Clubhouse-App

Clubhouse-App: Was steckt hinter dem Hype?

 

Clubhouse überzeugt Nutzer durch einen neuartigen Ansatz: Statt gegeneinander anzuschreiben, soll man sich miteinander unterhalten – gleichzeitig und auf Augenhöhe. Diskussionsrunden und Vorträge laufen ausschließlich über Ton ab, kein Video, kein Text. So kann man anderen...

 

Digitalisierung für lokale Unternehmen

Warum Digitalisierung für lokale Unternehmen so wichtig ist

 

Lokale Unternehmen haben zunehmend mit der Konkurrenz im World Wide Web zu kämpfen. Verantwortliche sollten die neuen digitalen Möglichkeiten aber nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Chance sehen, das eigene Business noch bekannter und erfolgreicher zu machen. Wir zeigen...

 

Was ist ein Call-to-Action (CTA)?

CTA: So werden Besucher zu Kunden

 

Die Optimierung Ihrer CTAs ist der Schlüssel zur Steigerung Ihrer Gewinne, indem Sie mehr Besucher Ihrer Website in Kunden verwandeln! CTAs verbessern nicht nur Ihr Kundenerlebnis, sondern können auch Ihre SEO-Rankings verbessern. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

 

Click und Collect für Restaurants

Erfolgreiches Click & Collect: 5 Tipps für Restaurants

 

Sie möchten Gästen ihre Lieblingsgerichte auch für zu Hause anbieten? Click & Collect ist für Sie mit weniger Aufwand und Kosten verbunden als ein Lieferservice, denn Ihre Kunden holen die zuvor bestellten und ggf. schon bezahlten Gerichte selbst bei Ihnen ab. Unsere 5 Tipps für...

 

Social-Media-Marketing-Trends

Social-Media-Marketing-Trends 2021: Weiter Fahren auf Sicht

Gewissheit gibt es in diesen Tagen kaum – aber doch ein paar handfeste Hinweise. So holt Corona die Kunden stärker in die Online-Kanäle, doch zugleich werden die Zielgruppen empfindlicher. Unsere Strategieanalyse haben wir in 10 Trends für Ihr Social-Media-Marketing 2021 zusammengefasst. Worauf es jetzt ankommt, ist vor allem ein flexibles und inhaltlich waches Social-Media-Marketing.

TikTok-Werbung

TikTok-Werbung: So funktioniert Werbung in dem Videonetzwerk

TikTok ist ein junges soziales Videonetzwerk, in dem Sie nicht nur private Clips, sondern auch Werbung platzieren können. Mit TikTok-Advertising erreicht man vor allem Millennials, die selbst Videos erstellen und teilen. Werbung in dem sozialen Netzwerk erlaubt daher eine bessere Fokussierung auf diese Zielgruppe als einfache Bannerwerbung auf klassischen Websites.

Die eigene Webseite bekannt machen

Die eigene Webseite bekannt machen: Schnellkurs für Anfänger

Weltweit existieren über eine Milliarde Websites. Wer als Neueinsteiger seine Homepage bekannt machen will, braucht eine gut durchdachte Strategie und viel Geduld. Marketing bietet viele Ansätze, um der Website die erhoffte Reichweite zu verschaffen. Von SEM über Display bis Mobile: Das sind die wichtigsten Methoden für Anfänger in Kürze.

Tipps für Rechtssicherheit im Onlineshop

Onlineshop rechtssicher gestalten: Was Sie wissen müssen

In den letzten Jahren waren einige Onlineshops von der berüchtigten Abmahnwelle betroffen. Angesichts des wachsenden Onlinegeschäfts haben sich ganze Kanzleien darauf spezialisiert, rechtliche Verstöße auf Websites aufzuspüren und die Betreiber abzumahnen. Umso wichtiger ist es, Rechtliches beim Onlineshop-Erstellen im Blick zu haben, damit Sie und Ihr Webshop von Beginn an auf der sicheren Seite...

Zoom-Alternativen

Zoom-Alternativen: Die wichtigsten Konkurrenten im Vergleich

Alternativen zur beliebten Zoom-Software müssen sich nicht verstecken, wenn es um die komfortable Abwicklung und Organisation von Videokonferenzen geht. Der Funktionsumfang ist meist schon in den Gratisversionen beachtlich, zumal die Zoom-Alternativen in der Corona-Krise mit Hochdruck an einem konkurrenzfähigen Leistungsangebot arbeiten und ihre Produkte ständig verbessern.

Lead Routing: Der Vertrieb übernimmt

Lead-Routing

Bei einer Lead-Kampagne wollen Sie nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen und die Produkte und Dienstleistungen gewinnbringend an die Kunden bringen. Haben Sie schließlich qualifizierte Leads gesammelt, die Kontakte erfolgreich gebunden und sie mit passenden Informationen versorgt, kommt der Vertrieb ins Spiel. Beim Lead-Routing übergibt man den qualifizierten Lead an die Sales-Abteilung.

Google Docs offline nutzen

Google Docs: Offline an Dokumenten arbeiten

Sie wollen unterwegs an Ihren Dokumenten arbeiten, aber ein Internetzugang ist momentan nicht verfügbar? Wer Google Docs offline nutzen möchte, der benötigt lediglich eine Erweiterung für den Google-Browser Chrome und ausreichend Speicherplatz auf der Festplatte, um eigene Dokumente lokal abspeichern zu können. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Projekte in Google Docs offline nutzen können.

