Snapchat Account löschen

Snapchat-Account löschen – So geht’s

 

Das Erfolgsrezept von Snapchat besteht darin, dass verschickte Bilder und Videos nach dem Ansehen sofort wieder automatisch gelöscht werden. Viele wollen aber früher oder später auch ihren gesamten Snapchat-Account löschen: Gründe gibt es dafür einige – beispielsweise den...

 

iCloud mit eigener Domain

Die eigene E-Mail-Domain mit iCloud Mail verwenden - so geht's

 

Das neue Premium-Abonnement iCloud+ gibt Nutzern die Möglichkeit, den beliebten Cloud-Service von Apple mit zusätzlichen Features zu verwenden. Unter anderem ermöglicht die kostenpflichtige Mitgliedschaft die Verknüpfung von iCloud mit einer eigenen Domain, um Mails im gewohnten...

 

Freemail-Anbieter im Überblick

Freemail-Anbieter im Vergleich

 

Mehr als 300 Milliarden E-Mails werden täglich rund um den Globus geschickt – die meisten davon kostenlos. Das Angebot an Freemail-Anbietern wird nämlich kontinuierlich besser: Immer mehr Speicher, bessere Sicherheitskonzepte und moderne UIs werden kostenfrei bereitgestellt. Die...

 

Gute Gründe für die eigene E-Mail-Domain

Die eigene E-Mail-Domain: Professionelle Kommunikation im Netz

 

Eine eigene E-Mail-Domain ist im Geschäftsumfeld selbstverständlich. Möchten auch Sie bei der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern auf einen professionellen Auftritt setzen und von seriösen E-Mail-Adressen profitieren? Informieren Sie sich über die Vorteile einer...

 

Die besten Android-Cloud-Apps im Vergleich

Die 9 besten Android-Cloud-Apps – alle Smartphone-Daten in Sicherheit

 

Als Nutzer eines Android-Smartphones kennen Sie es sicher: Ein komplettes Backup des Betriebssystems lässt sich mit der internen Datensicherungsfunktion nur eher schlecht als recht erstellen. Die Lösung: der Cloud-Speicher Google Drive. Wollen Sie aber nicht Ihre gesamten Daten...

 

Telegram-Account löschen

Telegram-Account löschen und Konto auflösen

 

Den Telegram-Account zu löschen ist fast so leicht wie die Anmeldung, wenn man dabei einige Punkte beachtet. Wir erklären, wieso sich aktuell viele User von der beliebten Messenger-App verabschieden, wie man sein Telegram-Konto vollständig löscht und was danach noch zu beachten...

 

YouTube-Alternativen: Die besten Portale im Überblick

Die besten 10 YouTube-Alternativen im Überblick

 

YouTube hat das Internet revolutioniert: Seit der Gründung setzte ein regelrechter Siegeszug von Video-Inhalten ein. Inzwischen verzeichnet der Dienst mehr als zwei Milliarden Nutzer, was unter den Videoportalen einem absoluten Spitzenwert entspricht. Doch welche Videoportale...

 

Word: Wasserzeichen einfügen

Ob mit „Muster“, „Entwurf“, „Beispiel“ oder „Vertraulich“: Manchmal ist es sinnvoll, ein Dokument eindeutig zu markieren. In Word kann man dafür Wasserzeichen verwenden. Dieses praktische Gestaltungsmittel lässt Text oder auch Grafiken hinter dem eigentlichen Text erscheinen – nicht zu übersehen, aber ohne den Fließtext zu stören. Wie kann man also in Word ein Wasserzeichen einfügen?

Wie kann ich mein Google-Konto wiederherstellen?

Sie haben Ihr Google-Konto gelöscht, wollen es nun aber wieder nutzen? Zum Glück können Sie Ihren Google-Account wiederherstellen. Liegt der Zeitpunkt der Löschung noch nicht lange zurück, funktioniert die Wiederherstellung des Kontos ohne große Probleme. Um wieder an die eigenen Daten zu kommen, gibt es gleich mehrere Optionen.

Outlook Google Calendar Sync – so bringen Sie Ihre Termine in Einklang

Um die Termine wichtiger Meetings im Auge zu behalten, verwenden viele den Kalender des Mailprogramms Outlook. Alternativ dazu hat sich der Google Kalender, insbesondere unter Smartphone-Benutzern, als Erinnerungsstütze etabliert. Damit Sie bei der parallelen Nutzung beider Kalender nicht den Überblick verlieren oder versehentlich zwei Veranstaltungen auf den gleichen Termin legen, können Sie...

Outlook-Kalender freigeben: So teilen Sie Termine mit Kollegen

Terminabsprachen funktionieren besser, wenn man den Kalender des Kollegen oder Geschäftspartners kenn. Die Groupware Microsoft Outlook bietet daher die Möglichkeit, Kalenderinformationen mit anderen Personen zu teilen oder den gesamten Kalender zur Ansicht freizugeben. Welche Informationen Sie preisgeben, entscheiden Sie. Wie Sie dabei vorgehen, verraten wir Ihnen.

Excel: Was kann SUMMENPRODUKT? Die Funktion erklärt!

Außer durch übersichtliche Tabellen und aussagekräftige Diagramme überzeugt Excel vor allem auch durch die automatische Durchführung komplexer Berechnungen. Für diese stellt die Tabellenkalkulation von Microsoft zahlreiche Werkzeuge zur Verfügung. Beispiel: In Excel können Sie mit SUMMENPRODUKT (eine einfache Funktion) Addition und Multiplikation in einem Schritt vornehmen. Wir erklären, wie das...

Vishing: Wie Sie Voice Phishing erkennen und Angreifer abwehren

Vishing (Voice Phising) ist eine moderne Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen, an persönliche Daten zu kommen. Dabei geben sich Cyberkriminelle in den meisten Fällen am Telefon als Mitarbeiter eines Unternehmens aus, um auf diesem Weg an sensible Daten zu gelangen. Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis erklären wir, wie Sie Voice Phishing erkennen und sich vor Angriffen schützen...

„Reboot and select proper boot device“ – so beheben Sie den Fehler

„Reboot and select proper boot device“ bedeutet wörtlich übersetzt: „Neu starten und ordnungsgemäßes Startgerät auswählen.“ Damit ist eigentlich schon alles gesagt – bleibt nur die Frage, wie? Da die Fehlermeldung viele Ursachen haben kann, gibt es auch verschiedene Lösungsansätze zur Reparatur dieses gar nicht so seltenen Fehlers auf Windows-PCs.

Autostart in Windows 10: So passen Sie den Autostart-Ordner an

Wie alle modernen Microsoft-Betriebssysteme hat auch Windows 10 ein Feature integriert, das den automatischen Start von systemrelevanten und nutzerdefinierten Programmen, Service-Anwendungen und Prozessen ermöglicht. Wie genau der Windows-10-Autostart funktioniert und wie Sie ihm bestimmte Anwendungen hinzufügen können oder diese ausschließen, erfahren Sie in diesem Ratgeberartikel.

Decoy-Effekt: Definition, Funktionsweise und Beispiele

Der Decoy-Effekt ist ein bewährtes Mittel in Verkaufsprozessen, was ihn auch zu einem wichtigen Instrument für das Marketing macht. Das klassische Decoy-Effekt-Beispiel ist ein „Köder“-Produkt, das asymmetrisch dominierende Eigenschaften hat und Kunden zu einer Entscheidung zwischen zwei Produkten verleiten soll. Was steckt hinter dem Effekt und wie funktioniert Decoy-Effekt-Marketing genau?


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz