Mit WordPress erstellen Sie einfach umwerfende Websites und Blogs. Über flexible, moderne Themes steuern Sie das Aussehen Ihrer Website und erzählen Ihre Geschichte so wie Sie es möchten. Mit Plugins erweitern Sie Ihre Website einfach um Funktionen wie Bildergalerien, SEO, Formulare, Mehrsprachigkeit und vieles mehr. Über 60 Millionen Menschen erzählen bereits atemberaubende Geschichten, teilen Erlebnisse oder führen einen Online-Shop mit WordPress! Sind auch Sie dabei? Nutzen Sie Ihre individuelle Domain für einen Blog mit WordPress.

WordPress Visual

Einrichtungsassistenten starten

WordPress installieren Sie bei uns komfortabel und Schritt für Schritt mit einem Einrichtungsassistenten im Control-Center:

  • Sie vergeben einen Titel für Ihre Website
  • Sie erstellen ein WordPress Administrator-Konto
  • Sie verbinden eine bestehende Domain oder Subdomain aus Ihrem Portfolio mit der Installation

Nach diesen Schritten ist die WordPress-Website bereits unter der verbundenen Domain aufrufbar. Im Control-Center finden Sie die wichtigsten Aktionen und den Verweis auf die WordPress-Benutzeroberfläche im Bereich Websites & E-Shops. Mit dem zuvor eingerichteten Administrator-Konto können Sie dann alle weiteren Schritte in der WordPress-Benutzeroberfläche vornehmen.

Einloggen und WordPress installierenWordPress installieren

Website-Titel und Zugangsdaten vergeben

Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich an Ihrem WordPress-Blog anmelden, um Beiträge zu erstellen oder ein Layout festzulegen.

  • Erstellen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr persönliches Passwort
  • Wählen Sie die Sprache für die WordPress-Benutzeroberfläche

Sie können diese Einstellungen später jederzeit in der WordPress-Benutzeroberfläche ändern.

Domain verbinden

Sie können nun eine freie Domain aus Ihrem Portfolio wählen und der WordPress Installation zuweisen. Die Domain kann von Ihnen jederzeit wieder gewechselt werden.

Installation fertigstellen

Unser Assistent übernimmt die Einrichtung für Sie:

  • Der Assistent installiert WordPress auf Ihrem Webspace
  • Erstellt automatisch die erforderliche Datenbank und richtet diese ein
  • Erstellt Ihren WordPress-Benutzer
  • Installiert die gewünschte Oberflächensprache
  • Verbindet die Domain mit dem WordPress Webspace-Verzeichnis

Im Control-Center finden Sie die Website in der Übersicht zusammen mit Ihren anderen Websites & Shops. Sie können Ihre neue WordPress Website nun unter der verbunden Domain aufrufen und über die WordPress-Benutzeroberfläche mit dem erstellten Benutzer administrieren.

Einloggen und Websites & Shops aufrufenWebsites & Shops aufrufen

Informationen zu Ihrer Website im Control-Center

Das Control-Center bietet ihnen für alle Ihre Websites und Shops Zugriff auf die wichtigsten Informationen und Aktionen an. Je nach Art der Website können Sie hier folgendes finden.

  • Zugriff auf den Adminsitrations-Bereich der Website über Website bearbeiten
  • Die verbundene Domain und passende Domain-Aktionen
  • Der Status und der Titel der Website
  • Zugriff auf weitere technische Daten
  • Eine Aktion zum Deinstallieren der Website

Einloggen und Website wählenWebsite wählen und Informationen anzeigen

Dieser Artikel wurde am 24 Sep 2018 von sebastian.zientek als Teil des Topics WordPress erstellt.

Diskutieren Sie mit!

Die 1&1 IONOS Community – Hosting-Wissen von Experten für Ihren Erfolg.