Windows 7: Support-Ende

Windows-7-Support-Ende: Was ist jetzt zu tun?

 

Auch Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ist es noch eines der beliebtesten Betriebssysteme: Mit dem Support-Ende von Windows 7 müssen sich nun viele PC-Nutzer nach einer Alternative umsehen. Dass Windows 7 nun das End-of-Life erreicht hat, heißt zwar keineswegs, dass die...

 

Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2020: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mit Videobearbeitungsprogrammen schaffen Profis fantastische Filmwelten. Aber Videobearbeitung ist nicht nur für die Hollywood-Postproduktion wichtig. Denn inzwischen führt fast jeder eine Kamera mit sich – viele nehmen damit Videos auf, die sie für private Zwecke oder die eigene...

 

Dropbox-Alternativen fürs Filehosting

Cloud-Speicher-Dienste: Die besten Dropbox-Alternativen

 

Dropbox zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Cloud-Speicher-Diensten. Vor allem die vielen Funktionen und die einfache Bedienung können überzeugen. Doch im Hinblick auf die Datensicherheit und den kostenlosen Online-Speicherplatz belegt die Anwendung keine...

 

Alexa Skills: Die besten Zusatzfunktionen

Amazon Echo aufrüsten: Die besten Alexa-Skills

 

Sie denken, Alexa kann viel? Es ist möglich, dem smarten Amazon-Echo-Lautsprecher noch mehr Fähigkeiten zu verleihen. Wenn Sie ihn mit externen Anbietern vernetzen, erweitern Sie die vorkonfigurierten Funktionen um vielerlei Anwendungen. Erst mit Amazon Alexa Skills wird Alexa...

 

Google Home vs. Amazon Echo – ein Vergleich

Die besten Sprachassistenten: Google Home vs. Amazon Echo

 

Google Home vs. Amazon Echo – welcher Sprachassistent ist der beste? Seitdem Google seinen Assistenten nun auch in Deutschland verkauft, stehen Anwender vor dieser Frage. Denn mit Google Home macht erstmals ein Anbieter dem etablierten Amazon Echo Konkurrenz. Doch worauf kommt es...

 

Papierloses Büro: die Vorzüge digitaler Archivierung

Papierloses Büro: alles digital oder was?

 

Schon lange verwalten die meisten Computernutzer die Musik ihrer Lieblingsband oder die Bilder des letzten Sommerurlaubs online bzw. auf dem eigenen Rechner. Anstatt umfangreiche Fotoalben und Plattensammlungen anzulegen, werden die Schnappschüsse in sozialen Netzwerken mit...

 

Die Google-Evolution: Mobile Suchergebnisse

Evolution der Google-Suchergebnisse: Die neue mobile Suche

 

Man hat heutzutage nicht nur das Smartphone immer mit dabei – auch Google ist zum täglichen Begleiter geworden. Durch eine breite Palette an Diensten und Anwendungen für Mobile Devices hat sich der Marktführer unter den Internetsuchmaschinen auch im mobilen Bereich zum...

 

Internet-Explorer-Favoriten importieren: So funktioniert’s

Die Möglichkeit, Lesezeichen zu setzen, zählt zu den nützlichsten Funktionen eines jeden Webbrowsers. Auch der altbewährte Internet Explorer aus dem Hause Microsoft ermöglicht das Anlegen einer eigenen Link-Sammlung, die sich darüber hinaus jederzeit durch externe Einträge erweitern lässt: Wir verraten Ihnen, wie mit dem Internet Explorer Favoriten importieren, die aus anderen Versionen oder...

Internet Explorer: Favoriten exportieren mit dem Microsoft-Browser

Trotz eingestellter Entwicklung ist der Internet Explorer vor allem im Business-Umfeld noch immer gefragt. Funktional gesehen hält das Urgestein auch zweifelsohne mit modernen Browsern mit – z. B. in Bezug auf das Managment und die Sicherung von Lesezeichen. Dieser Ratgeber verrät Ihnen, wie Sie Ihre Internet-Explorer-Favoriten exportieren, wenn der Umstieg auf einen andern Browser oder ein...

