iCloud mit eigener Domain

Die eigene E-Mail-Domain mit iCloud Mail verwenden - so geht's

 

Das neue Premium-Abonnement iCloud+ gibt Nutzern die Möglichkeit, den beliebten Cloud-Service von Apple mit zusätzlichen Features zu verwenden. Unter anderem ermöglicht die kostenpflichtige Mitgliedschaft die Verknüpfung von iCloud mit einer eigenen Domain, um Mails im gewohnten...

 

Minecraft: Server-Domain

Dem Minecraft-Server eine Domain zuordnen

Minecraft macht mehr Spaß, wenn man das Spiel rund um Kreativität und Abenteuer mit Freunden bestreitet. Deshalb ist es eine gute Idee, einen eigenen Server einzurichten. Damit Sie und Ihre Mitspieler für die Verbindung nicht eine sperrige IP-Adresse eintragen müssen, können Sie den Minecraft-Server mit einer Domain verknüpfen. Dafür müssen Sie nur zwei DNS-Records anlegen.

Wie kauft man eine Domain?

Wie kauft man eine Domain? Eine Anleitung

Eine passende Internetadresse ist das A und O, um im Web gefunden zu werden. Dank neuer, moderner Top-Level-Domains wie oder sind die Möglichkeiten bei der Suche nach einem passenden Namen für das eigene Webprojekt in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Wie kauft man eine Domain, wenn man den passenden Namen gefunden hat? Und wie sichert man sich eine Domain mit einer noch nicht...

Domain-Registrar

Was ist ein Domain-Registrar?

Eine ansprechende Website braucht einen markanten Domain-Namen. Möchten Sie Domains registrieren, erfolgt dies über einen Domain-Registrar. Domain-Name-Registrare sind bei der Vergabestelle für Top-Level-Domains ICANN bzw. IANA registriert und verwalten das Leasing von Domains. Sie vermitteln somit zwischen Usern und Domain-Registries. Hier erfahren Sie alles Wichtige zu Domain-Registraren.

iCloud mit eigener Domain

Die eigene E-Mail-Domain mit iCloud Mail verwenden - so geht's

Das neue Premium-Abonnement iCloud+ gibt Nutzern die Möglichkeit, den beliebten Cloud-Service von Apple mit zusätzlichen Features zu verwenden. Unter anderem ermöglicht die kostenpflichtige Mitgliedschaft die Verknüpfung von iCloud mit einer eigenen Domain, um Mails im gewohnten Apple-Umfeld mit einer personalisierten Adresse verschicken zu können. Wir zeigen, wie Sie iCloud und eine eigene Domain...

Domaintypen

Welche Domaintypen gibt es?

Im Zusammenhang mit Webadressen stößt man auf die verschiedensten Begrifflichkeiten wie Top-Level-Domain, Second-Level-Domain, Subdomain, ccTLD (country code Top-Level-Domains) oder gTLD (generische Top-Level-Domains). Was hat es mit den unterschiedlichen Domaintypen auf sich und wie viele bzw. welche Domainendungen gibt es eigentlich? Unser Ratgeber verrät, wie Sie die passende Domainart für Ihr...

Die beliebtesten Domainendungen

Hätten Sie es gewusst? Das sind die beliebtesten Domainendungen!

Die beliebtesten Domainendungen (auch „Top-Level-Domains“ oder kurz „TLDs“ genannt) sind teilweise schon seit über dreißig Jahren im World Wide Web verfügbar. Millionen von Websites haben sich für diese Endungen entschieden. Vor allem die länderspezifischen Domainendungen sind weit vorne in der Top-10-Liste. Doch es gibt auch neue Domains, die immer beliebter werden.

NFT-Domains

NFT-Domain: Eine neue Generation Domains

Während klassische Websites und Shops auf Domains mit .com- oder .de-Endung auf zentralen Servern gehostet werden, bieten NFT-Domains ganz neue Möglichkeiten. Nicht nur die Endung ist anders – eine NFT-Domain wird auch dezentral gespeichert und basiert auf der Blockchain-Technologie, ähnlich wie Kryptowährungen. Wie die Domains genau funktionieren und welche Vorteile sie haben, erfahren Sie hier.

Blockchain-Domains

Was sind Blockchain-Domains?

Das Domain Name System (DNS) sorgt dafür, dass wir Domain-Namen statt IP-Adressen zum Surfen im Internet verwenden können. Doch das Web hat mit der Blockchain Konkurrenz bekommen. Blockchain-Domains funktionieren dezentral und werden nicht von einer einzelnen Organisation verwaltet. Ein weiterer Vorteil: Man kann sie nur kaufen und muss sie nicht mieten.

