PHP 5.6 Support

PHP 5.6: Support läuft Ende 2018 aus

 

Der Sicherheits-Support für PHP 5.6 endet zum Jahreswechsel. Obwohl die Entwickler das Ende des Support-Zeitraums bereits um ein Jahr nach hinten verschoben haben, trifft es viele Webseitenbetreiber scheinbar unvorbereitet. Ein Großteil aller Websites läuft nämlich noch immer auf...

 

WordPress Gutenberg

WordPress Gutenberg: Das leistet der neue Editor

 

Mit dem Gutenberg-Editor will WordPress in der anstehenden Version 5.0 das Erstellen von Beiträgen gehörig umkrempeln. Gutenberg benutzt dafür sogenannte Blocks, anstatt auf HTML und CSS zu setzen. Die Beitragserstellung gestaltet sich dann ganz spielerisch, indem der Autor...

 

Cloud Hosting: Revolutionäre Webhosting-Technik im Überblick

Die Cloud ist für viele der Ort, an dem private Dokumente wie Musik, Bilder oder Videos online gespeichert bzw. ausgetauscht werden. Welche Technologie eigentlich dahintersteckt, ist für die meisten hingegen eine wolkige Angelegenheit. Wussten Sie zum Beispiel, dass unter anderem auch Websites oder Onlineshops in der Cloud gehostet werden können?

Was sind Third-Party-Cookies?

Wer im Internet auf personalisierte Werbung stößt, ist in der Regel zunächst verunsichert. Warum weiß die Werbeanzeige, dass ich mich für dieses und jenes interessiere? Die meisten Nutzer hinterlassen deutliche Fußspuren im Netz, mit deren Hilfe sich praktische Nutzerprofile erstellen lassen. Dafür verantwortlich sind Third-Party-Cookies, die von Werbetreibenden platziert werden. Doch wie...

Was sind First-Party-Cookies?

Bei Cookies, den kleinen Textdateien für Internetbrowser, ist zwischen First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies zu unterscheiden. First-Party-Cookies verbessern die Nutzerfreundlichkeit einer Internetseite, indem Nutzerpräferenzen und schon einmal eingegebene Informationen gespeichert werden, um sie später automatisch anzuwenden. Diese Cookies kann nur der jeweilige Webseitenbetreiber selbst...

Malware auf dem Server: Konsequenzen und Gegenmaßnahmen

Als Betreiber sind Sie nicht nur für den Inhalt, sondern auch für die Sicherheit Ihres Webprojekts verantwortlich. Ein Punkt, den Sie nicht vernachlässigen sollten, denn Hacker sind unentwegt auf der Suche nach Sicherheitslücken. Wird Ihre Website unbemerkt mit eingeschleuster Malware infiziert, können gravierende Schäden entstehend. Aus diesem Grund sollten Sie für einen umfassenden Schutz...

Was sind Cookies?

Wenn man sagt „Cookies sind in aller Munde“, klingt das zunächst einmal köstlich. Doch in diesem Artikel geht es nicht um leckeres Gebäck, sondern um die kleinen Datenpakete, die zwischen Webbrowsern und Webseiten ausgetauscht und gespeichert werden. Jüngst verdeutlichte eine neue EU-Richtlinie die Wichtigkeit von Cookies, schließlich speichern diese kleinen Textdateien mitunter sensible...

INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND: So beheben Sie den Microsoft-Edge-Fehler

Über die Windows-Update-Funktion versorgt Microsoft seine Nutzer mit den neuesten Features und Fehlerbehebungen für Windows oder installiert Microsoft-Services und -Apps. Doch nicht immer läuft bei diesen automatischen Aktualisierungen alles nach Plan: Seit dem Creators Update V1703 erhalten manche User beispielsweise die Meldung „INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND“, wenn sie eine Seite mit dem hauseigenen...

ERR_CONNECTION_REFUSED: Die besten Lösungsansätze für den Chrome-Fehler

Ein riesiges Informations- und Unterhaltungsangebot und schnelle Ladezeiten im Web sind heutzutage selbstverständlich. Mit der Nutzerzahl und Komplexität der Webprojekte ist allerdings auch die Häufigkeit von Verbindungsfehlern gestiegen. So zeigt der Google-Browser Chrome beispielsweise die Meldung „ERR_CONNECTION_REFUSED“, wenn der kontaktierte Webserver den Verbindungsaufbau abgelehnt hat. Doch...

ERR_CONNECTION_RESET: So beheben Sie den 101-Fehler in Chrome und Co.

Funktioniert der Verbindungsaufbau zu einer aufgerufenen Website nicht, geben Fehlermeldungen den Browser-Nutzern einen ersten Hinweis auf die möglichen Ursachen. Schlau wird man aus den präsentierten Informationen allerdings eher selten. So verrät die Meldung „ERR_CONNECTION_RESET“ etwa lediglich, dass die Verbindung zurückgesetzt wurde – Hintergründe und mögliche Lösungen werden jedoch nicht...

Fehler „Err_Connection_Timed_Out“ beheben

Die Fehlermeldung „Err_Connection_Timed_Out“ erscheint häufig in Google Chrome und bedeutet, dass es beim Aufrufen einer Webseite zu einem Fehler gekommen ist. Verantwortlich dafür ist meist der Zielserver, der zu lange braucht, um eine Antwort zu senden, woraufhin der Browser den Kommunikationsversuch abbricht. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, was „Err_Connection_Timed_Out“ genau bedeutet, mit...

ERR_SSL_PROTOCOL_ERROR: So beheben Sie den Google-Chrome-Fehler

Chrome ist der weltweit am meisten genutzte Internetbrowser. Die Anwendung besticht nicht nur in puncto Sicherheit und Geschwindigkeit, sondern auch durch Features wie eine geräteübergreifende Synchronisierung der Nutzerdaten. Doch auch beim Surfen mit Googles Wunderwaffe können in bestimmten Situationen Fehler auftauchen, die zum Absturz des Browsers führen oder den Seitenaufruf verhindern. So...

Hosting

Der Hosting-Guide von 1&1: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der 1&1 IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des 1&1 IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.