Alexa Skills: Die besten Zusatzfunktionen

Amazon Echo aufrüsten: Die besten Alexa-Skills

 

Sie denken, Alexa kann viel? Es ist möglich, dem smarten Amazon-Echo-Lautsprecher noch mehr Fähigkeiten zu verleihen. Wenn Sie ihn mit externen Anbietern vernetzen, erweitern Sie die vorkonfigurierten Funktionen um vielerlei Anwendungen. Erst mit Amazon Alexa Skills wird Alexa...

 

Google Home vs. Amazon Echo – ein Vergleich

Die besten Sprachassistenten: Google Home vs. Amazon Echo

 

Google Home vs. Amazon Echo – welcher Sprachassistent ist der beste? Seitdem Google seinen Assistenten nun auch in Deutschland verkauft, stehen Anwender vor dieser Frage. Denn mit Google Home macht erstmals ein Anbieter dem etablierten Amazon Echo Konkurrenz. Doch worauf kommt es...

 

Papierloses Büro: die Vorzüge digitaler Archivierung

Papierloses Büro: alles digital oder was?

 

Schon lange verwalten die meisten Computernutzer die Musik ihrer Lieblingsband oder die Bilder des letzten Sommerurlaubs online bzw. auf dem eigenen Rechner. Anstatt umfangreiche Fotoalben und Plattensammlungen anzulegen, werden die Schnappschüsse in sozialen Netzwerken mit...

 

Die Google-Evolution: Mobile Suchergebnisse

Evolution der Google-Suchergebnisse: Die neue mobile Suche

 

Man hat heutzutage nicht nur das Smartphone immer mit dabei – auch Google ist zum täglichen Begleiter geworden. Durch eine breite Palette an Diensten und Anwendungen für Mobile Devices hat sich der Marktführer unter den Internetsuchmaschinen auch im mobilen Bereich zum...

 

WhatsApp-Alternativen

Die 6 besten WhatsApp-Alternativen im Vergleich

 

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Doch aus dieser Vernetzung ergeben sich auch Nachteile: Vor allem, seit WhatsApp Nutzerdaten mit dem...

 

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

 

Über die klassische E-Mail erfolgt immer noch ein Großteil der Online-Kommunikation, sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Rahmen. Als Client nutzen viele Anwender Outlook. Doch gerade private Nutzer oder kleinere Unternehmen suchen oft nach Outlook-Alternativen. Denn die...

 

Was ist Schema.org?

Der Weg ins Web 3.0 lässt sich nur mit strukturierten Daten beschreiten. Doch Webseitenbetreiber, die Webcrawlern oder Screenreadern mit semantischer Annotation unter die Arme greifen möchten, sehen sich einer unübersichtlichen Auswahl an Auszeichnungen gegenüber. Um diesbezüglich Klarheit zu schaffen, wurde das Gemeinschaftsprojekt Schema.org ins Leben gerufen. Das standardisierte Mark-up beruht...

Was sind strukturierte Daten?

Während Menschen beim Lesen einer Webseite automatisch Informationen strukturieren, sind Programme wie Webcrawler oder Screenreader auf eine spezielle Auszeichnung angewiesen, um semantische Zusammenhänge verarbeiten zu können. Diese Zusatzinformationen lassen sich durch ein entsprechendes Mark-up für strukturierte Daten im HTML-Code einbetten. Webseitenbetreibern stehen dazu vier Formate zur...

Einführung in die Verzeichnisrechte unter Linux

Auf Linux-Servern erfolgt die Vergabe von Zugriffsrechten auf Verzeichnisse und Dateien in der Regel über das Terminal. Dort lassen sich Dateieigentümer definieren und Gruppen zuordnen. Sollen diesen Benutzerklassen bestimmte Dateirechte zugeordnet werden, geschieht dies über den Kommandozeilenbefehl „chmod“. Mit diesem lassen sich Zugriffsrechte im Unix-Dateisystem in zwei verschiedenen Modi...

Exklusive neue Top-Level-Domains: Hintergründe und Beispiele

Die Möglichkeiten neuer Webadressen mit den traditionellen Domain-Endungen wie .com, .de oder .net sind nahezu ausgeschöpft. Oft gelangt man nur noch mit viel Kreativität oder entsprechenden Geldbeträgen an eine Internetadresse, die die eigenen Werte wie gewünscht repräsentiert. Die neuen Top-Level-Domains sollen diese Situation verbessern und das Adresssystem des World Wide Web in den nächsten...

Mit Twitter-Widget Tweets in die eigene Website einbinden

Um Twitter auf Ihrer Website einzubetten, haben Sie nicht nur die Möglichkeit, einen Button zu implementieren, der die Nutzer direkt zum Microblogging-Dienst weiterleitet; Sie können auch mithilfe eines Widgets, das Sie in Ihrem eigenen Twitter-Account erstellen, Beiträge und Favoriten verschiedenster Twitterer direkt auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog anzeigen lassen. Die Umsetzung ist nicht...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!