Digitalisierung für lokale Unternehmen

Warum Digitalisierung für lokale Unternehmen so wichtig ist

 

Lokale Unternehmen haben zunehmend mit der Konkurrenz im World Wide Web zu kämpfen. Verantwortliche sollten die neuen digitalen Möglichkeiten aber nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Chance sehen, das eigene Business noch bekannter und erfolgreicher zu machen. Wir zeigen...

 

Click und Collect für Restaurants

Erfolgreiches Click & Collect: 5 Tipps für Restaurants

 

Sie möchten Gästen ihre Lieblingsgerichte auch für zu Hause anbieten? Click & Collect ist für Sie mit weniger Aufwand und Kosten verbunden als ein Lieferservice, denn Ihre Kunden holen die zuvor bestellten und ggf. schon bezahlten Gerichte selbst bei Ihnen ab. Unsere 5 Tipps für...

 

Krisenmarketing

Krisenmarketing hilft Firmen aus der Klemme

 

Krisen gefährden Existenzen. Ganz gleich, ob von außen oder intern verursacht: Frieren Sie das Werbeetat nicht komplett ein, sondern gehen Sie lieber in die Offensive. In schweren Zeiten sollten Firmen Kunden stärker an sich binden, Vertrauen wecken und Kaufanreize setzen....

 

Was ist Zoom Fatigue?

Zoom Fatigue: Wie Sie Ermüdung durch Videokonferenzen vermeiden

 

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie hat sich die Zahl der Homeoffice-Arbeiter vervielfacht – und mit ihnen die Zahl der Videokonferenzen. Die unverzichtbaren Helfer haben allerdings eine Schattenseite: Sie ermüden die Teilnehmer schnell. Zoom Fatigue nennt man das neue Phänomen....

 

Wie Gütesiegel Ihren Onlineshop erfolgreich machen

Gütesiegel für Onlineshops erhöhen das Vertrauen der Kunden

Als Betreiber wollen Sie Ihre Nutzer davon überzeugen, nicht nur in Ihrem Onlineshop zu stöbern, sondern dort auch zu kaufen. Diese sogenannte Conversion stellt das Ziel all Ihrer Bemühungen dar. Mit hochwertigen Inhalten und seriösen Hinweisen auf die Datensicherheit stärken Sie das Vertrauen interessierter User in die Qualität Ihrer Angebote. Shop-Zertifikate wie Trusted Shops oder das...

Onlineshop optimieren: SEO für Google

Onlineshop optimieren: Mit SEO das Google-Ranking verbessern

Durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) können Onlinehändler die Reichweite Ihres Angebots enorm vergrößern. Vor allem die Optimierung Ihres Onlineshops für Google ist sinnvoll. Mittlerweile bieten viele Webshop-Anbieter Baukastensysteme an, über die Sie Ihren Onlinestore ganz einfach SEO-gerecht einrichten. Durch die Beachtung einiger Richtlinien wird Ihr Onlineshop bei den Google-Suchergebnissen...

Google Tag Manager

Google Tag Manager: Die Zentrale für Ihre Tracking- und Testing-Snippets

Tools zur Aufzeichnung und Analyse des Nutzerverhaltens gehören zum Alltag jedes Website-Betreibers. Je mehr Codes man einbinden und im Auge behalten muss, desto mühsamer und zeitintensiver gestaltet sich dieses Unterfangen allerdings. Wie also den Überblick behalten? Der Google Tag Manager bietet hierauf die perfekte Antwort. Bei uns erfährst du, wie das Webtool des Suchmaschinenriesen genau...

SEO-Basics: Interne Verlinkung und Website-Struktur

SEO-Basics: Über interne Verlinkung zur richtigen Website-Struktur

Haben Sie sich schon einmal mit der internen Verlinkung einer Website in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung beschäftigt? Die Verknüpfung der einzelnen Webseiten eines Online-Auftritts bietet SEO-Potenzial, das man nicht verschenken sollte. Durch eine sinnvolle Website-Struktur sowie die richtige Positionierung und Anzahl interner Links können Webseiten im Suchmaschinenranking steigen.

Keyword Strategie | Mit diesen Tricks erobern Sie den SEO-Long-Tail

Keyword-Recherche – Teil 3: Keyword-Strategie

Eine umfangreiche Keyword-Liste allein liefert noch keine Ergebnisse, die Sie im Rahmen einer SEO-Strategie nutzen können. Rückschlüsse für die Onpage-Optimierung lassen sich aus der Keyword-Recherche erst ableiten, wenn Sie die ermittelten Suchbegriffe quantitativ sowie qualitativ bewertet und gemäß ihrer Relevanz für das zu optimierende Projekt priorisiert haben. Wie Sie als Webseitenbetreiber...

Online-Shops: Geschwindigkeit zählt

Online-Shops: Geschwindigkeit zählt!

Der stationäre Handel bekommt zunehmend die Konkurrenz aus dem Netz zu spüren, aber auch online ist diese nur ein Klick entfernt. Umso wichtiger ist eine gute Usability und Website-Performance für den Online-Erfolg. Die Herausforderung ist die gleiche, welche Gemeinsamkeiten der stationäre Handel und Online-Shops haben und was die beiden voneinander lernen können, erfahren Sie hier.

XING-Werbung

XING-Werbung: Social-Media-Advertising im Business-Netzwerk

Social-Media-Advertising gewinnt für immer mehr Unternehmen an Bedeutung: Das hängt nicht nur mit den hohen Nutzerzahlen zusammen, sondern auch mit den zahlreichen Möglichkeiten zur Zielgruppenbestimmung. Für das B2B- und Bewerbermarketing sind insbesondere Business-Netzwerke interessant, da man die Zielgruppe dort fast ohne Streuverluste erreichen kann. Das größte deutschsprachige Netzwerk dieser...

Twitter Ads: Werbung schalten auf Twitter

Twitter Ads: Twitter für Unternehmen – Teil 3

Werbeaktionen in sozialen Netzwerken müssen gut organisiert sein – es handelt sich um einen großen Markt und bei jeder Social-Media-Plattform müssen eigene Regeln und Strategien berücksichtigt werden. Bei Twitter wirbt man mit den sogenannten „Twitter Ads“. Doch was genau sind Twitter Ads und welche Kampagnenentwürfe bietet Twitter seinen Werbekunden an? Und wie sehen die Kostenmodelle für eine...

Facebook-Seiten erstellen für Unternehmen

Social Media für Unternehmen: Eine Facebook-Seite erstellen

Für eine erfolgreiche Marketing-Strategie ist die Präsenz in den Social Networks unabdingbar. Ein Facebook-Profil gehört dabei zum guten Ton. Jedes Unternehmen, ob globaler Player oder kleiner Onlineshop, sollte auf der weltweit meistgenutzten Social-Media-Plattform vertreten sein. Zumal man kein Marketing-Experte sein muss, um sich in dem Netzwerk mit einer offiziellen Facebook-Fanpage zu...

LinkedIn Ads | B2B-Marketing im Business-Network

LinkedIn Ads: Zielgruppengerechtes Marketing

LinkedIn ist für globales B2B-Marketing die erste Adresse. Anders als bei Facebook, Instagram oder Pinterest erreichen Sie die Community in diesem Business-Network auf einer professionellen Ebene statt mit lustigen Videos. Die LinkedIn Ads stellen Ihnen mehrere Formate zur Auswahl, um Ihre Zielgruppe anzusprechen. Von Content-Marketing bis zu klassischer Bannerwerbung: Wir erklären Ihnen, wofür...

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!