Skype-Alternativen

Die besten Skype-Alternativen: 14 andere Gratis-Anwendungen für die Videotelefonie

 

Videochats und -konferenzen sind für viele Menschen nicht mehr aus dem privaten und/oder beruflichen Alltag wegzudenken. Skype ist die Vorreiter-Software auf dem Gebiet der Videotelefonie auf dem Computer. Viele wissen gar nicht, dass sich eine beachtliche Anzahl an Alternativen...

 

Die besten TeamViewer-Alternativen

Die 11 besten Alternativen zu TeamViewer

 

Es muss nicht immer der Marktführer sein – das gilt auch bei Thema Remote-Access. Zwar ist TeamViewer nach wie vor die meistgenutzte Lösung zur Fernwartung oder für Online-Meetings, doch gibt es zahlreiche Alternativen auf dem Markt, die durchaus eine genauere Betrachtung...

 

Phishing-Mails erkennen. So schützen Sie Ihre Daten

Phishing-Mails erkennen: Indizien im Überblick

 

Dubiose Nachrichten, mit denen Trickbetrüger an sensible Daten gelangen möchten, sind für viele Internetnutzer ein alltägliches Ärgernis. Doch sogenanntes Phishing ist nicht nur lästig, betrügerische Mails richten auch jedes Jahr einen Schaden in Millionenhöhe an. Wir verraten,...

 

Videokonferenz

Videokonferenz: Wie Sie virtuelle Meetings erfolgreich gestalten

 

Flexible Arbeitsmodelle sind ohne Videokonferenz kaum denkbar: Für den persönlichen Austausch können sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Standorten digital zusammenfinden. Welche Software ist für Videokonferenzen empfehlenswert? Worauf sollten Sie achten, um Videokonferenzen...

 

JOMO - Joy of missing out

Joy of missing out (JOMO): Definition und Tipps

 

JOMO (Joy of missing out) ist das Gegenteil von FOMO (Fear of missing out). Vor allem jüngere Menschen entdecken die Joy of missing out für sich: Sie genießen den Moment, statt tollen Events hinterherzujagen und ihr Leben mit den vielen Erlebnisfotos in den Social Media zu...

 

Collaboration-Tools: Die besten Lösungen im Vergleich

Collaboration-Tools: Die besten Anwendungen für mehr Produktivität

 

Je größer Ihr Unternehmen ist, desto schwieriger wird es, die verschiedenen Teams und Projekte zu managen. Insbesondere, wenn nicht alle Mitarbeiter am gleichen Standort beheimatet sind, werden die Planung von Ressourcen und die Kommunikation schnell zur Herkulesaufgabe. In...

 

Die eigene Webseite bekannt machen

Die eigene Webseite bekannt machen: Schnellkurs für Anfänger

 

Weltweit existieren über eine Milliarde Websites. Wer als Neueinsteiger seine Homepage bekannt machen will, braucht eine gut durchdachte Strategie und viel Geduld. Marketing bietet viele Ansätze, um der Website die erhoffte Reichweite zu verschaffen. Von SEM über Display bis...

 

Deep Learning vs. Machine Learning – was sind die Unterschiede?

Künstliche Intelligenz (KI) steckt in immer mehr Alltagstechnologien. Wer verstehen will, wie es sein kann, dass Alexa und Siri uns passend antworten oder wir personalisierte Musikempfehlungen erhalten, muss die Konzepte der KI verstehen. Machine Learning und Deep Learning sind zwei zentrale Ansätze, die man kennen sollte. Die Begriffe werden häufig synonym verwendet, doch die Konzepte...

Graph Neural Network: Der nächste Schritt für Deep Learning

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, neuronale Netze: Um Software besser zu machen, arbeiten weltweit Informatiker an immer neuen Methoden. Aktuell haben Computerwissenschaftler großes Potenzial in Graph Neural Networks erkannt. Für diese künstlichen neuronalen Netze spielen die Verknüpfungen von Informationen eine genau so wichtige Rolle wie die Daten selbst. Was hat das für Vorteile?

Faszination KI: Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz ist eines der faszinierendsten Forschungsgebiete der Gegenwart. Und sie wird unsere Zukunft verändern wie kaum eine andere Technologie – so weit sind sich KI-Forscher einig. In vielen Bereichen unseres Lebens ist diese Technologie bereits präsent. Wir lüften einige Geheimnisse der künstlichen Intelligenz, zeigen Chancen und Risiken auf und erklären, welche Rolle artificial...

Reinforcement Learning – wenn Maschinen Denken lernen

Google spart dank Reinforcement Learning hohe Energiekosten, und auch in der Automobilindustrie ist das verstärkende Lernen längst angekommen. Programme erkennen dabei komplexe Probleme und Zusammenhänge eigenständig und ermitteln die besten Strategien. Was hinter der Technik von Einparkassistenten steckt, wozu die Methode genutzt wird und wie die Zukunft von Machine Learning aussieht, erklären...

Was ist Unsupervised Learning?

Unsupervised Learning bringt Algorithmen bei, eigene Entscheidungen zu treffen und sich stetig zu verbessern. Möglich gemacht wird dies durch künstliche Intelligenz. Doch wie kann eine Maschine lernen? Erfahren Sie, wie Computer und Programme lernen, ohne dass sie Regeln oder Einschränkungen bekommen, und warum das gut für Menschen ist.

Supervised Learning: ein Lehrplan für Maschinen

Künstliche Intelligenz wird in der Zukunft eine große Rolle spielen: Dank ihr können Maschinen, statt nur auf unseren Input zu warten, selbstständig Probleme lösen. Dafür müssen die Algorithmen allerdings zunächst trainiert werden. Beim Supervised Learning haben Entwickler die volle Kontrolle, wie der Computer lernt, da sie das Trainingsdaten ausführlich vorbereiten.

Was ist Explainable AI (XAI)?

Künstliche Intelligenzen bringen große Fortschritte, indem sie beispielsweise viele Prozesse automatisieren und Datenmuster mit hoher Effizienz verarbeiten. Doch KI wirft auch mindestens ebenso viele Fragen auf, zum Beispiel, wenn es darum geht, wie Entscheidungen genau getroffen werden. Explainable AI verfolgt den Ansatz, Ergebnisse künstlicher Intelligenzen transparenter und verständlicher zu...

So revolutionieren Chatbots das Onlinemarketing

Mobile Advertising, Facebook-Marketing und Marketing-Automation: Marketer rücken immer näher an den Nutzer, versuchen diesen möglichst gut zu verstehen, ihm passgenaue Werbebotschaften zu übermitteln und über den bestmöglichen Kanal zu erreichen. Doch in eine Ebene der Onlinekommunikation haben es bisher nur wenige geschafft: den privaten Facebook- oder WhatsApp-Chat. Das soll sich jetzt ändern....

Programmierparadigmen: Welche Programmierprinzipien gibt es?

Die beiden elementaren Programmierparadigmen – imperativ und deklarativ – stellt man sich am besten als fundamentale Programmierstile vor. Es sind also nicht „Programmierstile“ einzelner Programmierer, sondern grundlegend unterschiedliche, programmiertechnische Herangehensweisen bei der Programmierung von Softwarecode. Im folgenden Artikel stellen wir die Software-Paradigma inklusive ihrer...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!