Opera: Lesezeichen importieren – So funktioniert’s

Wollen Sie den Browser Opera ausprobieren oder einen kompletten Umstieg wagen, doch Ihre über Jahre gepflegte Lesezeichen-Sammlung des aktuellen Webclients behalten? Dann haben wir eine gute Nachricht: Es bedarf es nur weniger Schritte, um Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Dank integrierterer Funktion können Sie nämlich beliebige Lesezeichen in Opera importieren und diese Opera verfügbar machen....

Opera-Lesezeichen exportieren: So funktioniert’s

Kaum ein Browser blickt auf eine so ereignisreiche Geschichte wie Opera zurück. In den vergangenen Jahrzehnten sämtliche Höhen und Tiefen durchlebt, erweist sich der Webclient aktuell als ernstzunehmende Alternative zu etablierten Größen wie Chrome und Firefox. Und das, obwohl ein Export-Modus für Favoriten fehlt. Erfahren Sie in hier, wie Sie trotz dieses Umstands Ihre Opera-Lesezeichen...

Deklarative Programmierung: Wenn das Was wichtiger ist als das Wie

JavaScript, SQL, Python – es existiert eine fast unüberschaubare Zahl von Programmiersprachen. Doch im Kern lassen sich zwei grundlegende Programmierparadigmen ausmachen: imperative und deklarative Programmierung. Letztere folgt der grundsätzlichen Frage: Was soll das Programm erreichen? Wie das funktionieren kann und welche Stärken und Schwächen der Ansatz hat, erklären wir im Artikel.

Imperative Programmierung: Das älteste Programmierparadigma im Überblick

Programmiersprachen gibt es viele. Wann aber wird welche Sprache eingesetzt? Wer die zwei grundlegenden Programmierparadigmen der Software-Entwicklung kennt, kann das leichter entscheiden. Die imperative Programmierung ist das älteste Paradigma und wird bis heute verwendet. Was imperative Programmiersprachen leisten und wo sie an ihre Grenzen stoßen, zeigt unser Überblick.

Funktionale Programmierung: Erklärung & Beispiel

Die funktionale Programmierung spielt auch heute, über 60 Jahre nach ihrem ersten Einsatz im LISP-Interpreter , eine Schlüsselrolle. Als Teilgebiet der deklarativen Programmierung („Was soll das Programm erreichen?“) liegt ihre Stärke in der Verarbeitung mathematischer Aufgaben – insbesondere bei Algorithmen. Wir präsentieren Ihnen ihre entscheidenden Vor- und Nachteile sowie ein Praxis-Beispiel.

Continuous Integration: Die kontinuierliche Integration erklärt

Wiederkehrendes Ärgernis bei der Entwicklung von Software: die große Integrations-Phase am Ende – inklusive mühseliger Fehlerbehebung. Die Arbeitsweise Countiuous Integration macht diesen anstrengenden Prozess überflüssig – durch granulare, kontinuierliche Integration. Jede neue Funktion wird direkt in die Code-Basis eingefügt – mitunter passiert dies mehrmals täglich. Das Team ist so immer auf...

Reverse Engineering einer Software

Das Reverse Engineering von Software kann helfen, deren Funktionsweise und Struktur aufzudecken und verstehen zu lernen. Durch die „Rückentwicklung“ einer Software bis hin zum Quellcode ist es nicht nur möglich Fehlmeldungen zu ergründen, sondern auch Konkurrenzprogramme zu analysieren. Reverse Engineering ist daher vielseitig einsetzbar. Doch wie genau wird Reverse Engineering im Software-Bereich...

Programmierparadigmen: Welche Programmierprinzipien gibt es?

Die beiden elementaren Programmierparadigmen – imperativ und deklarativ – stellt man sich am besten als fundamentale Programmierstile vor. Es sind also nicht „Programmierstile“ einzelner Programmierer, sondern grundlegend unterschiedliche, programmiertechnische Herangehensweisen bei der Programmierung von Softwarecode. Im folgenden Artikel stellen wir die Software-Paradigma inklusive ihrer...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!