Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2020: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mithilfe von Videobearbeitungsprogrammen gestalten nicht nur Profis fantastische Filmwelten, sondern auch immer mehr Laien. Die besten Videobearbeitungsprogramme schaffen 2020 den Spagat zwischen Funktionsreichtum und Nutzerfreundlichkeit – sie eignen sich somit für Heimvideos...

 

Die besten Facebook-Alternativen

Welche Facebook-Alternativen gibt es?

 

Hat man sich früher mit Telefonaten und SMS begnügt, verläuft unsere private Kommunikation mittlerweile zu weiten Teilen digitalisiert. Wir schreiben uns per Messenger und teilen Fotos, Gedanken oder Gefühle über soziale Netzwerke. Gerade weil die private Kommunikation über den...

 

Was ist ein QR-Code?

Was ist ein QR-Code?

 

Was haben Briefmarken, Fahrkarten und Plakate im 21. Jahrhundert gemeinsam? Mehr als Sie glauben: Viele Firmen nutzen auf Druckerzeugnissen inzwischen QR-Codes für vielfältige Zwecke. Mit ihnen können Daten schnell eingelesen und Befehle ausgeführt werden. Wie funktioniert ein...

 

JOMO - Joy of missing out

Joy of missing out (JOMO): Definition und Tipps

 

JOMO (Joy of missing out) ist das Gegenteil von FOMO (Fear of missing out). Vor allem jüngere Menschen entdecken die Joy of missing out für sich: Sie genießen den Moment, statt tollen Events hinterherzujagen und ihr Leben mit den vielen Erlebnisfotos in den Social Media zu...

 

Die eigene Webseite bekannt machen

Die eigene Webseite bekannt machen: Schnellkurs für Anfänger

 

Weltweit existieren über eine Milliarde Websites. Wer als Neueinsteiger seine Homepage bekannt machen will, braucht eine gut durchdachte Strategie und viel Geduld. Marketing bietet viele Ansätze, um der Website die erhoffte Reichweite zu verschaffen. Von SEM über Display bis...

 

Social Bots: Was können die Meinungsroboter wirklich?

Social Bots – die Technik hinter Fake-News

Spektakuläre Wahlergebnisse und die Beeinflussung der öffentlichen Meinung – beides wird mit ihnen in Verbindung gebracht: den Social Bots. Denn Social Bots sind als digitale Meinungsmacher bekannt, die in sozialen Netzwerken extreme politische Haltungen vertreten oder einfach nur Zwietracht säen. Mit den Meinungsrobotern werden technologische Dystopien anscheinend Wirklichkeit, denn die Technik...

Micro-Influencer: Die besseren Markenbotschafter?

Micro-Influencer und ihre Bedeutung fürs Social-Media-Marketing

Micro-Influencer gewinnen im Social-Media-Marketing gegenüber prominenten Markenbotschaftern zunehmend an Bedeutung. Nutzer schenken den „kleineren“ Meinungsführern und deren Empfehlungen mehr Vertrauen, halten sie für authentischer und interagieren mit ihnen zu einem speziellen Thema. Damit sind Micro-Influencer im Marketing vor allem aufgrund ihrer hohen Glaubwürdigkeit und ihres Expertenstatus‘...

Browser-Fingerprinting: Tracking ohne Cookies

Browser-Fingerprinting: Grundlagen und Schutzmöglichkeiten

In der jüngeren Vergangenheit hat sich mit dem sogenannten Browser-Fingerprinting eine Tracking-Methode etabliert, die auch gänzlich ohne Cookies auskommt. Dabei erfassen Webserver unterschiedliche Merkmale von den Browsern der Besucher und ermitteln auf diesen basierend deren digitalen Fingerabdruck. Über diesen können die Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt wiedererkannt werden. Während einige...

Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies

Canvas-Fingerprinting: das steckt hinter dem Cookie-Nachfolger

Seit Jahrzehnten dienen Cookies Webanalytikern als Basis, um mithilfe von Nutzerdaten die Performance von Websites oder Werbeanzeigen zu überprüfen und zu optimieren. Spätestens im Zuge von Datenschutzdebatten und Geheimdienstaffären haben sich zahlreiche User allerdings dazu entschieden, die spionierenden Text-Snippets zu blockieren – doch mit Canvas-Fingerprinting rückt bereits das nächste...

So arbeitet eine Data Management Platform

Marketing Basics: Data Management Platform

Eine Data Management Platform speichert und organisiert Nutzerdaten und stellt sie für Marketing-Zwecke zur Verfügung. Die Supply Side Platform und die Demand Side Platform, die Angebot und Nachfrage bei der Anzeigenschaltung vertreten, können im Rahmen des Real-Time Advertisings – genauer: des Real-Time Biddings – auf diese Nutzerprofile zurückgreifen und die wertvollen Informationen für die...

Targeting

Targeting

Targeting ist das Zauberwort des Onlinemarketings. Werbung und Onlinehandel sind so global wie das Internet. In diesem weiten Content-Universum finden Sie unzählige potenzielle Kunden. Doch weit gestreute Marketing-Kampagnen sind teuer und eine direkte Auswirkung auf die Verkaufszahlen bleibt oft aus. Als regionaler Dienstleister erreichen Sie mehr mit einer örtlichen Eingrenzung Ihrer Anzeigen,...

Was ist Twitch? TV für die Gaming-Szene!

Twitch: Fernsehen für Gamer

Unbemerkt von vielen hat sich im Internet eine neue Form des Entertainments etabliert: Twitch! Menschen schauen sich gegenseitig beim Spielen von Videogames zu, tauschen sich dabei über einen Chat aus und feiern die Stars einer Szene, von der einige nicht mal wissen, dass sie existiert. Deshalb ist es nicht verwunderlich, wenn man sich fragt: Was ist Twitch? Wir bringen Licht in die Welt von...

Ads.txt

Ads.txt: Was ist die Funktion dieser Datei?

Ads.txt soll helfen, gegen eine Betrugsmasche beim Programmatic Buying vorzugehen: das sogenannte Domain-Spoofing. Das dahinterstehende Konzept ist so simpel wie effizient: Publisher haben dadurch wieder mehr Kontrolle, wer mit ihren Werbeplätzen handeln darf, und regeln dies über eine einfache Textdatei. Wir erklären, was es mit dieser Datei auf sich hat, wie Sie selbst unkompliziert eine Ads.txt...

So funktioniert Real-Time Advertising

Die wichtigsten Akteure im Real-Time Advertising

Bannerwerbung zählt bei den meisten Unternehmen zu den weniger attraktiven und innovativen Formen von Onlinewerbung. Dabei hat sich das Display-Advertising in den letzten Jahren immer weiterentwickelt. Dank Real-Time Advertising und Real-Time Bidding hat sich ein neuer Millionenmarkt eröffnet, den Advertiser unbedingt für sich nutzen sollten. Innerhalb von wenigen Millisekunden spielen dabei...

Click Fraud: So entlarven Sie Klickbetrug

So schützen Sie sich vor Klickbetrug (Click Fraud)

Click Fraud kostet die Werbeindustrie jährlich Milliarden. Immer wieder haben Werbetreibende damit zu kämpfen, dass ihre Anzeigen die gewünschte Zielgruppe nicht erreichen, da das geplante Werbebudget für künstlich erzeugte Klicks von Linkfarmen oder Botnetzen ausgereizt wird. Wir nehmen das Thema Klickbetrug unter die Lupe und zeigen Gegenmaßnahmen auf.

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!