WordPress: Favicon einfügen

Favicon: WordPress bietet drei Wege zur Einrichtung

In einem Browser-Tab sind der Seitentitel sowie ein kleines Bild – das Favicon – enthalten. Diese Inhalte erleichtern Usern die Orientierung, stärken die Markenpräsenz und verbessern die User Experience. Sie haben 3 Möglichkeiten, Favicons in WordPress einzufügen: mit dem Customizer, einem Plug-in oder manuell. Mithilfe unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung fügen Sie Ihrer Website ein Favicon in...

WordPress-Multisite

WordPress Multisite installieren

Mit WordPress Multisite können Sie ein Netzwerk aus unterschiedlichen WordPress-Websites einrichten und zentral managen. Als „Super-Administrator“ haben Sie die Kontrolle über dieses Netzwerk: Sie können z. B. das Design der Websites in Grundzügen bestimmen oder Administratorenrechte vergeben. Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt WordPress Multisite installieren – und wie Sie damit Zeit...

WordPress-Startseite festlegen

WordPress-Startseite festlegen: Schritt für Schritt erklärt

Wenn Sie eine WordPress-Seite als Startseite festlegen, können Sie den ersten Eindruck Ihrer Besucher beeinflussen. Als erster Kontaktpunkt und Aushängeschild Ihrer Webseite kann die Gestaltung Ihrer Startseite entscheidend sein. Ob statische oder dynamische Startseite: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre individuelle WordPress-Startseite festlegen können.

WordPress-Seite duplizieren

WordPress-Seite duplizieren – so geht es Schritt für Schritt

WordPress-Seiten zu duplizieren kann aus unterschiedlichsten Gründen hilfreich sein: Anstatt ähnliche Seiten einer WordPress-Website jedes Mal von Grund auf neu zu erstellen, kopiert man einfach bestehende Seiten und ändert sie entsprechend ab. Erfahren Sie, wie man WordPress-Seiten und WordPress-Beiträge mithilfe von Plug-ins, in Gutenberg oder im WordPress-Code-Editor einfach und schnell...

WordPress-Kommentare deaktivieren

WordPress-Kommentare deaktivieren

WordPress wurde ursprünglich als Blogging-System konzipiert, bei dem Kommentare eine wichtige Rolle spielen. Heute werden die unterschiedlichsten Websites mit WordPress erstellt – und die WordPress-Kommentarfunktion zu deaktivieren ist denkbar einfach. Erfahren Sie, wie Sie WordPress-Kommentare ausschalten – auf einzelnen Seiten, in Beiträgen oder für Ihre gesamte Website.

Eine WordPress-Seite erstellen: Anleitung für Beginner

Die eigene WordPress-Seite erstellen: So einfach geht’s!

Sie wünschen sich eine eigene Website, verfügen aber kaum über Programmierkenntnisse? Mit einem Content-Management-System können Sie auch ohne HTML-Kenntnisse eine Homepage für sich oder Ihr Unternehmen erstellen. Unsere WordPress-Anleitung führt Sie Schritt für Schritt zur eigenen Website: von der Installation und Einrichtung von WordPress über die Content-Erstellung bis hin zur Veröffentlichung...

WordPress-Backup erstellen

WordPress-Backup erstellen

Mit einem WordPress-Backup sichern Sie Websites, die mit dem Content-Management-System WordPresserstellt wurden, für den Fall eines unvorhergesehenen Datenverlusts. Sie haben die Möglichkeit, WordPress-Seiten mittels Plugins, mithilfe Ihres Providers oder über Cloud-Dienstleister regelmäßig zu sichern. Ein manuelles Backup bedeutet geringfügigen Mehraufwand – dafür haben Sie die volle Kontrolle.

WordPress-Child-Theme erstellen

WordPress-Child-Themes erstellen: Funktionsweise und Aufbau

Mit einem WordPress-Child-Theme führen Sie Änderungen an Ihrem Haupt-Theme durch, ohne sich sorgen zu müssen, dass ein Theme-Update diese überspielt. Gerade wenn Sie größere Anpassungen im CSS vornehmen oder sogar den Aufbau des Layouts bearbeiten, lohnt es sich, ein WordPress-Child-Theme zu erstellen. Wir klären auf, was die wichtigsten Bestandteile sind und wie das Child-Theme funktioniert.

WordPress: Chat-Plugins

WordPress-Chat-Plug-ins im Vergleich

In den meisten Fällen verlassen Website-Besucher die Seite wieder, wenn sie nicht die gewünschten Informationen finden. Mit einem WordPress-Chat-Plug-in können Sie diesen Besuchern in Echtzeit Fragen beantworten und somit Ihre Conversion-Rate steigern, Vertrauen schaffen und die Kundenbindung stärken. Wir stellen Ihnen vier der bekanntesten Anbieter von WordPress-Chat-Plug-ins vor.

WordPress: Forum-Plug-ins

WordPress: Forum-Plug-ins

Mit einem WordPress-Forum-Plug-in bieten Sie Ihren Website-Benutzern die Möglichkeit, sich untereinander und mit Ihnen auszutauschen. Das stärkt nicht nur Ihre Community, sondern auch das Vertrauen in Ihr Unternehmen. Um ein Forum schnell und einfach auf Ihrer Webseite zu integrieren, gibt es verschiedene Erweiterungen. Wir stellen Ihnen die beliebtesten WordPress-Forum-Plug-ins vor und...

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!