WordPress-Plugin-Favoriten

WordPress wird 19 Jahre alt: Unsere 19 Plugin-Favoriten

 

Ob Sie sich für Sicherheit und Datenschutz oder Webentwicklung interessieren oder einfach nur auf der Suche nach nützlichen Tools für Ihre WordPress-Seite sind – an WordPress-Plugins mangelt es in keinem Fall. Für jedes Einsatzgebiet stehen zahlreiche praktische Erweiterungen zur...

 

WordPress: Video einbinden

WordPress: Video einbinden – so funktioniert’s

Mit Video-Inhalten verpassen Sie Ihren WordPress-Projekten den letzten Feinschliff: Videos sind als Eyecatcher, aber auch als wichtiges Content-Element gefragter denn je. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten WordPress bietet, Videos einzubinden, und wie die verschiedenen Varianten zum Einfügen von WordPress-Videos funktionieren.

WordPress YouTube Video einbinden

YouTube-Videos bei WordPress einbinden: So geht’s

Das Einbetten von YouTube-Videos bei WordPress ist ganz einfach über das CMS selbst möglich. Möchten Sie allerdings die Filme anpassen, eine Playlist zeigen oder dafür sorgen, dass Ihre Seite schneller lädt, gibt es für WordPress verschiedene Plugins, die YouTube-Videos perfekt einbinden. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Optionen.

WordPress Google Maps

Google Maps in WordPress einbinden mit oder ohne Plugin

Wenn Sie bei WordPress Google Maps einbinden möchten, gelingt Ihnen das mit wenigen Arbeitsschritten. Sie haben die Option, die Einbettung mit einem Einbettungscode vorzunehmen, oder greifen alternativ auf ein Plugin zurück. Welche Plugins es gibt und wie Sie Schritt für Schritt Google Maps in WordPress einbinden, erfahren Sie hier.

Ist WordPress kostenlos?

WordPress kostenlos nutzen: Welche Optionen gibt es?

WordPress ist eine der beliebtesten Lösungen für die Umsetzung von Websites und Shops jeder Größenordnung. Der Code der Open-Source-Lösung ist kostenfrei nutzbar und auch als eine Art Baukasten ist WordPress kostenlos erhältlich – allerdings nur mit strengen Vorgaben. Welche das sind, welche WordPress-Angebote außerdem kostenlos sind und wo welche Kosten anfallen, verraten wir Ihnen hier.

WordPress-Tipps

WordPress-Tipps: 11 Ratschläge für professionelles Webdesign

Die freie Software WordPress wird auch als Betriebssystem für das offene Web bezeichnet. Als simple Blog-Engine begonnen, hat sich WordPress zum weitaus populärsten CMS entwickelt. Zwar ist es mithilfe von WordPress relativ einfach, eine eigene Website aufzubauen. Um eine qualitativ hochwertige Site auf die Beine zu stellen, sollte man jedoch die richtigen WordPress-Tipps kennen.

Analytics für WordPress-Projekte nutzen

Mit Google Analytics WordPress-Projekte optimieren

Wenn Sie WordPress-Projekte für Kunden betreuen, müssen Sie zielführend an der Optimierung arbeiten. Dafür benötigen Sie die entsprechenden Daten. Mit Google Analytics können Sie sehr viel über die Website wie auch über das Verhalten Ihrer Besucher herausfinden. Doch die Daten müssen auch richtig interpretiert werden, damit Sie effektive Änderungen durchführen können.

Google Analytics in WordPress einbinden

Google Analytics in WordPress einbinden: Möglichkeiten und Datenschutzmaßnahmen

Das Einbinden von Google Analytics in WordPress hilft dabei, nützliche Informationen zu erhalten, die Ihnen etwas über die Besucher Ihrer Seite verraten können. So können Sie Ihr Publikum besser einschätzen und Ihre Marketing-Maßnahmen darauf abstimmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Google Analytics in WordPress einbinden können und was Sie bezüglich des Datenschutzes alles beachten müssen.

WordPress: Blog-Themes

WordPress-Blog-Themes: die besten Templates

Mit speziellen WordPress-Blog Themes erstellen Sie interessante und optisch attraktive Internet-Tagebücher. Welche dieser WordPress Blog Templates eignen sich besonders gut? Wo liegen die Vor- und Nachteile solcher Blog-Themes für WordPress? Was unterscheidet sie von anderen und macht sie so speziell fürs Bloggen? Auch das Preis-Leistungsverhältnis dieser WordPress-Blog-Vorlagen ist nicht zu...

WordPress-Begriffe

Die wichtigsten WordPress-Begriffe erklärt

Von Backend bis Widget: Wer das erste Mal mit WordPress arbeitet, wird mit vielen unbekannten Ausdrücken konfrontiert. Schon bei der Installation werfen bei manchem User diese Begriffe große Fragezeichen auf. Damit Einsteiger problemlos ihre Website einrichten und sich mit der Community austauschen können, ist das Verständnis der wichtigsten WordPress-Begriffe von Vorteil.

WordPress auf XAMPP installieren

WordPress: Mit XAMPP schnell und einfach lokal installieren

Eine lokale WordPress-Installation bietet eine sichere Testumgebung, um eine neue Website aufzubauen oder Änderungen an einer bestehenden Seite durchzuführen. WordPress auf XAMPP zu installieren ist eine unkomplizierte Lösung, um schnell eine lokale Testumgebung einzurichten. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie XAMPP installieren und WordPress integrieren.

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz