weboberfläche zur Verwaltung von Docker-Containern. Sie vereinfacht den Prozess der Verwaltung von Containern und Images und erspart dem Benutzer die Ausführung von Kommandozeilenbefehlen für kleine Aufgaben.

Anforderungen

  • Ubuntu 14.04
  • Docker installiert und läuft
  • Grundkenntnisse in Docker und Kommandozeilenbefehlen

Installation von DockerUI

Um DockerUI zu installieren, Laden Sie das DockerUI-Image vom Docker Hub und führen Sie es in einem Container mit dem folgenden Befehl aus:

sudo docker run -d -p 9000:9000 --name dockerui --privileged -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock kevan/dockerui

Im obigen Befehl ist der Standardport des DockerUI Web Application Servers 9000. Sie können DockerUI einem anderen Port zuordnen, indem Sie das Flag -p verwenden.

Nachdem Sie den obigen Befehl ausgeführt haben, überprüfen Sie mit dem folgenden Befehl, ob der DockerUI-Container ausgeführt wird:

sudo docker ps -a

Sie sollten den Dockerui-Container in der Ausgabe sehen.

Zugriff auf DockerUI

Nachdem Sie den DockerUI-Container gestartet haben, können Sie über die DockerUI-Schnittstelle auf einfache Weise Container starten, stoppen, entfernen und viele andere Docker-Aufgaben ausführen.

Gehen Sie dazu in einen Webbrowser und besuchen Sie die URL  http://yourdomain.com:9000. Wenn sich Ihr Server hinter einer Firewall befindet, müssen Sie möglicherweise den Zugriff auf den DockerUI-Port 9000 erlauben, bevor Sie fortfahren können.

Sie sollten die DockerUI-Weboberfläche sehen:

DockerUI web interface

Erstellen eines Containers

Um einen Container zu erstellen, klicken Sie auf die Registerkarte Images.

DockerUI - Images

Klicken Sie auf die Id des Images, aus dem Sie einen Container starten möchten. In diesem Fall werden wir einen Container aus dem Ubuntu-Image starten.

Docker UI - Select an Image

Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Container starten.

DockerUI - Start Container
DockerUI - Container Options

Nachdem Sie die ausgewählten Containeroptionen angegeben haben, klicken Sie unten auf Erstellen (Create), um den Container zu starten.

Sie werden auf die vorige Seite zurückgeleitet. Hier erscheint dann ein Prompt, welches über den neu erstellten Container informiert.

Möchten Sie den neuen Container umbenennen, klicken Sie einfach auf Umbenennen (Rename)

DockerUI - Rename

Einen Container starten, stoppen, restarten, vorübergehend pausieren/aus dem Pausenzustand zurückholen, beenden oder löschen

Über die Registerkarte "Container" können Sie eine Reihe von Aktionen durchführen. Haken Sie das Kontrollkästchen bei dem Container an, den Sie verwenden möchten und klicken Sie dann auf Aktionen (Actions).

DockerUI - Select Container

Klicken Sie auf die Aktion, die Sie ausführen möchten.

DockerUI - Actions

Netzwerk hinzufügen oder entfernen

Um Netzwerke hinzuzufügen oder zu entfernen, klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerk (Network)

DockerUI - Networks

Um ein Netzwerk zu entfernen, haken Sie das Kontrollkäschen bei dem entsprechenden Netzwerk an und klicken Sie auf Aktionen (Actions)

DockerUI - Networks - Actions

Klicken Sie auf Entfernen (Remove), um das Netzwerk zu entfernen.

DockerUI - Networks - Remove

Um ein Netzwerk zu erstellen, geben Sie die geünschten Netzwerkoptionen an und klicken Sie dann auf Netzwerk Erstellen (Create Network).

DockerUI - Create Network

Container anzeigen

Die Registerkarte Container listet alle Ihre container auf. Die Registerkarte Containernetzwerk (Container Network) bietet eine visuelle Darstellung Ihrer Container.

DockerUI - Containers Network

Volume hinzufügen oder entfernen

Über die Registerkarte Volumes können Sie Volumes hinzufügen oder entfernen. Um ein Volume zu entfernen, haken Sie das Kontrollkästchen an, um das Volume auszuwählen und klicken Sie dann auf Aktionen (Actions).

DockerUI - Volumes - Actions

Um das Volume zu entfernen, klicken Sie auf Entfernen (Remove)

DockerUI - Volumes - Remove

Um ein neues Volume zu erstellen, füllen Sie bitte den Namen und das Feld Treiber (Driver) aus und klicken Sie unten auf Volume Erstellen (Create Volume)

DockerUI - Volumes - Create