Collaboration-Tools: Die besten Lösungen im Vergleich

Collaboration-Tools: Die besten Anwendungen für mehr Produktivität

 

Je größer Ihr Unternehmen ist, desto schwieriger wird es, die verschiedenen Teams und Projekte zu managen. Insbesondere, wenn nicht alle Mitarbeiter am gleichen Standort beheimatet sind, werden die Planung von Ressourcen und die Kommunikation schnell zur Herkulesaufgabe. In...

 

Office 365 | Lizenzmodelle in der Kostenübersicht

Office-365-Preise: Die MS Office-Suite im Abo – Teil 3

Seit 2011 bietet Microsoft die beliebte Office-Suite cloudbasiert im Abomodell an. Neben den bewährten Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, Publisher, Outlook und Access umfasst Office 365 auch Online-Dienste wie den Cloud-Speicher OneDrive und Funktionen des Content-Management-Systems SharePoint. Wir geben Ihnen einen Überblick über die zentralen Nutzungspläne der Software für Privatanwender...

Office 365 | Die Pläne für KMUs im Vergleich

Office 365 Business: Die MS Office-Suite im Abo – Teil 2

Office 365 ist mehr als nur ein Nachfolger von Microsoft Office 2013. Die Wahl des geeigneten Office-365-Plans und -Abonnements sollte gut durchdacht sein – einen Überblick gibt der erste Teil unserer Serie. Um kleinen und mittleren Unternehmen bei der Entscheidungsfindung unter die Arme zu greifen, nehmen wir im zweiten Teil die KMU-Pläne Office 365 Business, Essentials und Business Premium...

Die besten Alternativen zu Evernote

Alternativen zu Evernote: Digitale Notizbücher im Vergleich

Evernote gehört zu den beliebtesten digitalen Notizbüchern weltweit. Es zeichnet sich durch seine strukturierte, multifunktionale Aufmachung aus. Allerdings sind viele nützliche Features lediglich in der kostenpflichtigen Premium-Version enthalten. Wir zeigen Ihnen, welche vergleichbaren Programme es gibt, und stellen Ihnen die besten Alternativen zu Evernote vor.

MailChimp mit WordPress verbinden: Einfach erklärt

Mailchimp in WordPress verwenden: So geht’s!

MailChimp und WordPress lassen sich effizient kombinieren. Mithilfe eines Plug-ins können Sie ein Anmeldeformular für Newsletter-Kampagnen direkt auf Ihre WordPress-Website bringen – und das ganz ohne Programmierarbeit. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie MailChimp und WordPress miteinander verbinden und ein Formular zur Anmeldung erstellen.

Newsletter-Auswertung via E-Mail-Tracking

E-Mail-Newsletter mit Tracking analysieren und optimieren

Analytics-Tools für die statistische Erfassung der Website-Nutzung sind weit verbreitet: Mit Google Analytics, Piwik und anderer Software lässt sich das Surfverhalten der User in vielerlei Hinsicht nachvollziehen. Weniger bekannt ist, das Newsletter-Tracking im E-Mail-Marketing ähnliches in Bezug auf den Mailversand leistet. Dadurch lässt sich beispielweise feststellen, ob die Empfänger Ihren...

E-Mail-Adresse schützen. So wird’s gemacht

E-Mail-Adresse schützen: So beugen Sie Spam vor

Spamroboter, sogenannte Harvester, durchforsten das Internet unablässig auf der Suche nach E-Mail-Adressen, die sich für unzulässige Werbeaktionen, Phishing-Mail und die Verbreitung von Viren, Würmern und Trojanern nutzen lassen. Und die Erfolgsaussichten stehen gut. Laut Telemediengesetz (TMG) sind Betreiber gewerblicher Webseiten verpflichtet, eine elektronische Kontaktadresse im Impressum...

E-Mail-Liste aufbauen: Tipps und Tricks

E-Mail-Liste aufbauen – so gelingt die Herkulesaufgabe

Eine umfassende E-Mail-Liste aufzubauen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagne. Längst gibt es verschiedenste Anbieter im Internet, die komplette Sets mit unzähligen Mailadressen verkaufen. Warum es dennoch nicht ratsam ist, solche vorgefertigten Listen zu erwerben, und welche Methoden Sie stattdessen anwenden sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Den besten Versandzeitpunkt für Newsletter finden

E-Mail-Marketing: Der perfekte Versandzeitpunkt für Newsletter

Wann lesen Sie Ihre Mails? Morgens beim Kaffee, in der Bahn auf dem Weg ins Büro oder vielleicht ganz gemütlich am Abend auf dem Sofa? Die Frage erscheint müßig – dennoch beschäftigt sie Marketer schon seit dem Versand des ersten Newsletters. Denn der Versandzeitpunkt und auch die Versandfrequenz von Newslettern und Mailings sind eng verbunden mit der Öffnungs- und Klickrate – und damit...

