Privater Modus in Safari aktivieren
Privates Surfen in Safari
  • Verkaufen im Internet

Im Internet browsen, ohne viele Spuren zu hinterlassen – das verspricht der Inkognito-Modus. Bei Safari heißt das „Privates Surfen“. In diesem Modus werden Verlauf, Cookies und Cache-Daten nicht lokal gespeichert. Wie man den Modus einfach aktiviert und wieder ausschaltet, zeigen wir Ihnen hier für verschiedene Geräte.

Privates Surfen in Safari
Inkognito-Modus in Chrome starten
Inkognito-Modus in Chrome: Privates Surfen aktivieren
  • Verkaufen im Internet

Wer privat im World Wide Web surfen möchte, nutzt hierfür am besten den Inkognito-Modus von Chrome. Dieses Sicherheitsfeature ermöglicht Ihnen, im Netz zu surfen, ohne dass Ihr Verlauf, Cookies oder andere Browserdaten gespeichert werden. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie „inkognito“ mit Chrome arbeiten können und welche Vorteile das private Surfen hat.

Inkognito-Modus in Chrome: Privates Surfen aktivieren
Inkognito-Modus aktivieren
Inkognito-Modus: Privates Surfen aktivieren
  • Verkaufen im Internet

Alle gängigen Browser verfügen heute über einen Inkognito-Modus, der „privates Surfen“ gewährleistet. Erfahren Sie, was Inkognito-Surfen in der Praxis bedeutet und wie man es in Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Apple Safari aktiviert. Wichtig zu wissen dabei ist, dass der Inkognito-Modus alleine keine Anonymität im Internet sicherstellt.

Inkognito-Modus: Privates Surfen aktivieren
Alexa-Skills programmieren
Alexa-Skills einfach selbst programmieren
  • Verkaufen im Internet

Alexa-Skills erweitern den Funktionsumfang Ihres Amazon Echo, Echo Dot oder eines anderen Smart Speakers der Echo-Reihe um zusätzliche Fähigkeiten. Die Erweiterungen für den virtuellen Sprachassistenten können Sie im Alexa-Skills-Store kostenlos aktivieren. Mit dem Alexa-Skills-Kit bietet Amazon zudem eine Entwicklungsumgebung an, mit der sich Skills mit geringem Aufwand selbst programmieren...

Alexa-Skills einfach selbst programmieren
Docker-Tools | Das Ökosystem der Container-Plattform
Das Docker-Ökosystem: Die beliebtesten Docker-Tools im Überblick
  • KnowHow

Docker hat den Einsatz von Software-Containern mit Bemühungen zur Standardisierung deutlich vereinfacht. Die schlanke Container-Plattform ist Teil eines stetig wachsenden Ökosystems, das Anwendern umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten im Rahmen des Software-Deployments, der Orchestrierung von Containern und Multi-Container-Anwendungen sowie der Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery...

Das Docker-Ökosystem: Die beliebtesten Docker-Tools im Überblick
Raspberry Pi Nextcloud
Nextcloud auf dem Raspberry Pi installieren
  • Konfiguration

Nextcloud für den Raspberry Pi ist eine echte Low-Budget-Lösung für eine eigene Cloud, die viele Funktionen bereithält, stets die maximale Kontrolle über die Daten ermöglicht und privat sowie in der Firma genutzt werden kann. Umfangreiche Sicherheitsfeatures und Verschlüsselungstechniken gehören zum überzeugenden Programmpaket. Die Installation ist mittlerweile sehr anwenderfreundlich und schnell...

Nextcloud auf dem Raspberry Pi installieren
Raspberry Pi Docker
Docker auf dem Raspberry Pi: Wie funktioniert das?
  • Konfiguration

Entwickler setzen den Raspberry Pi inzwischen für die unterschiedlichsten Anwendungsszenarien ein. Dazu gehört auch, den kleinen Computer für Container-Technologie zu verwenden. Docker und Raspberry Pi miteinander zu verbinden, hat gleich mehrere Vorteile. Beide Bestandteile sind perfekt zum Erstellen von Testumgebungen geeignet. Was bringt die Kombination genau?

Docker auf dem Raspberry Pi: Wie funktioniert das?
Raspberry Pi SSH-Server starten so funktioniert’s
Raspberry Pi SSH-Zugriff aktivieren und nutzen
  • Konfiguration

Der Raspberry Pi hat sich als zuverlässige Basis für Server verschiedensten Typs etabliert. Der Zugriff – zwecks Konfiguration und Instandhaltung – findet dabei in den seltensten Fällen am Minicomputer selbst, sondern zumeist auf einem Desktop-Rechner im gleichen Netzwerk statt. Als Kommunikationsprotokoll dient das sichere SSH (Secure Shell), das seit geraumer Zeit allerdings nicht mehr...

Raspberry Pi SSH-Zugriff aktivieren und nutzen
Raspberry Pi Alexa
Raspberry Pi: Alexa-Tutorial
  • Konfiguration

Wer einen Smart Speaker von Amazon wie den Amazon Echo besitzt, dem ist Alexa bestens bekannt. Die Sprachsoftware, die den interaktiven Lautsprechern eine Stimme gibt und auf die Sprachbefehle des Nutzers reagiert, lässt sich aber auch in eigene Geräte integrieren. Mit etwas Vorbereitung und einem Amazon-Developer-Konto können Sie beispielsweise den Raspberry Pi zum Alexa-Lautsprecher...

Raspberry Pi: Alexa-Tutorial
WhatsApp-Marketing fürs Unternehmen nutzen
WhatsApp-Marketing: So setzen Sie es für Ihr Unternehmen ein
  • Social Media

WhatsApp ist mit 1,3 Milliarden aktiven Nutzern im Monat die beliebteste Messenger-App weltweit. Der Dienst hat generationsübergreifend hat bei den Smartphone-Usern die SMS als Kommunikationsmittel abgelöst. Ein guter Grund für Unternehmen, sich die App als Marketing-Kanal näher anzusehen. WhatsApp-Marketing ist eine noch nicht weit verbreitete Maßnahme, um mit Kunden in Kontakt zu treten.

WhatsApp-Marketing: So setzen Sie es für Ihr Unternehmen ein