Contao: Die schlanke CMS-Lösung im Überblick

Contao CMS: Die schlanke Alternative zu TYPO3

Grundlage für jedes erfolgreiche Webprojekt ist das passende Content-Management-System. Bekannte Namen wie WordPress oder TYPO3 dominieren den Markt. Doch es gibt auch Alternativen auf dem CMS-Markt, die mit einem schlankeren, dennoch ausreichend funktionalen Umfang oftmals die bessere Lösung darstellen. Eine davon ist Contao. Die Open-Source-Lösung punktet mit Barrierefreiheit, einer intuitiven...

„Noisy Neighbor“-Effekt: Erklärung und Lösungsansätze

„Noisy Neighbor“-Effekt: Störgeräusche beim Shared- und Cloud-Hosting

Shared-Hosting-Angebote sind aufgrund Ihres Preisvorteils bei vielen Nutzern sehr beliebt. Dass man sich Hardware-Ressourcen mit anderen Teilnehmern teilt, kann aber durchaus zum Problem werden, wenn eine oder mehrere der gehosteten Anwendungen zu viel Leistung beanspruchen. Was steckt genau hinter diesem „Noisy Neighbor“-Effekt und welche Möglichkeiten haben Provider und Privathoster, um dem...

Redaxo – das CMS für Entwickler und Redakteure

Redaxo – das einsteigerfreundliche Redaktionssystem

Bei der Strukturierung von Front- und Backend sind Entwickler in der Regel an bestimmte Restriktionen des jeweiligen Content-Management-Systems gebunden. Die Folgen bekommen oftmals Administratoren und Redakteure zu spüren, die sich das Verständnis der komplexen Strukturen erst mühsam erarbeiten müssen. Redaxo löst sich von den typischen CMS-Problemen, indem Entwicklern beim Programmieren des...

Contenido im großen CMS-Check

Contenido – Die CMS-Lösung aus Hessen

Ein solides und nutzerfreundliches Content-Management-System ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Online-Auftritt. Neben großen, bekannten Anbietern wie WordPress, Joomla oder TYPO3 gibt es auch kleinere Lösungen. Bei Contenido handelt es sich um ein deutschsprachiges CMS, das sich in Sachen Flexibilität, Rechtemanagement und Barrierefreiheit nicht hinter der internationalen Konkurrenz...

Was ist eine Rewrite-Engine?

Was ist eine Rewrite-Engine?

Eine Rewrite-Engine ist eine Komponente der Webserver-Software, die es Webseitenbetreibern ermöglicht, URLs intern umzuschreiben oder extern auf andere URLs umzuleiten. Die bekannteste Rewrite-Engine ist mod_rewrite für den Apache HTTP Server, doch auch andere Webserver bieten vergleichbare Funktionen. Wir zeigen Ihnen, wie das URL-Rewriting in verschiedenen Webservern funktioniert.

Mit Wiki-Software zur eigenen Wissensdatenbank

Mit Wiki-Software zur eigenen Wissensdatenbank

Wer sich im Fernsehen eine Quizshow ansieht, aber die Auflösung von Fragen wie „Welches chemische Element macht mehr als die Hälfte der Masse eines menschlichen Körpers aus?“ nicht abwarten kann, der greift nicht selten zum Smartphone und zieht Wikipedia zu Rate. Die Wissensdatenbank ist das prominenteste Beispiel eines Wikis und demonstriert die Möglichkeiten dieses abgespeckten CMS. Doch welche...

Wie pflege ich eine Webseite mit WinSCP

Erste Schritte mit WinSCP

Mit WinSCP gestalten Sie den Datentransfer zwischen Ihrem lokalen Windows-PC und einem Webserver sicher und bequem. Die quelloffene Software unterstützt alle gängigen Protokolle und überzeugt durch eine schnelle und unkomplizierte Installation. Dabei stehen zwei grafische Benutzeroberflächen für den Datentransfer zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einer übersichtlichen Dateihaltung inklusive...

Verschlüsselter Datentransfer mit WinSCP

Sicherer Datentransfer mit WinSCP

Vertrauen Sie beim Datentransport im Netz noch immer auf unverschlüsselte Verbindungen via FTP (File Transfer Protocol)? WinSCP bietet eine komfortable und sichere Alternative zu gängigen FTP-Client-Programmen für das Betriebssystem Windows. Die verschlüsselte Netzwerkverbindung basiert auf Secure Shell (SSH) und unterstützt einen schnellen Datentransfer via SCP (Secure Copy) und die flexiblen...

WordPress schneller machen

Website-Optimierung: WordPress schneller machen

Im Netz entscheiden User binnen weniger Sekunden, ob sie auf einer Seite verweilen oder weiterklicken. Ein häufiger Grund, eine Website schnell wieder zu verlassen: Unzureichende Ladegeschwindigkeit. Das gilt für Online-Shops ebenso wie für einfache WordPress-Installationen. Für letztere gibt es viele einfache Tricks und praktische Plug-ins, die helfen, die Performance zu optimieren.

Plone – das barrierefreie CMS im Überblick

Plone – das sichere und benutzerfreundliche Open-Source-CMS

Das Open-Source-CMS Plone gilt in Expertenkreisen als eines der besten Systeme, wenn es darum geht, die Webpräsenz einer öffentlichen Institution zu entwickeln. Das ist zum einen auf den hohen Sicherheitsstandard des Content-Management-Systems zurückzuführen, zum anderen auf seine hervorragenden Mittel zur Erzeugung barrierefreier Websites – mit Plone CMS erstellte Websites sind jederzeit und für...

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!