CMS-Trends

Content-Management-Systeme: klassisch, kopflos oder als Jamstack?

Headless, Decoupled, Jamstack – Content Management Systeme haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Zwar dominieren Klassiker wie WordPress, aber neue Technologien haben auch zu neuen Möglichkeiten geführt, Inhalte im Netz und anderswo auszuspielen. Als Entscheidungshilfe für Ihre Content-Strategie haben wir die aktuellen CMS-Architekturen im Vergleich zusammengestellt.

FTP-Programme

9 hervorragende FTP-Programme/ FTP-Clients für Windows & Mac

Kennen Sie das File Transfer Protokoll, kurz FTP? Falls nicht, sollten Sie sich damit vertraut machen, denn das Übertragungsprotokoll vereinfacht den digitalen Datentransfer ungemein. Gerade bei großen Datenmengen empfiehlt sich der Weg über einen FTP-Server. Um Dateien zum Austausch auf den Server zu verfrachten, brauchen Sie einen sogenannten FTP-Client. Wir legen Ihnen fünf leistungsstarke...

Die besten Joomla-Templates

Herausragende Joomla-Templates: Kostenlos und professionell

Braucht Ihre Website ein neues Design? Wenn Sie das beliebte CMS Joomla verwenden, ist das kein Problem. Im Internet finden Sie zahlreiche Joomla-Templates – kostenlos und frei zu Ihrer Verfügung. Allen gemein ist die einfache Installation und die weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Wir stellen Ihnen die stylishsten Joomla-Themes vor und erläutern Ihre Vorzüge.

Joomla: Grundlagenwissen zum Open-Source-CMS

Joomla – das Open-Source-CMS im Porträt

Joomla hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der meistgenutzten Systeme zur Verwaltung von Webcontent entwickelt. Dafür sind neben den umfangreichen Basisfunktionen vor allem auch die zahlreichen von der Community entwickelten Erweiterungen verantwortlich. Funktionale und gestalterische Modifikationen geben Joomla-Projekten den entscheidenden Feinschliff und ermöglichen es Ihnen sogar, einen...

WordPress: Das bekannte CMS unter der Lupe

WordPress: CMS nicht nur für Blogger

Populär wurde WordPress als CMS für Blogs. Seither hat sich das Programm zu einem vollwertigen Content-Management-System entwickelt, mit dem sich selbst große Webprojekte umsetzen lassen. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades und der Stellung auf dem Markt sind die Ansprüche an den Funktionsumfang von WordPress groß. Doch was ist an WordPress eigentlich so besonders?

WordPress vs. Joomla

WordPress vs. Joomla: Joomla und WordPress im Vergleich

CMS haben Stärken und Schwächen. Sollte man sich eher für WordPress oder für Joomla entscheiden? Die Unterschiede zwischen Joomla und WordPress liegen in vielen Details bei Bedienfreundlichkeit, Sicherheit und zur Verfügung stehenden Templates, Plug-ins und weiterer Zusatz-Tools. Das gilt es bei der Wahl eines Content-Management-Systems für eine Website zu berücksichtigen.

Drupal vs. WordPress – welches CMS macht das Rennen?

Drupal vs. WordPress – zwei CMS-Alternativen im Vergleich

Drupal oder WordPress – mit welchem CMS lässt sich Ihr Onlineprojekt am besten realisieren? Das kommt vor allem darauf an, was Sie mit Ihrer Website vorhaben. Ein Content-Management-System, das für alle Anwendungsfälle gleich gut geeignet ist, gibt es nicht. Benötigen Sie eine intuitive Weblog-Software, ist WordPress das System der Wahl. Komplexe Community-Projekte hingegen lassen sich mit Drupal...

CMS Vergleich

CMS Vergleich 2020: Die beliebtesten Content Management Systeme

Funktionsumfang, Bedienbarkeit und technische Aspekte: Wer das passende Content-Management-System (CMS) für seine Website sucht, muss viele Faktoren im Blick behalten. Zwischen einem kleinen Blog und einer großen Unternehmens-Website liegen Welten, obwohl mitunter das gleiche System dahintersteckt. Es gibt unzählige CMS. Im Systeme-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen die interessantesten vor.

TYPO3 installieren Anleitung

TYPO3 installieren: Ausführliche Anleitung

TYPO3 zu installieren ist nicht schwer. Das CMS individuell anzupassen ist jedoch keine leichte Aufgabe. Deshalb ist sie meist erfahrenen TYPO3-Entwicklern vorbehalten. Doch das beliebte Content-Management-System bietet tausende Erweiterungen. Die tägliche Arbeit im Frontend geht dadurch umso leichter von der Hand. Es lohnt sich also, TYPO3 zu installieren – sowohl für kleine Webauftritte als auch...

TYPO3 – ein CMS mit großer Funktionsvielfalt

TYPO3 – ein umfangreiches Content-Management-System

TYPO3 ist eines der am häufigsten genutzten Content-Management-Systeme im deutschsprachigen Raum. Es gilt als komplexes, aber äußert umfangreiches CMS, das Ihnen unzählige Optionen fürs Webdesign bietet. Wir bieten Ihnen Informationen zu dem populären CMS und erklären, für wen TYPO3 geeignet ist und welche Erweiterungen und Funktionen die Software auszeichnen.

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!