WordPress: SEO-Plugins

WordPress: SEO-Plugins für ein besseres Suchmaschinen-Ranking

Mittlerweile gibt es unzählige WordPress-SEO-Plugins im WordPress-Repository, die ganz verschiedenartige Funktionen bereitstellen. Doch was muss ein gutes WP-SEO-Plugin können und welche Erweiterung ist am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet? Wir beleuchten drei Plugins, mit denen Sie Ihre Seite einfach und schnell für Suchmaschinen optimieren können.

WordPress: Meta Description

So fügen Sie eine Meta Description bei WordPress ein

Passende Meta-Beschreibungen für jede WordPress-Seite helfen dabei, dass Nutzer schneller und häufiger Ihre Onlinepräsenz besuchen. Deswegen ist es empfehlenswert, die Descriptions gewissenhaft anzulegen. Hier erfahren Sie, wie sie Meta Descriptions bei WordPress anlegen, was Sie beim Hinzufügen beachten sollten und was eine gute Beschreibung auszeichnet.

WordPress Benutzerrollen

So verwalten Sie WordPress-Rollen

Wenn ein Team Beiträge für eine Website erstellt, ist eine gute Ordnung notwendig. Zu diesem Zweck legen WordPress-Rollen Rechte und Fähigkeiten eines Nutzers auf Ihrer Website fest. Welche WordPress-Benutzerrollen es gibt, wozu diese nützlich sind und wie Sie neuen Nutzern die entsprechenden Befugnisse zuteilen, erfahren Sie in diesem Artikel.

WordPress-Blog erstellen

WordPress-Blog erstellen – in wenigen Schritten zum Erfolg

Ein WordPress-Blog – das gute alte Tagebuch im neuen Gewand erlebt auf diese Art und Weise eine Renaissance. Wie aber einen solchen Blog mit WordPress erstellen? Wo sollte der Blog gehostet sein, welcher Domainname ist der richtige? Welche technischen, inhaltlichen und rechtlichen Details gilt es zu beachten, um einen WordPress-Blog einzurichten? Begeistern Sie eine große Leserschaft mit Ihren...

Foodblog erstellen

Foodblog erstellen und erfolgreich betreiben

Aus der Küche ins Internet: Wenn Sie eine große Leidenschaft für Lebensmittel und Essen haben, ist ein Foodblog ein kreativer Weg, diese mit anderen zu teilen. Dabei bieten allein Länderküchen und Ernährungstrends eine riesige Inspirationsquelle. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie selbst einen Foodblog erstellen möchten, welche Inhalte wichtig sind, und welche Schritte Sie konkret gehen müssen,...

Headless CMS: Was sind die Vorteile?

Headless CMS – Open Source, schnell & effizient

Wer mehr als einen Kanal mit einem Content-Management-System bespielen möchte, stößt schnell an seine Grenzen. Ein klassisches CMS bietet viele Erleichterungen, schränkt aber gleichzeitig die Gestaltungsmöglichkeiten ein. Deshalb greifen Content-Ersteller mitunter zu einem Headless CMS. Dabei wird das Frontend vom Backend abgekoppelt, um unterschiedlichste Websites mit Inhalten versorgen zu...

Jekyll – der praktische Generator für statische Website

Jekyll – der praktische Generator für statische Websites

Wer einen Blog oder eine Homepage erstellen möchte, kann aus zahlreichen Hilfsangeboten wählen. Diese Komplettpakete erweisen sich für viele Projekte aber häufig als viel zu umfangreich. Der Website-Generator Jekyll, der eng an die Entwicklerplattform GitHub geknüpft ist, beweist eindrucksvoll, dass sich einfache Webpräsenzen auch mit geringem Funktionsumfang und ohne Datenbankanbindung...

TYPO3 installieren Anleitung

TYPO3 installieren: Ausführliche Anleitung

TYPO3 zu installieren ist nicht schwer. Das CMS individuell anzupassen ist jedoch keine leichte Aufgabe. Deshalb ist sie meist erfahrenen TYPO3-Entwicklern vorbehalten. Doch das beliebte Content-Management-System bietet tausende Erweiterungen. Die tägliche Arbeit im Frontend geht dadurch umso leichter von der Hand. Es lohnt sich also, TYPO3 zu installieren – sowohl für kleine Webauftritte als auch...

Hosting

Der Hosting-Guide von IONOS: Ihr Ratgeber für die Website-Administration

Das Hosten eines Internetauftritts (Webhosting) wird dank verschiedener Hilfsprogramme und zunehmend benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen immer einfacher. Dennoch sollte man bei der Administration von Online-Angeboten stets ein gewisses Know-how mitbringen. Unser Guide zum Hosting von Websites setzt genau an diesem Punkt an. In dem Ratgeber finden Sie weitreichende Informationen und Empfehlungen zu Programmen, Tools, Plug-ins sowie zur generellen Vorgehensweise beim Webhosting. Dabei wenden sich unsere Hosting-Tipps sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene und professionelle User: Mit relevanten Inhalten und einer nachvollziehbaren Ausdrucksweise bereitet der IONOS Hosting-Guide Fachwissen für eine breite Leserschaft auf.

Die Struktur des Guides: Hosting in drei Rubriken

Die Kategorie „Hosting“ bildet eines von sechs Segmenten des IONOS Digital Guides und wartet selbst mit drei weiteren Subkategorien auf. Eine davon widmet sich den Content-Management-Systemen – unter dem Punkt „CMS“ wird eine beträchtliche Anzahl an verschiedenen Systemen für die Website-Erstellung und -Administration vorgestellt. Darüber hinaus erwartet Sie an dieser Stelle weiterführendes CMS-Wissen. In der Rubrik „Blogs“ finden Sie hingegen nützliche Auskünfte, Ratschläge und Anleitungen für den Aufbau und Betrieb eines Weblogs. Hier stellen wir Ihnen auch viele Erweiterungen und Kniffe für WordPress vor – der meistverbreiteten Blogging- und CMS-Anwendung überhaupt. Schließlich bieten wir Ihnen noch Informationen und Tipps zur „Hosting-Technik“. Dort lesen Sie, welche verschiedenen Webhosting-Arten es gibt, welche Programme Ihnen beim Hosten Arbeit abnehmen bzw. neue Möglichkeiten eröffnen und was Sie sonst noch über die Administration von Internetangeboten wissen müssen.

Von Anfänger bis Profi: Hosting-Tipps für jeden Wissensstand

Mit unserem Leitfaden zum Thema Hosting können Sie sich nicht nur über grundlegende Anforderungen und Techniken der Website-Administration informieren, sondern auch bereits vorhandenes Wissen in diesem Metier weiter ausbauen. Beiträge wie „Was bedeutet Shared Hosting?“ oder unsere „Erfolgreich Bloggen“-Reihe sind auch für Leser geeignet, die bisher keine größeren Erfahrungen mit dem Webhosting gemacht haben, wogegen man für spezifischere Artikel wie „Indexierungsmanagement mit der robots.txt“ oder „Die zehn besten .htaccess-Tricks“ durchaus Vorkenntnisse benötigt. Diese Vielfalt macht den Hosting-Guides zu einem Online-Angebot, mit dem sich alle Interessierten sowohl in die Grundlagen als auch die Details der Website-Administration einlesen können. Kleine und mittelständische Unternehmen werden mit dem Ratgeber genauso angesprochen wie Blogger, Entwickler und Technikbegeisterte.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz