Mit Magento für eine E-Commerce-Plattform

Bei diesem Text handelt es sich um eine maschinell erstellte Übersetzung. Eine überarbeitete Version ist in Planung.

Einführung

Erfahren Sie mehr über Anwendungsfälle für Magento, einschließlich Migration von einer anderen Plattform, Anpassung und Skalierung. Magento ist eine Open-Source-E-Commerce-Plattform, die weit verbreitet ist und von einem florierenden Ökosystem aus Entwicklern und Lösungen unterstützt wird.

Verwandte Artikel:

Szenario 1: Migration von kostenpflichtigem E-Commerce-Hosting

In diesem Szenario hat der Benutzer ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft auf einer abonnementbasierten E-Commerce-Plattform gehostet. Der Benutzer ist es leid, eine monatliche Gebühr nur für die E-Commerce-Plattform zu zahlen, und will mehr Kontrolle über den Server haben, auf dem die Website gehostet wird.

Die Lösung für dieses Szenario besteht darin, auf einen Cloud Server zu migrieren und Magento zu installieren. Magento ist eine Open-Source-E-Commerce-Lösung, die unabhängig von der Anzahl der Verkäufe oder Produkte kostenlos installiert und genutzt werden kann. Die Plattform Cloud Server bietet die Freiheit, den Server zu verwalten, mit dem Dienste erweitert, kundenspezifische Lösungen installiert, andere Serverlösungen integriert und vieles mehr.

Szenario 2: Anpassung an Kundenwünsche

In diesem Szenario begann der Benutzer mit einer WordPress-Website mit einem E-Commerce-Plugin. Die Website des Benutzers ist gewachsen, sein Kundenstamm ist gewachsen, und er ist bereit, zu einer robusteren Lösung zu expandieren, die einen höheren Grad an Anpassung bietet.

Die Verwendung von Magento auf einem Cloud Server ist eine gute Lösung für diesen Benutzer. Magento bietet einen beispiellosen Grad an Individualisierung, einschließlich der Möglichkeit, Produkte im Up- und Cross-Selling zu verkaufen, Analysetools zu integrieren, Rabattcodes anzubieten, erweiterte Filter zu erstellen, Lokalisierung einzurichten und vieles mehr.

Szenario 3: Skalierung nach oben

Der Benutzer in diesem Szenario hat eine E-Commerce-Seite, die er in den nächsten Monaten stark ausbauen will. Zu den Erweiterungsplänen des Benutzers gehören die Möglichkeit, Lastausgleich und Multi-Tenant-Hosting einzurichten sowie Tausende von neuen Produkten und viele andere Funktionen hinzuzufügen.

Magento und die Plattform Cloud Server sind für diesen Benutzer die klare Wahl. Es gibt viele Möglichkeiten, Server- und Netzwerkarchitektur zu kombinieren, um eine fehlertolerante, hochverfügbare Magento-Installation zu schaffen, die in der Lage ist, die höchsten Verkehrslasten zu bewältigen. Darüber hinaus kann Magento eine sehr große Anzahl von Produkten unterstützen, und das Magento-Entwickler-Ökosystem bedeutet, dass der Benutzer in der Lage sein wird, einen Entwickler zu engagieren, um maßgeschneiderte Lösungen für seine Bedürfnisse zu entwickeln.