Das Double-Opt-in-Verfahren

E-Mail-Marketing Basics: Das Double-Opt-in-Verfahren

Der Posteingang voller unerwünschter Werbemails – das zehrt an den Nerven. Zu viele unseriöse Marketer versuchen sich ganz ohne Erlaubnis den Weg in die Posteingänge potenzieller Kunden zu verschaffen. Das ist in Deutschland jedoch verboten: Wer ohne die Einwilligung des Empfängers kommerzielle E-Mails versendet, muss mit einer Abmahnung rechnen. Auf der sicheren Seite ist man mit dem...

IMAP oder POP3 für den Mailempfang?

IMAP oder POP3 – Arten des Mailempfangs im Vergleich

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto einrichten, werden Sie über kurz oder lang vor der Frage stehen, ob Sie IMAP oder POP3 verwenden möchten. Beide Übertragungsprotokolle helfen Ihnen beim Empfang Ihrer elektronischen Nachrichten. Doch was sind die Unterschiede zwischen IMAP und POP3? Und wann verwenden Sie am besten welches Protokoll?

E-Mail

IONOS E-Mail-Guide: Der Ratgeber rund um die E-Mail

E-Mails sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Egal ob bei Unternehmen und Organisationen oder im Privaten – die elektronische Post hat den traditionellen Briefverkehr in allerhand Bereichen abgelöst. Tagtäglich werden fast 200 Milliarden Mails über die ganze Welt versendet. Ein Ende dieses Kommunikationsmittels ist trotz Social Media und Instant Messengern nicht in Sicht. Unser E-Mail-Ratgeber widmet sich als Bestandteil des IONOS Digital Guides den Rahmenbedingungen des elektronischen Briefs – angefangen von den technischen bzw. technologischen Voraussetzungen über Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu Marketing-Strategien für den gewerblichen E-Mail-Versand. Dabei wurden die Inhalte des E-Mail-Guides so aufbereitet, dass neben Anfängern auch erfahrene Computernutzer hilfreiche Artikel vorfinden, die ihrem jeweiligen Kenntnisstand gerecht werden.

Die Zielgruppe des E-Mail-Guides

Die zahlreichen E-Mail-Tipps des Ratgebers richten sich an eine breite Leserschaft: Fachleute aus der Informationstechnik und dem E-Mail-Marketing werden genauso angesprochen wie Hobbyisten und Neulinge. Die Beiträge eignen sich ebenfalls für Kleinunternehmer und mittelständische Firmen, da beispielsweise auch der richtige Umgang mit geschäftlichen Mails und empfehlenswerte E-Mail-Marketing-Maßnahmen Teil des Guides sind. Der E-Mail-Ratgeber nimmt hierbei auf verschiedene Wissensstände auf Seiten der Leser Rücksicht: Neben einführenden Artikeln zu bestimmten Fragestellungen (z. B. „Wie funktioniert die E-Mail-Übertragung?“ oder „E-Mail-Header – welche Informationen enthält er?“) erwarten Sie auch diverse vertiefende und spezifische Beiträge wie „E-Mails verschlüsseln mit PGP“ oder „Individuelle Newsletter-Templates erstellen“.

Aufbau und Themenbereich des E-Mail-Ratgebers

Eingebettet in den Digital Guide von IONOS, bietet Ihnen der E-Mail-Ratgeber als solches noch einmal drei verschiedene Unterkategorien. Unter „E-Mail-Marketing“ werden u. a. Trends aus diesem Bereich vorgestellt und Tipps zur Direktvermarktung via Mail gegeben. Die Subkategorie „E-Mail-Sicherheit“ beschäftigt sich vor allem mit der Verschlüsselung von E-Mails und dem richtigen Umgang mit Spam- und Phishing-Mails. Schließlich finden Sie unter „E-Mail-Technik“ verschiedene Artikel zum Aufbau, der Funktionsweise und der Speicherung von Mails sowie damit zusammenhängender Software. Mit unserem Guide geben wir Ihnen einen ausführlichen Leitfaden zum Thema E-Mail an die Hand, in dem Sie Fachwissen in verständlich aufbereiteter Form vorfinden.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!