Alexa-Skills programmieren

Alexa-Skills einfach selbst programmieren

 

Alexa-Skills erweitern den Funktionsumfang Ihres Amazon Echo, Echo Dot oder eines anderen Smart Speakers der Echo-Reihe um zusätzliche Fähigkeiten. Die Erweiterungen für den virtuellen Sprachassistenten können Sie im Alexa-Skills-Store kostenlos aktivieren. Mit dem...

 

Zoom-Alternativen

Zoom-Alternativen: Die wichtigsten Konkurrenten im Vergleich

 

Alternativen zur beliebten Zoom-Software müssen sich nicht verstecken, wenn es um die komfortable Abwicklung und Organisation von Videokonferenzen geht. Der Funktionsumfang ist meist schon in den Gratisversionen beachtlich, zumal die Zoom-Alternativen in der Corona-Krise mit...

 

Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2020: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mithilfe von Videobearbeitungsprogrammen gestalten nicht nur Profis fantastische Filmwelten, sondern auch immer mehr Laien. Die besten Videobearbeitungsprogramme schaffen 2020 den Spagat zwischen Funktionsreichtum und Nutzerfreundlichkeit – sie eignen sich somit für Heimvideos...

 

Was ist ein QR-Code?

Was ist ein QR-Code?

 

Was haben Briefmarken, Fahrkarten und Plakate im 21. Jahrhundert gemeinsam? Mehr als Sie glauben: Viele Firmen nutzen auf Druckerzeugnissen inzwischen QR-Codes für vielfältige Zwecke. Mit ihnen können Daten schnell eingelesen und Befehle ausgeführt werden. Wie funktioniert ein...

 

Die eigene Webseite bekannt machen

Die eigene Webseite bekannt machen: Schnellkurs für Anfänger

 

Weltweit existieren über eine Milliarde Websites. Wer als Neueinsteiger seine Homepage bekannt machen will, braucht eine gut durchdachte Strategie und viel Geduld. Marketing bietet viele Ansätze, um der Website die erhoffte Reichweite zu verschaffen. Von SEM über Display bis...

 

Lead Routing: Der Vertrieb übernimmt

Lead-Routing

Bei einer Lead-Kampagne wollen Sie nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen und die Produkte und Dienstleistungen gewinnbringend an die Kunden bringen. Haben Sie schließlich qualifizierte Leads gesammelt, die Kontakte erfolgreich gebunden und sie mit passenden Informationen versorgt, kommt der Vertrieb ins Spiel. Beim Lead-Routing übergibt man den qualifizierten Lead an die Sales-Abteilung.

Wie funktioniert erfolgreiches Lead-Management?

Lead-Management

Der Kontakt zum potenziellen Kunden ist hergestellt. Was jetzt? Den Lead jetzt an den Vertrieb zu übergeben wäre ein großer Fehler, denn die meisten Interessenten sind so früh noch nicht bereit, sich mit konkreten Angeboten auseinanderzusetzen. Hier kommt das Lead-Nurturing ins Spiel: das Pflegen von Kontakten und Weiterqualifizieren von Leads mit passgenauem Content.

Die besten Altcoins | Alternativen zu Bitcoin

Altcoin: Welche Alternativen zu Bitcoin gibt es?

Der Erfolg von Bitcoin hat dafür gesorgt, dass sich inzwischen Hunderte von Kryptowährungen auf den Märkten tummeln. Die sogenannten Altcoins versuchen, vermeintliche Probleme von Bitcoin zu lösen oder verfolgen einen anderen Fokus. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, stellen wir Ihnen die wichtigsten Alternativen zu Bitcoin vor und erläutern die wesentlichen Unterschiede: Was sind die Vor-...

B2C - Business-to-Consumer

B2C: Business-to-Consumer

„B2C“ steht für „Business-to-Consumer“ und bezeichnet geschäftliche Beziehungen zwischen Unternehmen und Konsumenten. Wenn Verbraucher beispielsweise in einem Onlineshop eine Bestellung aufgeben, treten sie in eine Geschäftsbeziehung mit dem jeweiligen Unternehmen. Senden Sie als Unternehmen eine Bestellbestätigung, einen Newsletter oder Empfehlungen für weitere Produkte, treten Sie mit Ihren...

ACSM-Datei konvertieren

ACSM: So lassen sich ACSM-Dateien öffnen und umwandeln

Anbieter von E-Books und anderen elektronischen Publikationen stehen vor dem gleichen Problem wie Rechteinhaber und Urheber von Filmen, Musik und Software: Als digitalisierte Inhalte sind die Werke leicht zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten. Deshalb werden kommerzielle EPUBs, PDFs und andere Formate mit einem Kopierschutz wie Adobe DRM versehen. Dabei spielen ACSM-Dateien eine wichtige...

E-Book-Formate

Alles rund um E-Books – Teil 3: E-Book-Formate

Sie möchten ein E-Book veröffentlichen und suchen nach dem passen Dateiformat? Im dritten Teil der Artikelserie „Alles rund um E-Books“ geben wir einen Überblick über gängige E-Book-Formate, stellen die Vor- und Nachteile verschiedener offenerer und proprietärer Standards gegenüber und zeigen, welche Formate für welche Zwecke am besten geeignet sind.

Alles rund um E-Books: E-Book erstellen

Alles rund um E-Books – Teil 1: E-Books erstellen

Das Interesse an E-Books hat in den vergangenen Jahren auch in Deutschland stark zugenommen. Die modernen Lesegeräte mit energiesparender „e-ink“-Anzeigetechnik haben das einstige Nischenprodukt der Buchindustrie salonfähig gemacht und den Aufschwung eingeleitet. In unserer mehrteiligen Rategeberserie bringen wir Ihnen näher, wie Sie Ihr eigenes E-Book erstellen und verraten im ersten Teil, was...

Amazon-SEO: Mit einfachen Mitteln zu mehr Umsatz

Amazon-SEO: So verbessern Sie Ihr Amazon-Ranking

Wer im World Wide Web verkaufen will, der kommt häufig auch mit einem eigenen Online-Shop nicht an Amazon vorbei. Die Verkaufsplattform ist einer der wichtigsten E-Commerce-Magneten weltweit, weshalb gute Platzierungen in den Amazon-Suchergebnissen hart umkämpft sind. Analog zu klassischer Suchmaschinenoptimierung hat sich Amazon-SEO aus diesem Grund zu einer wichtigen Erfolgsstrategie entwickelt....

So werden Sie zum Influencer auf Instagram, YouTube und Co.

So werden Sie zum Influencer

Influencer sind die modernen digitalen Trendsetter, deren YouTube-Videos und Instagram-Bilder millionenfach aufgerufen, geteilt und geliked werden. Für ihre Fans sind diese Menschen Ikonen, die einen erheblichen Einfluss auf ihr Konsumverhalten haben. Influencer-Marketing setzt auf diese effektive Werbeform und macht sie zum lukrativen Beruf. Allerdings ist der Weg zum Influencer alles andere als...

So funktioniert virales Marketing

Virales Marketing: Die digitale Mundpropaganda

Gezielte und intelligente Werbung ist der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens – sowohl online als auch offline. Im Idealfall sind natürlich die eigenen Botschaften und Inhalte so gut, dass sie sich rasend schnell verbreiten wie ein Virus. Wenn Werbebotschaften und Inhalte zum Selbstläufer werden, kann das natürlich auch in die falsche Richtung gehen: Shitstorm und Imageschaden vorprogrammiert....

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!