Outlook: E-Mail drucken
Outlook-E-Mail drucken – Tipps für schnelles und einfaches Ausdrucken
  • E-Mail Technik

Das papierlose Büro mag vielerorts schon Realität sein – manchmal möchte man eine E-Mail dennoch in ausgedruckter Form lesen. In diesem einsteigerfreundlichen Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Mails im Programm Microsoft Outlook einfach und rasch drucken. Zudem erfahren Sie, wie Sie bei Outlook 365 in der Menüleiste benutzerfreundliche Symbole und Buttons für schnelles Ausdrucken einrichten.

Outlook-E-Mail drucken – Tipps für schnelles und einfaches Ausdrucken
Große Dateien versenden
Große Dateien versenden: Kostenlos mit diesen Anbietern
  • E-Mail Technik

Viele kostenlose E-Mail-Anbieter wie Gmail und Outlook setzen für das Verschicken von großen Dateianhängen ein Limit zwischen 20 und 25 MB. Wer große Dateien versenden muss, kann auf ebenfalls kostenlose Drittanbieter zurückgreifen. Diese nutzen Download-Links und Cloud-Speicher, um große Dateimengen zu versenden. Wir erklären, wie es funktioniert.

Große Dateien versenden: Kostenlos mit diesen Anbietern
Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B
Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B-Bereich
  • E-Mail Marketing

Der gute alte Newsletter ist fester Bestandteil in jedem Marketing-Mix, denn E-Mail-Marketing gilt als kostengünstig, effizient und wirkungsvoll. Im B2C-Bereich schwören Marketer auf die Möglichkeiten der Personalisierung, die haarfeine Zielgruppen-Segmentierung und zahllosen Tracking-Möglichkeiten. Und auch im B2B-Bereich kann E-Mail-Marketing seine Stärken präsentieren: Neukundengewinnung,...

Erfolgreiches E-Mail-Marketing im B2B-Bereich
Die passende Grußformel für eine E-Mail
Grußformeln in E-Mails: So finden Sie das passende E-Mail-Ende
  • E-Mail Marketing

Oft vernachlässigt und doch so wichtig: der Abschluss einer E-Mail. Oft schreiben wir, ohne nachzudenken ein „Viele Grüße“ ans Ende einer E-Mail, doch der Teufel steckt im Detail. Die Grußformel sagt viel über die Beziehung zwischen Sender und Empfänger aus und sollte daher mit Bedacht gewählt werden. Welche Grußformeln in E-Mails geläufig sind und was Sie am E-Mail-Ende unbedingt vermeiden...

Grußformeln in E-Mails: So finden Sie das passende E-Mail-Ende
Der E-Mail-Knigge: Regeln für die perfekte Mail
E-Mail-Knigge: So verbessern Sie Ihre E-Mails
  • E-Mail Marketing

Jeden Tag werden über 200 Milliarden E-Mails um die Welt geschickt – viele davon sorgen bei den Empfängern allerdings für wenig Begeisterung. Damit Ihre geschäftlichen Nachrichten in diesem E-Mail-Getümmel positiv auffallen, sollten Sie auf die richtige E-Mail-Etikette achten. Wenn Sie die wichtigsten Regeln befolgen, wirken Ihre E-Mails höflich und seriös. Auf solche Nachrichten antwortet man...

E-Mail-Knigge: So verbessern Sie Ihre E-Mails
E-Mail verschlüsseln mit SSL
E-Mail-Verschlüsselung: So verschlüsseln Sie Ihren E-Mail-Verkehr
  • E-Mail Sicherheit

Versenden und empfangen Sie Ihre Mails verschlüsselt? Wenn nicht, ist es höchste Zeit, damit anzufangen. Denn nur, wenn Sie Übertragung und Inhalt von E-Mails verschlüsseln, sind Ihre Daten auf dem Transportweg sicher. Andernfalls können Unbefugte mit nur wenig Aufwand Ihren E-Mail-Verkehr lesen und möglicherweise an sensible Daten wie Passwörter und Bankdaten gelangen. Wir zeigen Ihnen die besten...

E-Mail-Verschlüsselung: So verschlüsseln Sie Ihren E-Mail-Verkehr
Freemail-Anbieter im Überblick
Freemail-Anbieter im Vergleich
  • E-Mail Technik

Mehr als 300 Milliarden E-Mails werden täglich rund um den Globus geschickt – die meisten davon kostenlos. Das Angebot an Freemail-Anbietern wird nämlich kontinuierlich besser: Immer mehr Speicher, bessere Sicherheitskonzepte und moderne UIs werden kostenfrei bereitgestellt. Die Liste möglicher Anbieter ist lang und unübersichtlich – in unserem Überblick stellen wir Ihnen sieben empfehlenswerte...

