WordPress Lazy Loading
In WordPress Lazy Loading einsetzen – so geht’s!
  • Blogs

Die Performance von WordPress kann mit Lazy Loading noch verbessert werden. Indem Sie das smarte Laden von Bildern oder Videos einsetzen, verbessern Sie die User Experience und damit potenziell auch Ihre Positionierung in den Suchergebnissen von Google. Mithilfe von WordPress-Lazy-Load-Plugins können Sie die wichtige Funktion ganz einfach konfigurieren.

In WordPress Lazy Loading einsetzen – so geht’s!
WordPress CSS bearbeiten
WordPress CSS: So bearbeiten Sie das Design Ihrer Website
  • Blogs

Möchten Sie Ihre eigene Website nach Ihren Vorstellungen gestalten oder anpassen, können Sie auch WordPress direkt im Code arbeiten. Hier erklären wir Ihnen, mit welchen Tools Sie in WordPress das CSS bearbeiten, anpassen und speichern können. Durch unsere leicht verständlichen Anleitungen nehmen Sie die Änderungen unkompliziert selbst vor.

WordPress CSS: So bearbeiten Sie das Design Ihrer Website
WordPress-Staging einrichten
WordPress Staging – unfallfrei entwickeln und testen
  • Blogs

WordPress Staging bezeichnet eine separat angelegte Testumgebung für eine WordPress-Installation, mit der sich WordPress-Updates, -Plugins und -Themes auf Kompatibilität testen lassen, bevor diese auf einer Live-Webseite eingebunden werden. Eine solche WordPress-Testumgebung schützt Entwickler davor, eine funktionierende WordPress-Seite mit Updates oder selbst geschriebenem Code lahmzulegen.

WordPress Staging – unfallfrei entwickeln und testen
WordPress NGINX
WordPress auf Nginx installieren und konfigurieren
  • Blogs

Nginx hat sich als gute Alternative für einen klassischen Apache-Server etabliert. Den modernen Webserver kann man auch mit einem Content-Management-System verbinden. Wenn Sie WordPress mit Nginx kombinieren, erstellen Sie eine sehr leistungsfähige Website, die Ihre Besucherinnen und Besucher überzeugt. In nur wenigen Schritten ist die Installation aller Komponenten erledigt.

WordPress auf Nginx installieren und konfigurieren
WordPress-Footer bearbeiten
WordPress-Footer bearbeiten
  • Blogs

Wenn Sie selbst eine WordPress-Site administrieren, kennen Sie das vielleicht: Sie möchten eine externe Bibliothek einbinden, z. B. ein jQuery-Plugin oder dergleichen. Die Anleitung weist Sie an, ein Script-Element im WordPress-Footer zu integrieren. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es verschiedene Wege. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie dabei am besten vorgehen.

WordPress-Footer bearbeiten
WordPress-Header bearbeiten
Tutorial: WordPress-Header bearbeiten
  • Blogs

Wenn Sie eine WordPress-Website administrieren, dürften Sie diese Erfahrung gemacht haben: Sie möchten ein Script oder ein Stylesheet eines Projekts einbinden. In der Anleitung wird Ihnen empfohlen, den WordPress-Header zu bearbeiten. An sich die richtige Idee. Doch was gibt es dabei zu beachten, und wie wählt man die passende Herangehensweise? Wir erklären den Prozess!

Tutorial: WordPress-Header bearbeiten
WordPress Terminbuchung
WordPress-Terminbuchung: die 11 besten Plugins
  • Blogs

Mit einem WordPress-Buchungskalender stellen Sie sicher, dass Kundinnen und Kunden möglichst unkompliziert Termine vereinbaren können. Gleichzeitig behalten Sie stets den Überblick über alle anfallenden Aufgaben. Wir erklären Ihnen, was ein gutes Buchungs-Plugin für WordPress ausmacht, und zeigen Ihnen empfehlenswerte Optionen.

WordPress-Terminbuchung: die 11 besten Plugins
Was ist Caching?
Was ist Caching?
  • Hosting-Technik

Caching ist für viele Websites und Anwendungen ein sehr wichtiges Tool, um die User Experience zu verbessern und gleichzeitig die eigenen Server zu entlasten. Hier lesen Sie, was Caching genau ist, wie die Technik funktioniert, wofür sie gut ist und welche unterschiedlichen Methoden es gibt. So können Sie auch Ihre Website optimieren.

Was ist Caching?
Was ist ein Cache?
Was ist ein Cache?
  • Hosting-Technik

Sicherlich haben Sie schon einmal den Hinweis erhalten, „Sie sollten Ihren Cache leeren“. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Was steckt hinter diesem Zwischenspeicher und warum sollte er überhaupt geleert werden? Wie ein Cache funktioniert, welche Aufgabe er erfüllt und vieles mehr zum Thema erfahren Sie in diesem Artikel – leicht verständlich erklärt und mit Beispielen veranschaulicht.

Was ist ein Cache?
Mama-Blog erstellen
Mama-Blog erstellen: Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Blogs

Mutter zu werden eröffnet völlig neue Erfahrungen und Perspektiven. Für viele Eltern dreht sich dann alles rund um den Nachwuchs und dessen sich stets ändernde Bedürfnisse. Eine spannende Zeit, in der jede Menge Erlebnisse und Wissen angesammelt werden. Die ideale Grundlage dafür, einen Mama-Blog zu erstellen, um die vielen schönen Momente und die gewonnenen Erkenntnisse mit anderen zu teilen.

Mama-Blog erstellen: Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.