Wie gelingt der Domain-Umzug zum neuen Provider?

Was Sie beim Domain-Umzug und Providerwechsel beachten sollten

Wenn Sie Ihren Provider gewechselt haben und eine bestehende Website über den neuen Anbieter hosten wollen, wird ein Domain-Umzug notwendig. Bei einer .de-Domain wurde dies früher über einen KK-Antrag geregelt. Mittlerweile sieht das Verfahren, eine bestehende Domain auf einen anderen Hosting-Anbieter zu übertragen, nicht nur anders, sondern vor allem sehr viel einfacher aus. Wir bringen Sie auf...

Domain-Anbieter: Vergleich der besten Provider

Domain-Anbieter: Die besten Provider in der Übersicht

Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg im World Wide Web ist die passende Internetadresse, weshalb Domain-Name und -Endung immer mit Bedacht gewählt werden sollten. Bei der Namensfindung haben Website-Besitzer aber spätestens seit der Veröffentlichung der neuen generischen Top-Level-Domains wie .shop, .berlin oder .online nahezu unbegrenzte Freiheiten. Es gilt also lediglich, den geeigneten...

Domains

Domain-Know-how: Gebündeltes Wissen über Webadressen im IONOS Domain-Guide

Eine Domain stellt den grundlegenden Namen einer Website dar (etwa IONOS.de). Sie ist eine eindeutige und einzigartige Adresse, die durch Subdomains und Unterseiten erweitert wird. Sie kann unter Berücksichtigung gewisser Kriterien bei Domain-Anbietern erworben werden. Doch außer der Namensfindung für eine Domain und deren Registrierung gibt es noch vieles mehr, was Sie in Bezug auf Webadressen wissen sollten. Als Teil des IONOS Digital Guides bietet Ihnen unser Domain-Portal umfassende Informationen rund um Internetadressen und deren Bestandteile. In der „Domains“-Kategorie finden Sie sowohl Grundlagenartikel als auch Beiträge und Tipps für sachkundige Leser.

Der IONOS Domain-Ratgeber im Überblick

Unser Domain-Guide ist in vier Subkategorien aufgeteilt. Die Rubrik „Domainendungen“ setzt sich mit den verschiedenen verfügbaren Top-Level-Domains (wie .de oder .com) auseinander. Neben den (klassischen) generischen und länderspezifischen Top-Level-Domains stellen wir an dieser Stelle auch viele neue Webadressendungen vor und beleuchten deren Potenzial. Unter dem Punkt „Domainverwaltung“ erhalten Sie Ratschläge zur Registrierung, Weiterleitung und dem Umzug von Domains sowie weiteren administrativen Angelegenheiten in Bezug auf Internetadressen. Neuigkeiten und Hintergründe finden Sie in unserem „Domain-News“-Bereich. Zu guter Letzt versorgen wir Sie unter „Domaintipps“ mit Fakten, Hinweisen und Empfehlungen – u. a. im Hinblick auf die Namensfindung und Anmeldung einer Internetadresse. Zusammengenommen bilden all diese Subkategorien ein umfangreiches Domain-Portal, in dem Sie sich fundiertes Wissen auf diesem Gebiet aneignen bzw. weiter vertiefen können.

Domain-Know-how für jeden

Ähnlich breit gefächert wie die Inhalte des Domain-Guides ist dessen Zielgruppe. Diese setzt sich neben kleinen und mittelständischen Unternehmern auch aus Website-Betreibern, Domain-Händlern und allen wissbegierigen Lesern zusammen. Wie in allen Kategorien des Digital Guides von IONOS gilt auch für den Domain-Ratgeber: Egal ob Laie, Fortgeschrittener oder Domain-Experte – für jeden Kenntnisstand bieten die Artikel entsprechende Informationen. Für Beiträge wie „Was ist eine Domain?“ oder „Die wichtigsten Tipps zur Domainregistrierung“ benötigt man keinerlei Vorkenntnisse. Artikel wie „So schützen Sie Ihre Domain vor Typosquatting“ oder „Domain-Sperre: Welche Domains haben Sperrfristen?“ hingegen sprechen eher fachkundige Leser an. Mit unserem Ratgeber rund um Domains haben Sie ein umfassendes Online-Nachschlagewerk, das Ihnen sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Rahmen hilfreich zur Seite steht.


Digital an Ihrer Seite
Von Website bis Cloud
Effiziente Lösungen für Ihren digitalen Business-Erfolg
– aus einer Hand.