Freemail-Anbieter im Vergleich
Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick
Outlook: Kostenlose und kostenpflichtige Alternativen im Vergleich
  • E-Mail Technik

Über die klassische E-Mail erfolgt immer noch ein Großteil der Online-Kommunikation, sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Rahmen. Als Client nutzen viele Anwender Outlook. Doch gerade private Nutzer oder kleinere Unternehmen suchen oft nach Outlook-Alternativen. Denn die Kosten für die Outlook-Nutzung will nicht jeder tragen. Das ist auch nicht nötig – dank einer Vielzahl hervorragender...

Outlook: Kostenlose und kostenpflichtige Alternativen im Vergleich
Gmail: E-Mails als Anhang versenden
Gmail: E-Mail(s) als Mail-Anhang versenden
  • E-Mail Technik

Praktisch, wenn Sie eine E-Mail nicht nur weiterleiten, sondern als separaten Anhang versenden möchten: In Gmail können Sie eine E-Mail mit nur wenigen Klicks als Anhang weiterleiten. Dabei führen zwei Wege zum Ziel. Wie diese jeweils funktionieren, erklären wir Ihnen in der Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Thema „E-Mail als Anhang versenden in Gmail“.

Gmail: E-Mail(s) als Mail-Anhang versenden
Gmail-Anhang: Größe
Welche Größe darf ein Anhang bei Gmail haben?
  • E-Mail Technik

Wenn Sie über Gmail eine Nachricht mit großen Dateien verschicken möchten, kann es vorkommen, dass Sie die maximale Anhanggröße von Gmail überschreiten. Wir erklären Ihnen, welche Größe der Anhang einer Mail bei Google im Höchstfall haben darf, wovon dies abhängt und welche Optionen Sie haben, um die Nachricht trotzdem zu versenden.

Welche Größe darf ein Anhang bei Gmail haben?

E-Mail

IONOS E-Mail-Guide: Der Ratgeber rund um die E-Mail

E-Mails sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Egal ob bei Unternehmen und Organisationen oder im Privaten – die elektronische Post hat den traditionellen Briefverkehr in allerhand Bereichen abgelöst. Tagtäglich werden fast 200 Milliarden Mails über die ganze Welt versendet. Ein Ende dieses Kommunikationsmittels ist trotz Social Media und Instant Messengern nicht in Sicht. Unser E-Mail-Ratgeber widmet sich als Bestandteil des IONOS Digital Guides den Rahmenbedingungen des elektronischen Briefs – angefangen von den technischen bzw. technologischen Voraussetzungen über Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu Marketing-Strategien für den gewerblichen E-Mail-Versand. Dabei wurden die Inhalte des E-Mail-Guides so aufbereitet, dass neben Anfängern auch erfahrene Computernutzer hilfreiche Artikel vorfinden, die ihrem jeweiligen Kenntnisstand gerecht werden.

Die Zielgruppe des E-Mail-Guides

Die zahlreichen E-Mail-Tipps des Ratgebers richten sich an eine breite Leserschaft: Fachleute aus der Informationstechnik und dem E-Mail-Marketing werden genauso angesprochen wie Hobbyisten und Neulinge. Die Beiträge eignen sich ebenfalls für Kleinunternehmer und mittelständische Firmen, da beispielsweise auch der richtige Umgang mit geschäftlichen Mails und empfehlenswerte E-Mail-Marketing-Maßnahmen Teil des Guides sind. Der E-Mail-Ratgeber nimmt hierbei auf verschiedene Wissensstände auf Seiten der Leser Rücksicht: Neben einführenden Artikeln zu bestimmten Fragestellungen (z. B. „Wie funktioniert die E-Mail-Übertragung?“ oder „E-Mail-Header – welche Informationen enthält er?“) erwarten Sie auch diverse vertiefende und spezifische Beiträge wie „E-Mails verschlüsseln mit PGP“ oder „Individuelle Newsletter-Templates erstellen“.

Aufbau und Themenbereich des E-Mail-Ratgebers

Eingebettet in den Digital Guide von IONOS, bietet Ihnen der E-Mail-Ratgeber als solches noch einmal drei verschiedene Unterkategorien. Unter „E-Mail-Marketing“ werden u. a. Trends aus diesem Bereich vorgestellt und Tipps zur Direktvermarktung via Mail gegeben. Die Subkategorie „E-Mail-Sicherheit“ beschäftigt sich vor allem mit der Verschlüsselung von E-Mails und dem richtigen Umgang mit Spam- und Phishing-Mails. Schließlich finden Sie unter „E-Mail-Technik“ verschiedene Artikel zum Aufbau, der Funktionsweise und der Speicherung von Mails sowie damit zusammenhängender Software. Mit unserem Guide geben wir Ihnen einen ausführlichen Leitfaden zum Thema E-Mail an die Hand, in dem Sie Fachwissen in verständlich aufbereiteter Form vorfinden.