Hyperkonvergente Systeme für mehr Ordnung in der IT?

Hyperkonvergente Systeme: Hyperkonvergente Infrastruktur (HCI) einfach erklärt

Das klassische Rechenzentrum könnte sich durch hyperkonvergente Systeme stark verschlanken. Durch den Wegfall hochkomplexer Infrastrukturen und unterschiedlicher Arbeitsbereiche soll die Unternehmens-IT effizienter, dynamischer und kostensparender funktionieren. Möglich wird dies durch vorgefertigte Standard-Hardware und eine vollständige Virtualisierung. Was steckt hinter dem Trend und lohnt sich...

Datenbankmanagementsystem (DBMS) erklärt

Datenbankmanagementsystem (DBMS) erklärt

Ein funktionierendes Datenbanksystem ist entscheidend für die Aufrechterhaltung aller computerbasierten Systeme. Die zentrale Regulierungseinheit für die jeweiligen Datenbestände ist dabei immer ein Datenbankmanagementsystem (DBMS). Die Software strukturiert und organisiert die vorhandenen Daten der Datenbank und steuert darüber hinaus auch schreibende und lesende Zugriffe auf das Datenbanksystem....

Genesis Framework: Der Weg zum performanten Theme

Genesis Framework: Das performanceorientierte Grundgerüst für WordPress-Themes

Vielleicht haben Sie schon einmal von dem WordPress-Framework Genesis gehört. Das Basis-Theme des amerikanischen Webservices StudioPress zählt zu den gefragtesten Lösungen in Sachen Vorlagen-Gestaltung, und auch die offerierten Genesis-Child-Themes erfreuen sich beachtlicher Download-Zahlen. Worauf diese Beliebtheit zurückzuführen ist und welche Kosten mit der Nutzung verbunden sind, erfahren Sie...

HTTP-Request erklärt

Der HTTP-Request einfach erklärt

HTTP-Requests begegnen uns täglich, auch wenn wir sie nicht wahrnehmen: Jedes Mal, wenn wir im Internet-Browser einen Link anklicken, sendet der Browser einen HTTP-Request an die Adresse des Webservers. Haben Sie gewusst, dass man mit HTTP-Requests sogar Files auf dem Server löschen könnte? In diesem Artikel lernen Sie die verschiedenen Anfrage-Methoden kennen.

Was ist HTTP?

Was ist HTTP?

Jede Webadresse beginnt mit den Buchstaben HTTP. Aber was bedeutet HTTP eigentlich? Und warum ist es so wichtig? Wir erklären das Hypertext Transfer Protocol, eines der ältesten und wichtigsten Protokolle des Internets. Es ist notwendig, damit Ihr Webbrowser mit dem Webserver kommunizieren kann. Wie funktioniert es genau?

Die besten Browser von Microsoft, Mozilla & Co.

Auf der Suche nach dem besten Browser

Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Opera oder doch lieber Microsoft Edge? Die Frage, welcher Webbrowser die Nummer Eins ist, beschäftigt die Internet-Community seit Jahren. Doch was ist ein Browser überhaupt? Doch gibt es einen Vertreter, der die Konkurrenz in allen Belangen übertrumpfen und als bester Browser ausgerufen werden kann?

HTTP-Header

Der HTTP-Header – eine Übersicht für Anwender

Neben den eigentlichen Daten, die Anwender im Browser zu sehen bekommen, tauschen Browser und Server im Hintergrund weitere Informationen aus. In diesem Artikel erfahren Sie, was bei der Anfrage des Browsers und der Antwort des Servers im HTTP-Header steht, was die HTTP-Felder bedeuten und wie man sie bei Interesse selbst auslesen kann.

So schützen Sie Ihre Website vor Malware

Malware auf dem Server: Konsequenzen und Gegenmaßnahmen

Als Betreiber sind Sie nicht nur für den Inhalt, sondern auch für die Sicherheit Ihres Webprojekts verantwortlich. Ein Punkt, den Sie nicht vernachlässigen sollten, denn Hacker sind unentwegt auf der Suche nach Sicherheitslücken. Wird Ihre Website unbemerkt mit eingeschleuster Malware infiziert, können gravierende Schäden entstehend. Aus diesem Grund sollten Sie für einen umfassenden Schutz...

SSL-Stripping – so schützen Sie Ihr Webprojekt

SSL-Stripping: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

Die Datenübertragung via SSL/TLS zählt zu den effektivsten Mitteln, um einem Webprojekt größere Sicherheit zu verleihen. Noch bevor Pakete auf den Weg geschickt werden, sorgen leistungsstarke Algorithmen für die Verschlüsselung der Informationen. Fangen Dritte die Datenbestände auf dem Übertragungsweg ab, bleibt ihnen der wahre Inhalt also verborgen. Problematisch wird es allerdings, wenn...

Headless CMS: Was sind die Vorteile?

Mit Headless CMS mehr aus dem eigenen Content rausholen

Wer mehr als einen Kanal mit einem Content-Management-System bespielen möchte, stößt mit traditionellen Angeboten schnell an seine Grenzen. Ein klassisches CMS bietet viele Erleichterungen, schränkt aber gleichzeitig die Gestaltungsmöglichkeiten ein. Deshalb greifen Content-Ersteller mitunter zu einer anderen Lösung: einem Headless CMS. Dabei wird das Frontend vom Backend abgekoppelt, sodass...

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!