Was ist ein QR-Code?

Was ist ein QR-Code?

Was haben Briefmarken, Fahrkarten und Plakate im 21. Jahrhundert gemeinsam? Mehr als Sie glauben: Viele Firmen nutzen auf Druckerzeugnissen inzwischen QR-Codes für vielfältige Zwecke. Mit ihnen können Daten schnell eingelesen und Befehle ausgeführt werden. Wie funktioniert ein QR-Code? Welche Scanning-Apps sind die besten? Und welche Nachteile bringen die Grafiken mit sich?

WDF*IDF: Die Formel für besseren Content

WDF*IDF: Was kann die SEO-Wunderformel wirklich?

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gestaltung des eigenen Webprojekts ist das Erstellen und Veröffentlichen hochwertiger Texte. Diese sollen sich nicht nur durch eine hohe Relevanz und eine gute Lesbarkeit auszeichnen, sondern auch optimal von Suchmaschinen erfasst werden können und so für gute Rankings sorgen. Während die Zeiten vorbei sind, in denen eine besonders hohe Keyword-Dichte der...

Was ist Duplicate Content?

Duplicate Content: So finden und vermeiden Sie doppelte Inhalte

Was ist Duplicate Content? Dieser Begriff bezeichnet ganze Seiten oder Textbausteine, die mehrfach auf einer Webseite oder domainübergreifend vorkommen. Doppelte Inhalte erschweren die Arbeit von Suchmaschinen, Nutzern relevante Inhalte anzuzeigen. Deswegen verschlechtert sich das Ranking von Seiten mit Duplicate Content. Wie Sie doppelte Inhalte vermeiden und am besten damit umgehen, verrät...

Online Marketing

Der IONOS Ratgeber für Online-Marketing: Tipps und Sachkompetenz für jeden

Es gibt zahlreiche Optionen und Strategien, mit denen Sie Inhalte, Produkte und Dienstleistungen im Netz gewinnbringend vermarkten. Neben klassischen Werbekampagnen (wie Werbebanner oder -videos) erreichen Sie im E-Commerce insbesondere auch mit internetspezifischen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kunden: Maßnahmen wie Suchmaschinen-, Affiliate- und Social-Media-Marketing sowie diverse Onlineshop-Optimierungen gehören hier zum guten Ton des Online-Marketings. Sowohl die Grundlagen als auch reichlich Expertenwissen zu diesen und allerhand weiteren Methoden haben wir für Sie im Online-Marketing-Ratgeber zusammengestellt. Wie bei jedem der sechs Teilgebiete des IONOS Digital Guides hält auch die Kategorie „Online-Marketing“ viele Tipps und Informationen für jeden Kenntnisstand bereit.

Für wen ist der Online-Marketing-Ratgeber?

Vom unerfahrenen Einsteiger bis zum beschlagenen Fachpersonal – der Online-Marketing-Guide stellt jedem Interessierten relevantes Wissen für die erfolgreiche Vermarktung im Internet zur Verfügung. Online-Marketing-Grundlagen und weiterführende Kenntnisse sind genauso Teil des Ratgebers wie spezifische bzw. stark auf Vorwissen aufbauende Informationen zum Online-Marketing (etwa in Beiträgen wie „Cloaking – ein SEO-No-Go“ oder „Canvas-Fingerprinting – Webtracking ohne Cookies“). Von den Inhalten profitieren Internethändler, Online-Marketer und Leser, die zu solchen werden wollen. Aber nicht nur für sie lohnt sich der Blick in den Guide: Viele Artikel können zudem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Einstiegshilfe in den elektronischen Handel oder zur Erweiterung schon vorhandener Online-Marketing-Kenntnisse dienen (beispielsweise „Businessplan für den Onlineshop“, „8 Tipps für erfolgreiches Onlineshop-Marketing“ oder „Erfolgreiches Social-Media-Marketing“).

Die Gliederung des Online-Marketing-Guides

Die Artikel sind in vier verschiedene Unterkategorien eingeteilt. Der Bereich „Verkaufen im Internet“ behandelt in erster Linie den Aufbau und die Führung eines Onlineshops aus der Sicht des Betreibers. Neben den Grundlagen des Online-Marketings werden hier auch viele Potenziale für die Aufwertung eines Webshops aufgezeigt. Im Bereich „Social Media“ können Sie sich eingehend über die Kundengewinnung und Kampagnengestaltung in sozialen Medien im Allgemeinen und Speziellen (via Facebook, Twitter, Instagram etc.) informieren. Unter „Suchmaschinenmarketing“ liefern wir Ihnen alles Wissenswerte über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -werbung (SEA) sowie nützliche Online-Marketing-Tipps zu entsprechenden Programmen, Tools und Vorgehensweisen. Die Rubrik „Web-Analyse“ markiert die vierte und letzte Unterkategorie, in der verschiedene Ansätze und Tools, die das Nutzerverhalten von Website-Besuchern erfassen, sowie das Erstellen von Webstatistiken (etwa mit Google Analytics) näher beleuchtet werden. Mit dem Online-Marketing-Ratgeber von IONOS haben Sie somit ein mit geballtem Know-how gefülltes Online-Lexikon zur Hand, das umfassend und verständlich Wissen über den Internethandel und die Vermarktung im Netz vermittelt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!