Click und Collect

Was ist Click & Collect und wie organisiert man es?

 

Online bestellen ist für viele zur Gewohnheit geworden. Die hohe Produktverfügbarkeit inklusive der Lieferung vor die Haustür bieten einen Komfort, an den man sich schnell gewöhnt. Mit Click & Collect existiert jedoch eine Alternative, bei der Kunden online bestellte Ware selbst...

 

TikTok-Marketing

TikTok-Marketing: Strategien für Unternehmen

 

Was genau ist TikTok-Marketing überhaupt und wie wird es von Unternehmen erfolgreich umgesetzt? Mit seinen unterhaltsamen Clips hat das Video-Netzwerk TikTok die Welt im Sturm erobert und ist inzwischen auch eine gute Plattform für gezieltes Marketing. Was TikTok für Unternehmen...

 

So verkaufen Restaurants und Cafés auf Facebook und Instagram

Cafés und Restaurants auf Instagram und Facebook präsentieren

 

Social Media lohnen sich auf verschiedene Weisen für Unternehmen: Neben den Marketing-Effekten kann man Instagram und Facebook direkt zum Verkaufen benutzen. Das können sich auch Restaurants und Cafés zunutze machen. Mit praktischen Buttons leitet man Kunden direkt auf die...

 

Zoom-Meeting erstellen

Zoom-Meeting erstellen: Der Weg zum eigenen Zoom-Meeting

 

Virtuelle Meetings mit dem Videokonferenz-Tool Zoom sind eine erstklassige Möglichkeit, um trotz Homeoffice oder getrennten Unternehmensstandorten in regelmäßigem Austausch zu bleiben. Auch private Unterhaltungen mit Kamera und Mikrofon über das Internet sind mit der Software...

 

Twitter-Tools: Erfolge messen mit Twitter Analytics

Twitter Analytics: Twitter für Unternehmen – Teil 2

Twitter für das Social-Media-Marketing zu nutzen, kann sehr zeitaufwändig sein. Um ein Unternehmen mit Twitter voranzubringen, sollte man daher auf unterstützende Tools zurückgreifen: Ob beim Versenden von Tweets, der Redaktionsplanung, dem Timing oder beim Erweitern der Followerschaft – für fast jeden Aspekt des Twitterns gibt es ein hilfreiches Tool. Insbesondere die Auswertung des...

Mehrsprachige Website für Suchmaschinen optimieren

Mehrsprachige Website im E-Commerce: International SEO

Wer seinen Webauftritt auf internationaler Bühne präsentieren möchte, kommt nicht daran vorbei, die Inhalte in verschiedenen Sprachen anzubieten. Damit die einzelnen Versionen dem Original am Ende nicht nachstehen und auch das gewünschte Zielpublikum erreichen, sind mehr als simple Übersetzungen nötig – denn auch der Aufbau mehrsprachiger Websites oder Onlineshops bleibt ohne adäquate...

Canonical-Tag: So vermeiden Sie Duplicate Content

Canonical-Tag: Das steckt hinter kanonischen URLs

Häufig ist die Mehrfachverwendung bestimmter Websiteinhalte nicht das Ergebnis von Unaufmerksamkeit, sondern durchaus beabsichtigt: Internationale Webpräsenzen oder Onlineshops haben beispielsweise strukturell bedingt eine Vielzahl sich stark ähnelnder Inhalte. Damit Suchmaschinen diese nicht als Duplicate Content einstufen, existieren Auszeichnungsmethoden wie das Canonical-Tag, das den Verweis...

Sprachsuch-Optimierung der eigenen Website

Websites für die Sprachsuche optimieren – zukunftsorientiertes SEO

Der Prozess vollzieht sich eher leise und unbemerkt, und doch gewinnt die Sprachsuche für die Suchmaschinen immer mehr an Bedeutung – und damit auch fürs SEO. Veränderungen im Nutzerverhalten und die ersten Anpassungen der Suchalgorithmen sind bereits sichtbar. Zukunftsorientiertes SEO beginnt also schon jetzt mit der Optimierung für die Sprachsuche. Lernen Sie die wichtigsten Sprachassistenten...

Microblogging: Kompaktes Bloggen leicht gemacht

Microblogging: Eine neue Form des Bloggens

Unter Microblogging versteht man die Veröffentlichung kurzer, schnell erfassbarer Nachrichten. Eine Vielzahl von Apps und Webseiten nutzt Microblogging und zieht damit Millionen von Usern an. Doch wie lässt sich der immense Erfolg der Microblogging-Kommunikationsmittel erklären? Wir liefern Erklärungsansätze und bieten eine Übersicht der bekanntesten und am häufigsten genutzten...

So nutzen Sie Prototyping im Onlinemarketing

Kontrolle ist besser: Prototyping im Onlinemarketing

Gute Ideen gibt es in der Start-up-Szene wie Sand am Meer. Nur die wenigstens davon werden erfolgreich realisiert. Viele Gründer scheitern und verlieren das investierte Geld. Doch warum nicht schon vor der Investition testen, ob eine Idee überhaupt Zukunft hat? Prototyping im Onlinemarketing ist eine wertvolle Methode, um vorab das Marktpotenzial einer Geschäftsidee zu analysieren und so sein...

Was sind Advertorials?

Advertorials – die Königsklasse im Native Advertising

Native Advertising ist das neue Buzzword im Marketing. Doch nicht jeder versteht so richtig, wie Advertorials und Co. funktionieren. Gerade ein Advertorial darf nicht mit platter Schleichwerbung verwechselt werden – als Advertiser muss man sich an bestimmte Spielregeln halten. Ein Advertorial sollte nicht nur inhaltlich zum Umfeld passen, sondern man muss auch mit offenen Karten spielen –...

Alle Fakten zum Ad Exchange

Online werben mit Ad Exchange

Welche Werbeanzeigen ein Internetnutzer wann sieht, ist alles andere als zufällig. Hinter einer einfachen Bannerwerbung stecken umfangreiche Prozesse und Abläufe. Der Nutzer bekommt davon natürlich nichts mit – denn dank Real-Time Advertising wird innerhalb weniger Millisekunden automatisch entschieden, welches Unternehmen seine Werbung auf einer Website platziert. Zentraler Anlaufpunkt für...

Wie funktioniert Tag-Management?

Tag-Management: Grundlagen & Systeme

Und wieder dreht sich alles nur um eines: Daten, Daten, Daten. Big Data ist längst kein Buzzword mehr und Webanalyse zu einer der wichtigsten Disziplinen im Marketing-Kontext geworden. Denn nur wer die User versteht und Nutzeraktivitäten genau nachverfolgt, kann seine Web-Angebote weiter optimieren und seine Conversionrate steigern. Zur wichtigen Grundlage der Webanalyse gehört das Generieren der...

Was ist der AdWords Quality Score?

Der AdWords Quality Score: Einflussfaktoren und Auswirkungen

Google ist die beliebteste Suchmaschine der Welt und eine hocheffiziente Werbeplattform. Ein Grund dafür ist die Qualitätsbewertung, die Google für jede Anzeige im Netzwerk vornimmt. Um Nutzern möglichst relevante Werbung zu präsentieren, wurde der AdWords Quality Score auf Keyword-Ebene geschaffen. Doch was hat es mit diesem Kennwert auf sich?

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!