Valheim: Server erstellen

Valheim-Server erstellen: Systemanforderungen und Anleitung

 

Fans der nordischen Mythologie kommen bei dem Survival-Game Valheim ganz auf ihre Kosten. Bis zu zehn Spieler können gemeinsam die Spielwelt erkunden, Ressourcen sammeln, Hütten bauen und Monster oder gar Bosse bezwingen. Bestens geeignet für solche Zwecke: ein eigener...

 

Twitter Spaces

Twitter Spaces

 

Twitter ist berühmt – und berüchtigt – für seine Diskussionskultur. Auf der Plattform werden trotz Zeichenbeschränkung lange Streitgespräche geführt oder ausführliche Geschichten erzählt. Mit Twitter Spaces soll dies nun einfacher und mit weniger Missverständnissen passieren. Per...

 

Clubhouse-App

Clubhouse-App: Was steckt hinter dem Hype?

 

Clubhouse überzeugt Nutzer durch einen neuartigen Ansatz: Statt gegeneinander anzuschreiben, soll man sich miteinander unterhalten – gleichzeitig und auf Augenhöhe. Diskussionsrunden und Vorträge laufen ausschließlich über Ton ab, kein Video, kein Text. So kann man anderen...

 

Was ist eine .io Domain?

Was bedeutet .io?

 

Eine aussagekräftige Webadresse, die optimal auf Ihr Business bzw. Ihr Projekt abgestimmt ist, zählt zu den wichtigsten Erfolgsbausteinen. Als Alternative zu klassischen Endungen wie .com oder .de hat in den vergangenen Jahren auch die Domain .io auf sich aufmerksam gemacht. Doch...

 

Die beliebtesten Domainendungen

Hätten Sie es gewusst? Das sind die beliebtesten Domainendungen 2021!

 

Die beliebtesten Domainendungen (auch „Top-Level-Domains“ oder kurz „TLDs“ genannt) sind teilweise schon seit über dreißig Jahren im World Wide Web verfügbar. Millionen von Websites haben sich für diese Endungen entschieden. Vor allem die länderspezifischen Domainendungen sind...

 

Sicherheit im Rechenzentrum

Wie sicher ist ein Rechenzentrum?

 

Wenn über die Sicherheit von Cloud-Diensten gesprochen wird, geht es meist um Themen wie Datenschutz und Abwehr von Hackerangriffen. Ein Großbrand bei einem französischen Cloud-Anbieter Anfang März hat die Frage aufgeworfen, wie gut Internet-Rechenzentren gegen physische Gefahren...

 

Digitalisierung für lokale Unternehmen

Warum Digitalisierung für lokale Unternehmen so wichtig ist

 

Lokale Unternehmen haben zunehmend mit der Konkurrenz im World Wide Web zu kämpfen. Verantwortliche sollten die neuen digitalen Möglichkeiten aber nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Chance sehen, das eigene Business noch bekannter und erfolgreicher zu machen. Wir zeigen...

 

Datenschutz im E-Commerce

Das Datenschutzrecht im E-Commerce ist besonders knifflig. Egal, ob bei Onlinebestellungen oder beim Surfen durchs Web – Nutzer, die sich im Internet bewegen, hinterlassen dabei Spuren. Viele dieser Nutzerdaten sind für Unternehmen interessant, denn diese möchten Werbung und Angebote passgenau auf ihre potenziellen Kunden zuschneiden. Aber welche Daten dürfen sie tatsächlich speichern? Welche...

URL - Uniform Resource Locator

Der Uniform Resource Locator (kurz: URL) zählt zu den grundlegenden Standards des World Wide Web. URLs ermöglichen es, Ressourcen im Internet eindeutig zu identifizieren und deren Speicherort zu lokalisieren. Internetnutzer surfen mithilfe von URLs von Webpage zu Webpage, folgen Hyperlinks oder laden Dateien herunter. Dem Konzept liegt dabei eine für Menschen greifbare Syntax zugrunde, die von...

Mit Subnetting mehr aus Ihrem Netz rausholen

Ein Unternehmensnetzwerk in kleinere Subnetze zu unterteilen, hat einige Vorteile, was Geschwindigkeit, Sicherheit und logische Organisation betrifft. Dennoch fällt vielen die Einrichtung schwer. Binäre Rechenoperationen und lange Zahlenreihen schrecken ab, dabei ist das Prinzip – hat man es einmal verstanden – gar nicht so kompliziert. Damit Sie selbst Subnets erstellen können, erklären wir...

Häufige Fehler beim Erstellen von AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind heute fester Bestandteil von Vertragsabschlüssen zwischen Käufern und Verkäufern. Für Betreiber von Onlineshops sind AGB wichtig, um für alle Kunden und alle Waren die gleichen Regelungen festzulegen. Sie vereinfachen nicht nur die Kaufabwicklung für Händler wie Kunden, sondern sichern beide Parteien auch rechtlich ab. Doch worauf muss man beim Erstellen...

Stream Control Transmission Protocol (SCTP)

Sollen zwei Computersysteme Daten miteinander austauschen, müssen sie sich auf eine gemeinsame Protokollbasis einigen. So legt das gewählte Transportprotokoll beispielsweise fest, wie die Informationen transferiert werden sollen. Einer der jüngeren Vertreter dieser Protokollsparte ist das Stream Control Transmission Protocol (SCTP), das die IETF (Internet Engineering Task Force) im Jahr 2000 als...

Website-Retargeting: Dem Nutzer auf den Fersen

Die größte Herausforderung im E-Commerce: Den Nutzer, der über Werbeanzeigen oder dank guter SEO-Arbeit den Weg auf die Website gefunden hat, zum Käufer zu machen. Denn die besten Platzierungen in der Google-Ergebnisliste und die höchsten Klickraten bei der AdWords-Kampagne sind nutzlos, kommt es am Ende zu keiner Conversion. Durch Retargeting wirken Sie Streuverlusten entgegen – indem Sie gezielt...

Kryptowährungen: Was steckt hinter den digitalen Währungssystemen?

Kryptowährungen sind spätestens seit dem unvergleichlichen Bitcoin-Boom im Jahr 2017, dem ein nicht minder spektakulärer Absturz folgen sollte, ein ebenso spannendes wie kontroverses Thema. Die milliardenschweren Spekulationsgeschäfte, die mit Bitcoins und Alternativen wie Ethereum getätigt werden, sind oft gar nicht Teil der Planungen der Anbieter, was ein Blick auf die Grundlagen von...

VLAN - Was ist ein Virtual Local Area Network?

Ein VLAN ist eine Möglichkeit, kostengünstig und schnell mehr Ordnung in ein großes Firmennetzwerk zu bringen. Administratoren kennen das Leid, aufgrund von Veränderungen in der Unternehmensstruktur die komplette Netzwerkinstallation ändern zu müssen. Mit einem Virtual LAN umgeht man diese Probleme und konfiguriert alles komfortabel per Software.

Python-Logging: So machen Sie mit dem Python-Logging-Modul Skriptfehler ausfindig

Python-Logging ist ein Modul in der Python-Bibliothek. Da es in den Quellcode integriert ist, können Entwickler mit wenigen Befehlen Python-Logging-to-File vornehmen – also eine Log-Datei erstellen und Hinweise an diese Datei senden, die beim Ablauf einer Anwendung geloggt werden. Python-Logging lässt sich zum Beispiel für Code-Debugging oder für die Fehlerkommunikation nutzen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!