Clubhouse-App

Clubhouse-App: Was steckt hinter dem Hype?

 

Clubhouse überzeugt Nutzer durch einen neuartigen Ansatz: Statt gegeneinander anzuschreiben, soll man sich miteinander unterhalten – gleichzeitig und auf Augenhöhe. Diskussionsrunden und Vorträge laufen ausschließlich über Ton ab, kein Video, kein Text. So kann man anderen...

 

Digitalisierung für lokale Unternehmen

Warum Digitalisierung für lokale Unternehmen so wichtig ist

 

Lokale Unternehmen haben zunehmend mit der Konkurrenz im World Wide Web zu kämpfen. Verantwortliche sollten die neuen digitalen Möglichkeiten aber nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Chance sehen, das eigene Business noch bekannter und erfolgreicher zu machen. Wir zeigen...

 

Was ist ein Call-to-Action (CTA)?

CTA: So werden Besucher zu Kunden

 

Die Optimierung Ihrer CTAs ist der Schlüssel zur Steigerung Ihrer Gewinne, indem Sie mehr Besucher Ihrer Website in Kunden verwandeln! CTAs verbessern nicht nur Ihr Kundenerlebnis, sondern können auch Ihre SEO-Rankings verbessern. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

 

Click und Collect für Restaurants

Erfolgreiches Click & Collect: 5 Tipps für Restaurants

 

Sie möchten Gästen ihre Lieblingsgerichte auch für zu Hause anbieten? Click & Collect ist für Sie mit weniger Aufwand und Kosten verbunden als ein Lieferservice, denn Ihre Kunden holen die zuvor bestellten und ggf. schon bezahlten Gerichte selbst bei Ihnen ab. Unsere 5 Tipps für...

 

Customer-Journey: Grundlagen der Touchpoint-Analyse

Customer-Journey: wie Interessenten zu Kunden werden

Marketingspezialisten wissen, eine Werbeanzeige allein führt selten zum Ziel. Vielmehr muss der Konsument zu verschiedenen Zeitpunkten und an verschiedenen Stellen mit dem Produkt, einer Marke oder einem Unternehmen in Berührung kommen, damit er tatsächlich zum Kunden wird. Solche Touchpoints werden im Rahmen der Customer-Journey erfasst und ausgewertet. Wir verraten wie.

Customer-Journey-Mapping: der Kunde im Fokus

Customer-Journey-Mapping: das Unternehmen aus Kundensicht

Nutzen Sie das Customer-Journey-Mapping, um Ihren Kunden auf die Spur zu kommen. Nur wer die Kundenerfahrung an zentralen Kontaktpunkten, den sogenannten Touchpoints, qualitativ auswertet, kann die Interaktion mit seiner Zielgruppe nachhaltig verbessern. Wir zeigen Ihnen in sechs Schritten, wie Sie eine Customer-Journey-Map zur Optimierung des Kaufentscheidungsprozesses erstellen.

Was ist Conversion-Rate-Optimierung?

Was ist Conversion-Optimierung?

Erfolgreiche SEO-Kampagnen sorgen für Top-Platzierungen in den Suchmaschinenergebnissen und lassen den Besucherstrom im besten Fall stetig ansteigen. Doch was, wenn kaum ein Besucher Produkte kauft, an der beworbenen Umfrage teilnimmt oder den Newsletter abonniert? Trotz gutem Traffic bleibt in diesem Fall der wirkliche Erfolg des Webprojekts aus. Die praktische und effektive Lösung für dieses...

Spotify Account löschen

Spotify-Account löschen – so geht’s

Den Account bei Spotify zu löschen gelingt vielen Nutzern nicht auf Anhieb. In unserer Anleitung zeigen wir deshalb, welche Vorgehensweise dazu notwendig ist. Der schwedische Musik-Streaming-Dienst hatte zwar im Jahr 2019 so viele Nutzer wie noch nie zuvor, dennoch gibt es verschiedene Gründe dafür, das Spotify-Konto zu löschen. Hier lesen Sie, welche Schritte ausgeführt werden müssen.

FOMO - Fear of missing out

Fear of missing out (FOMO): Definition, Ursache und Ausweg

Beim Scrollen durch Instagram erscheint ihnen das eigene Leben plötzlich extrem langweilig. Beim Mittagessen mit der Familie schielen sie aufs Smartphone und nachdem sie dem Grillen bei Freunden abgesagt haben, weil sie schon verabredet waren, beobachten sie nervös ihren Facebook-Feed. Immer mehr Menschen leiden unter FOMO.

Die besten Facebook-Alternativen

Welche Facebook-Alternativen gibt es?

Hat man sich früher mit Telefonaten und SMS begnügt, verläuft unsere private Kommunikation mittlerweile zu weiten Teilen digitalisiert. Wir schreiben uns per Messenger und teilen Fotos, Gedanken oder Gefühle über soziale Netzwerke. Gerade weil die private Kommunikation über den digitalen Kanal stattfindet, sollte Nutzer auf Datenschutz und Privatsphäre-Einstellungen achten. Der Platzhirsch...

Twitch-Account löschen

Twitch-Account löschen oder deaktivieren: So geht’s

Sie wollen Ihren Twitch-Account löschen, wissen aber nicht, wie das geht? Wenn Sie genug von der Livestream-Plattform haben, ist das Löschen Ihres Kontos schnell gemacht. Doch Vorsicht: Ihr Name und Ihre Daten gehen dabei verloren. Statt Ihr Konto auf Twitch zu löschen, können Sie es auch nur deaktivieren, um es später wieder zu nutzen. Wir zeigen Ihnen beide Optionen.

So verkaufen Restaurants und Cafés auf Facebook und Instagram

Cafés und Restaurants auf Instagram und Facebook präsentieren

Social Media lohnen sich auf verschiedene Weisen für Unternehmen: Neben den Marketing-Effekten kann man Instagram und Facebook direkt zum Verkaufen benutzen. Das können sich auch Restaurants und Cafés zunutze machen. Mit praktischen Buttons leitet man Kunden direkt auf die entsprechenden Bestell- oder Reservierungsseiten weiter und generiert so zusätzlichen Umsatz.

So verkaufen Künstler und Handwerker auf Facebook und Instagram

So verkaufen Künstler und Handwerker auf Instagram und Facebook

In der Kunst- und Handwerksbranche ist auch in puncto Marketing und Verkauf ein hohes Maß an Kreativität und Eigeninitiative gefragt – die Konkurrenz ist groß und schläft bekanntermaßen nicht. Social Commerce stellt eine attraktive und gleichzeitig kostengünstige Lösung dar, um Ihr Produkt nicht nur zu vermarkten, sondern auch direkt zu verkaufen. Doch wie funktioniert das auf Facebook und...

Gute Produktbeschreibungen im Onlineshop

Erfolgreich im E-Commerce: Produkttexte, die verkaufen

Hochwertige und einzigartige Produkttexte sind ein wichtiger Baustein für jeden erfolgreichen Onlineshop. Ansprechende und überzeugende Produktbeschreibungen tragen nicht nur zur Kaufentscheidung potenzieller Kunden bei, sie verschaffen einem Onlineshop auch einen deutlichen Vorteil in Sachen Google-Ranking. Wer inspirierende und kreative Texte liefert, die einen klaren Mehrwert für den Kunden...

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!