CMS ohne Datenbank – eine sinnvolle Alternative?

CMS ohne Datenbank: die simple Lösung für kleine Webprojekte

Kennen Sie Content Management Systeme ohne Datenbank? Diese einfachen CMS-Systeme sind in der Regel kostenlos, können online heruntergeladen und oftmals nach Belieben erweitert und angepasst werden. Aber stellen solche kleinen CMS eine ernsthafte Alternative zu den altbewährten CMS-Riesen Drupal, Joomla oder Typo3 dar, die an Datenbanken wie MySQL oder MariaDB angebunden sind?

Blogging-Tools: Welche Programme lohnen sich wirklich?

Blogging-Tools: Die besten Werkzeuge für Blogger

Tools für Blogger gibt es viele – und wer einen Blog betreibt, kann einige nützliche Werkzeuge gut gebrauchen. Besonders für Anfänger ist es jedoch manchmal schwer, sich für das richtige Blogging-Tool zu entscheiden. In unserem Ratgeber finden Sie eine Übersicht zu den beliebtesten Anwendungen für Blogger mit verständlichen Erklärungen ihrer Funktionen, damit sie Ihren persönlichen Blog sofort...

Netzneutralität-Debatte: Was steckt dahinter?

Einschränkung der Netzneutralität in der EU

Lange Zeit kaum beachtet, erregte die Diskussion über Netzneutralität in den vergangenen Jahren zunehmend die öffentliche Aufmerksamkeit. Die momentane Rechtslage lässt Raum für Spekulationen – viele sehen aufgrund jüngster Bestimmungen das freie Internet bedroht. Klar scheint nur, dass gesetzliche Regelungen der Europäischen Union und der Bundesregierung den Grundstein dafür legen werden, wie...

Indexierungsmanagement mit der robots.txt

Indexierungsmanagement mit der robots.txt

Mit der Datei robots.txt nehmen Webseitenbetreiber erheblichen Einfluss darauf, welche Bereiche ihres Projekts von Suchrobotern ausgelesen werden. Neben HTML-Meta-Tags, Weiterleitungen und dem Canonical-Tag ist die unscheinbare Textdatei im Stammverzeichnis der Domain ein wichtiges Werkzeug des Indexierungsmanagements. Wir zeigen, wie die robots.txt aufgebaut ist und was Webseitenbetreiber beim...

„Noisy Neighbor“-Effekt: Erklärung und Lösungsansätze

„Noisy Neighbor“-Effekt: Störgeräusche beim Shared- und Cloud-Hosting

Shared-Hosting-Angebote sind aufgrund Ihres Preisvorteils bei vielen Nutzern sehr beliebt. Dass man sich Hardware-Ressourcen mit anderen Teilnehmern teilt, kann aber durchaus zum Problem werden, wenn eine oder mehrere der gehosteten Anwendungen zu viel Leistung beanspruchen. Was steckt genau hinter diesem „Noisy Neighbor“-Effekt und welche Möglichkeiten haben Provider und Privathoster, um dem...

Redaxo – das CMS für Entwickler und Redakteure

Redaxo – das einsteigerfreundliche Redaktionssystem

Bei der Strukturierung von Front- und Backend sind Entwickler in der Regel an bestimmte Restriktionen des jeweiligen Content-Management-Systems gebunden. Die Folgen bekommen oftmals Administratoren und Redakteure zu spüren, die sich das Verständnis der komplexen Strukturen erst mühsam erarbeiten müssen. Redaxo löst sich von den typischen CMS-Problemen, indem Entwicklern beim Programmieren des...

Contenido im großen CMS-Check

Contenido – Die CMS-Lösung aus Hessen

Ein solides und nutzerfreundliches Content-Management-System ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Online-Auftritt. Neben großen, bekannten Anbietern wie WordPress, Joomla oder TYPO3 gibt es auch kleinere Lösungen. Bei Contenido handelt es sich um ein deutschsprachiges CMS, das sich in Sachen Flexibilität, Rechtemanagement und Barrierefreiheit nicht hinter der internationalen Konkurrenz...

Was ist eine Rewrite-Engine?

Was ist eine Rewrite-Engine?

Eine Rewrite-Engine ist eine Komponente der Webserver-Software, die es Webseitenbetreibern ermöglicht, URLs intern umzuschreiben oder extern auf andere URLs umzuleiten. Die bekannteste Rewrite-Engine ist mod_rewrite für den Apache HTTP Server, doch auch andere Webserver bieten vergleichbare Funktionen. Wir zeigen Ihnen, wie das URL-Rewriting in verschiedenen Webservern funktioniert.

Mit Wiki-Software zur eigenen Wissensdatenbank

Mit Wiki-Software zur eigenen Wissensdatenbank

Wer sich im Fernsehen eine Quizshow ansieht, aber die Auflösung von Fragen wie „Welches chemische Element macht mehr als die Hälfte der Masse eines menschlichen Körpers aus?“ nicht abwarten kann, der greift nicht selten zum Smartphone und zieht Wikipedia zu Rate. Die Wissensdatenbank ist das prominenteste Beispiel eines Wikis und demonstriert die Möglichkeiten dieses abgespeckten CMS. Doch welche...

Plone – das barrierefreie CMS im Überblick

Plone – das sichere und benutzerfreundliche Open-Source-CMS

Das Open-Source-CMS Plone gilt in Expertenkreisen als eines der besten Systeme, wenn es darum geht, die Webpräsenz einer öffentlichen Institution zu entwickeln. Das ist zum einen auf den hohen Sicherheitsstandard des Content-Management-Systems zurückzuführen, zum anderen auf seine hervorragenden Mittel zur Erzeugung barrierefreier Websites – mit Plone CMS erstellte Websites sind jederzeit und für...

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Bringen Sie Ihr Weihnachtsgeschäft
auf Erfolgskurs
Stark reduziert: Drei Business-Lösungen für Ihre vorweihnachtliche
Verkaufsoffensive. Angebote gültig bis zum 30.11.2020.