Alexa-Skills programmieren

Alexa-Skills einfach selbst programmieren

 

Alexa-Skills erweitern den Funktionsumfang Ihres Amazon Echo, Echo Dot oder eines anderen Smart Speakers der Echo-Reihe um zusätzliche Fähigkeiten. Die Erweiterungen für den virtuellen Sprachassistenten können Sie im Alexa-Skills-Store kostenlos aktivieren. Mit dem...

 

Zoom-Alternativen

Zoom-Alternativen: Die wichtigsten Konkurrenten im Vergleich

 

Alternativen zur beliebten Zoom-Software müssen sich nicht verstecken, wenn es um die komfortable Abwicklung und Organisation von Videokonferenzen geht. Der Funktionsumfang ist meist schon in den Gratisversionen beachtlich, zumal die Zoom-Alternativen in der Corona-Krise mit...

 

Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2020: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mithilfe von Videobearbeitungsprogrammen gestalten nicht nur Profis fantastische Filmwelten, sondern auch immer mehr Laien. Die besten Videobearbeitungsprogramme schaffen 2020 den Spagat zwischen Funktionsreichtum und Nutzerfreundlichkeit – sie eignen sich somit für Heimvideos...

 

Was ist ein QR-Code?

Was ist ein QR-Code?

 

Was haben Briefmarken, Fahrkarten und Plakate im 21. Jahrhundert gemeinsam? Mehr als Sie glauben: Viele Firmen nutzen auf Druckerzeugnissen inzwischen QR-Codes für vielfältige Zwecke. Mit ihnen können Daten schnell eingelesen und Befehle ausgeführt werden. Wie funktioniert ein...

 

TV-Sticks im Vergleich | Schnelles Streaming per Stick

TV-Sticks im Vergleich: Smart-TV einfach nachgerüstet

TV-Sticks zum schnellen Streamen von Videos, Musik oder anderen Inhalten sind in vielen modernen Haushalten zu finden. Für Besitzer älterer TV-Modelle sind sie die kostengünstige Alternative zu einem neuen Smart-TV. Die Installation der TV-Sticks ist überaus einfach: Nachdem der Nutzer das Gerät an den Fernseher angeschlossen und mit dem Internet verbunden hat, kann das Streamen losgehen –...

Tipps für erfolgreiches Facebook-Marketing

8 Tipps für erfolgreiches Facebook-Marketing

In den letzten Jahren haben sich in unseren Sprachgebrauch einige neue Begriffe eingeschlichen. Neben dem allgegenwärtigen „googeln“ gehören dazu auch Ausdrücke wie „Likes“ oder „Follower“. Und genau diese Likes und Follower sind für Marketing-Verantwortliche zur virtuellen Währung geworden, gehandelt auf der größten Social-Media-Plattform weltweit: Facebook. Doch hinter erfolgreichem...

B2A – Business-to-Administration

B2A – Business-to-Administration

Im Zuge einer Existenzgründung führt kein Weg an wichtigen Behörden wie z. B. dem Finanz- oder Gewerbeamt vorbei. Doch wussten Sie, dass Sie bereits mit dem Einreichen Ihrer Steuererklärung eine Beziehung mit dem Finanzamt eingehen? Eine solche geschäftliche Verbindung zwischen Unternehmen und Behörden wird B2A (Business-to-Administration) genannt. Wir verraten Ihnen alles, was Sie über...

B2B - Business-to-Business

B2B: Business-to-Business

B2B – die gängige Abkürzung für „Business-to-Business“ ist vor allem Mitarbeitern aus Vertrieb und Marketing geläufig. Aber was genau steckt hinter der Bezeichnung und wie gelingt es einem B2B-Unternehmen, potenzielle Geschäftskunden zu erreichen? Die im Zuge der Digitalisierung eingetretenen Veränderungen stellen Unternehmer gerade auch in diesem Geschäftsbereich vor neue Herausforderungen. Wie...

Non-Profit-Marketing: Mit Sozialmarketing zum Erfolg

Non-Profit-Marketing: Werbung für den guten Zweck

Auch Non-Profit-Organisationen bedienen sich der Werbung, um ihre Produkte erfolgreich auf den Markt zu bringen. Im Gegensatz zu Profit-Organisationen sind sie allerdings nicht am großen Geld, sondern am Erfolg ihres sozialen Projekts interessiert. Werbung für den guten Zweck: Das ist Non-Profit-Marketing. Doch auch auf diesem Markt herrscht große Konkurrenz. Wir verraten Ihnen, was...

Storytelling-Tools im Vergleich

Storytelling-Tools – so gelingt die digitale Geschichte

Gutes digitales Storytelling steht im Zentrum neuer Marketing-Strategien und des Content-Designs. Spannend, anschaulich und vor allem multimedial sollen die Geschichten sein, die im Netz erzählt werden. Damit die multimediale Geschichte auch ohne fundierte technische Kenntnisse und größere finanzielle Ressourcen gelingt, sind mittlerweile eine Vielzahl von Storytelling-Tools verfügbar. Wir...

Wie schreibt man ein Autorenbriefing? Anleitung und Beispiele

So schreiben Sie ein perfektes Autorenbriefing

Beauftragen Sie jemanden, einen Text zu schreiben, ist das Autorenbriefing das wichtigste Werkzeug, um Ihre Vorstellungen und Vorgaben zu kommunizieren. Gute Autorenbriefings sind verständlich, präzise und heben die wichtigsten Inhalte und Eckpunkte des gewünschten Textes so hervor, dass Autoren die Aufträge gut umsetzen können. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, welche Unterpunkte in keinem...

Was ist Multichannel-Marketing?

Alles rund um Multichannel-Marketing

Multichannel, Cross-Channel, Omnichannel – es gibt viele Bezeichnungen für die mehrgleisige Form des Marketings, doch diese meinen nur bedingt das Gleiche. So lässt sich das erste Konzept als evolutionärer Vorläufer der anderen beiden beschreiben. Denn das „mehr“ in der „Mehrkanalstrategie“ umfasst noch lange nicht alle Kanäle wie beim Omnichannel-Marketing. Zudem sind diese nicht zwangsläufig...

Omnichannel-Marketing: Definition und Strategien

Was ist Omnichannel-Marketing?

Die Definition des Omnichannel-Marketings klingt simpel: Kunden verwenden nahtlos diverse Kanäle eines Anbieters auf ihrem Weg zum Geschäftsabschluss. Danach werden sie durch Dialog-Marketing betreut und zu neuerlichen Käufen angeregt. Als Buzzword ist Omnichannel in aller Munde und viele Verkaufsmodelle wie Click and Collect sind längst im Alltag der Kunden angekommen. Aber wie bringt...

Content-Curation-Tools im Vergleich

10 Content-Curation-Tools im Überblick

Das Internet besteht aus Unmengen von Inhalten. Möchte man seinen Kunden die interessantesten Beiträge herausfiltern und gute Content-Curation betreiben, ist man daher auf die Hilfe von Content-Curation-Tools angewiesen. Diese reichen von einfachen, kleinen Browser-Erweiterungen bis zu umfangreichen All-in-one-Lösungen. Neben dem Preis sollte bei der Auswahl natürlich auch der Funktionsumfang...

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!