Social Commerce

Social Commerce – Absatzsteigerung durch soziale Medien

 

Durch Social Commerce werden Onlineshops und soziale Netzwerke eng miteinander verknüpft. Kleine und mittelständische Unternehmen können ihren Kundenkreis deutlich vergrößern und den Verkauf ankurbeln. Voraussetzung ist allerdings, dass man die Besonderheiten des Social Commerce...

 

Skype-Alternativen

Die besten Skype-Alternativen: 14 andere Gratis-Anwendungen für die Videotelefonie

 

Videochats und -konferenzen sind für viele Menschen nicht mehr aus dem privaten und/oder beruflichen Alltag wegzudenken. Skype ist die Vorreiter-Software auf dem Gebiet der Videotelefonie auf dem Computer. Viele wissen gar nicht, dass sich eine beachtliche Anzahl an Alternativen...

 

Die eigene Webseite bekannt machen

Die eigene Webseite bekannt machen: Schnellkurs für Anfänger

 

Weltweit existieren über eine Milliarde Websites. Wer als Neueinsteiger seine Homepage bekannt machen will, braucht eine gut durchdachte Strategie und viel Geduld. Marketing bietet viele Ansätze, um der Website die erhoffte Reichweite zu verschaffen. Von SEM über Display bis...

 

Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2020: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mit Videobearbeitungsprogrammen schaffen Profis fantastische Filmwelten. Aber Videobearbeitung ist nicht nur für die Hollywood-Postproduktion wichtig. Denn inzwischen führt fast jeder eine Kamera mit sich – viele nehmen damit Videos auf, die sie für private Zwecke oder die eigene...

 

Attributionsmodelle im Onlinemarketing

Attributionsmodelle

Der richtige Marketing-Mix ist das A und O für Unternehmen im E-Business. Um die potenzielle Zielgruppe bestmöglich zu erreichen, bedarf es eines idealen Mixes aus verschiedenen Kanälen. Doch wie stellt man sicher, dass man sein Marketing-Budget richtig einsetzt? Woher weiß man, dass man in den richtigen Kanal investiert? Die Webanalyse bringt hier Licht ins Dunkel und ermittelt durch...

Nutzersignale

Nutzersignale: Wie wichtig ist die Nutzererfahrung wirklich für SEO?

Die Debatte, ob nun Nutzersignale und damit die Nutzererfahrung, engl. User Experience (UX), ein Ranking-Faktor bei Google sind, zieht sich schon über viele Jahre. Die Kommunikation seitens Google ist diesbezüglich eher mehrdeutig. Einmal werden Nutzersignale vom Suchgiganten als Signal bestätigt, dann wieder dementiert. In diesem Beitrag erklären wir, wieso das so ist, welche Patente Google rund...

WDF*IDF: Die Formel für besseren Content

WDF*IDF: Was kann die SEO-Wunderformel wirklich?

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gestaltung des eigenen Webprojekts ist das Erstellen und Veröffentlichen hochwertiger Texte. Diese sollen sich nicht nur durch eine hohe Relevanz und eine gute Lesbarkeit auszeichnen, sondern auch optimal von Suchmaschinen erfasst werden können und so für gute Rankings sorgen. Während die Zeiten vorbei sind, in denen eine besonders hohe Keyword-Dichte der...

Hyperlink erstellen

Hyperlinks erstellen in Outlook, Excel und Word

Ein wichtiges Element elektronischer Dokumente ist der Hyperlink. Auch mit Microsoft Office können Sie in Word-Dokumenten, Excel-Arbeitsmappen, Outlook-Nachrichten oder PowerPoint-Präsentationen per Hyperlink auf Webseiten im Internet oder andere Dateien auf Ihrem Rechner verweisen. Wir erklären Ihnen in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie dabei vorgehen.

Hyperlink entfernen

Wie Sie Hyperlinks entfernen – in Word, Excel oder Outlook

Hyperlinks in Dokumenten, E-Mails oder Tabellen können für Leser ein echter Segen sein: Sie brauchen nur auf den markierten Text klicken und kommen so auf die entsprechende Website. Doch nicht immer sind die blauen Textlinks gewünscht, haben diese z. B. auf einer ausgedruckten Seite schließlich nur wenig Sinn. Wie kann man also in den Office-Anwendungen Hyperlinks entfernen?

Was sind Thumbnails? Definition und Beispiele

Thumbnails – kleine Bilder mit großer Kraft

Thumbnails sind online überall zu finden. Die kleinen Vorschaubilder helfen Usern dabei, sich einen Überblick über Webinhalte wie Fotos oder Videos zu verschaffen und das auszuwählen, was sie interessieren könnte. Thumbnails sind somit Teaser im komprimierten Bildformat. Webseitenbetreiber nutzen die Miniaturbilder, um Aufmerksamkeit zu erregen und Klicks zu generieren. Aber was versteht man unter...

Keyword-Planer-Alternativen, die Sie kennen sollten

Keyword-Planer: 5 Alternativen zum Google-Tool

Der Keyword-Planer von Google hat bereits zahlreiche Veränderungen erlebt, wobei in erster Linie neue Funktionen hinzugefügt und bestehende Features optimiert wurden. Seit Ende 2016 ist der Quasi-Standard in Sachen Keyword-Recherche nur noch eingeschränkt nutzbar, wenn man keine größere AdWords-Kampagne betreibt: Anstelle exakter Werte für das Suchvolumen der überprüften Keywords erhalten Nutzer...

Second Screen im Onlinemarketing

Second Screen: Ein Bildschirm ist nicht genug

Ein Bildschirm ist vielen Nutzern nicht mehr genug. Das Phänomen Second Screen beschreibt die neuen Nutzungsgewohnheiten der Generation Smartphone. Konkret ist damit die parallele Nutzung von Fernseher und mobilen Endgeräten gemeint. Sowohl TV-Sender als auch Werbetreibende wollen diesen zweiten Kanal nutzen, um noch näher an den Zuschauer bzw. den potenziellen Kunden heranzutreten. Erfahren Sie,...

Inhaltsverzeichnis mit Word erstellen

So erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in Microsoft Word

Microsoft Word erleichtert Ihnen die Erstellung ansprechender Textdokumente durch diverse Formatvorlagen. Auch für das Einfügen vorkonfigurierter Inhaltsverzeichnisse steht eine Funktion zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen anhand einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung, wo Sie die Funktion finden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.

Lead-Generation | Die ersten Schritte

Leadgenerierung

Sie sind auf der Suche nach potenziellen Kunden im Netz? Sie werden feststellen, dass es mittlerweile eine große Herausforderung ist, die Aufmerksamkeit der Internetnutzer zu gewinnen. Hier setzt die Lead-Generation an: Sie dient dazu, Interessenten an sich zu binden und bestenfalls zu Kunden zu machen. Doch wie funktioniert Lead-Generierung?

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!