Iconfonts – vektorbasierte Zeichensätze
Iconfonts – Webdesign mit vektorbasierten Piktogrammen
  • Webdesign

Nutzen Sie einen Iconfont, um funktionale Piktogramme auf Vektorbasis in Ihre Webseite einzubinden. Gegenüber klassischen Pixelbildern haben Vektorgrafiken den Vorteil, dass sie sich ohne Qualitätsverlust beliebig skalieren lassen. Zudem bietet die Einbindung über CSS (Cascading Style Sheets) weitreichende Möglichkeiten der einfachen codebasierten Ausgestaltung. Zahlreiche Open-Source-Projekte...

Iconfonts – Webdesign mit vektorbasierten Piktogrammen
Pixelgrafik vs. Vektorgrafik – ein Vergleich
Pixelgrafik oder Vektorgrafik? Vor- und Nachteile im Vergleich
  • Webdesign

Wann nutzen Sie eine Pixelgrafik und in welchem Fall ist eine Vektorgrafik besser geeignet? Wir stellen die Vor- und Nachteile beider Klassen von Computergrafiken gegenüber und zeigen die jeweiligen Anwendungsbereiche auf. So verwenden Sie auf Ihrer Website an jeder Stelle das richtige Bildelement in optimaler Qualität.

Pixelgrafik oder Vektorgrafik? Vor- und Nachteile im Vergleich
Was ist ein Pixel?
Was ist ein Pixel?
  • Webdesign

Was sind eigentlich Pixel? Mit der massenhaften Verbreitung von hochauflösenden Bildschirmen und Digitalkameras gelangte das Pixel als Kunstwort in aller Munde. Hinter diesem kleinsten Element eines gerasterten Bildes verbirgt sich eine ausgefeilte Technologie, dank der sich Abbildungen detailliert, farbrichtig und ohne sogenannte Artefakte auf Displays und über Drucker wiedergeben lassen.

Was ist ein Pixel?
Google Docs offline nutzen
Google Docs: Offline an Dokumenten arbeiten
  • Verkaufen im Internet

Sie wollen unterwegs an Ihren Dokumenten arbeiten, aber ein Internetzugang ist momentan nicht verfügbar? Wer Google Docs offline nutzen möchte, der benötigt lediglich eine Erweiterung für den Google-Browser Chrome und ausreichend Speicherplatz auf der Festplatte, um eigene Dokumente lokal abspeichern zu können. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Projekte in Google Docs offline nutzen können.

Google Docs: Offline an Dokumenten arbeiten
Fuchsia OS
Fuchsia OS – Googles Betriebssystem der Zukunft?
  • Tools

Seit 2016 tüfteln Google-Entwickler an einem neuen Open-Source-Betriebssystem. Anders als Chrome OS und Android basiert Fuchsia OS nicht auf dem Linux-Kernel. Damit beschreitet Google neue Wege. Wir stellen Ihnen das Software-Projekt vor, gehen auf den Stand der Entwicklung ein und wagen erste Prognosen, was Google mit Fuchsia OS vorhaben könnte.

Fuchsia OS – Googles Betriebssystem der Zukunft?
Was ist KVM?
KVM – Virtualisierung im Kern von Linux
  • KnowHow

Mit KVM bringt das Open-Source-Betriebssystem Linux eine leistungsfähige integrierte Virtualisierungsfunktion mit. Dadurch ist es möglich, ein oder mehrere Betriebssysteme als Gastsysteme auf dem Linux-Rechner zu betreiben. Die direkte Integration in den Betriebssystemkern garantiert eine hohe Stabilität und gute Performanz. Da die Virtualisierungslösung kostenfrei verfügbar ist, lohnt sich ein...

KVM – Virtualisierung im Kern von Linux
Rust Tutorial
Rust-Tutorial
  • Web-Entwicklung

Sie möchten Rust lernen? Die Systemprogrammiersprache gehört zu den beliebtesten Sprachen überhaupt. Doch was macht Rust besonders? Zum einen glänzt Rust durch ein ausgefeiltes Typ-System, zum anderen liegt ein besonderer Fokus auf der Speichersicherheit. Neben den in so gut wie allen Sprachen vorhandenen Konstrukten kennt Rust auch höhere Konzepte für die Metaprogrammierung.

Rust-Tutorial
Brute Force: Definition und Schutzmaßnahmen
Brute Force: Wenn Passwörter auf dem Silbertablett serviert werden
  • Sicherheit

Angesichts immer neuer Schlagzeilen über gestohlene Passwörter ist die Angst vieler Nutzer, selbst betroffen zu sein, nur allzu verständlich. Möglichst kompliziert gewählte Passwörter, die sich im besten Fall aus ganz verschiedenen Zeichentypen zusammensetzen, werden als sichere Lösung angepriesen, doch oftmals sind die Anmeldemasken selbst viel zu wenig geschützt. So gelangen Angreifer auch heute...

Brute Force: Wenn Passwörter auf dem Silbertablett serviert werden
Hashtabelle
Die Hashtabelle – der schnelle Datenbankzugriff auf Hashwerte
  • Sicherheit

Eine Hashtabelle entsteht bei der praktischen Verwendung der Hashfunktion. Sie ist eine Methode, um digitale Informationen so zu reduzieren, dass umfangreiche Datensätze in internetbasierten Datenbanken schnell auffindbar sind. Damit werden auch intelligente Sicherheitsfunktionen mittels Verschlüsselungen beim Transfer von Daten ermöglicht.

Die Hashtabelle – der schnelle Datenbankzugriff auf Hashwerte
WDF*IDF: Die Formel für besseren Content
WDF*IDF: Was kann die SEO-Wunderformel wirklich?
  • Web-Analyse

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gestaltung des eigenen Webprojekts ist das Erstellen und Veröffentlichen hochwertiger Texte. Diese sollen sich nicht nur durch eine hohe Relevanz und eine gute Lesbarkeit auszeichnen, sondern auch optimal von Suchmaschinen erfasst werden können und so für gute Rankings sorgen. Während die Zeiten vorbei sind, in denen eine besonders hohe Keyword-Dichte der...

WDF*IDF: Was kann die SEO-Wunderformel wirklich?