Valheim: Server erstellen

Valheim-Server erstellen: Systemanforderungen und Anleitung

 

Fans der nordischen Mythologie kommen bei dem Survival-Game Valheim ganz auf ihre Kosten. Bis zu zehn Spieler können gemeinsam die Spielwelt erkunden, Ressourcen sammeln, Hütten bauen und Monster oder gar Bosse bezwingen. Bestens geeignet für solche Zwecke: ein eigener...

 

Twitter Spaces

Twitter Spaces

 

Twitter ist berühmt – und berüchtigt – für seine Diskussionskultur. Auf der Plattform werden trotz Zeichenbeschränkung lange Streitgespräche geführt oder ausführliche Geschichten erzählt. Mit Twitter Spaces soll dies nun einfacher und mit weniger Missverständnissen passieren. Per...

 

Clubhouse-App

Clubhouse-App: Was steckt hinter dem Hype?

 

Clubhouse überzeugt Nutzer durch einen neuartigen Ansatz: Statt gegeneinander anzuschreiben, soll man sich miteinander unterhalten – gleichzeitig und auf Augenhöhe. Diskussionsrunden und Vorträge laufen ausschließlich über Ton ab, kein Video, kein Text. So kann man anderen...

 

Was ist eine .io Domain?

Was bedeutet .io?

 

Eine aussagekräftige Webadresse, die optimal auf Ihr Business bzw. Ihr Projekt abgestimmt ist, zählt zu den wichtigsten Erfolgsbausteinen. Als Alternative zu klassischen Endungen wie .com oder .de hat in den vergangenen Jahren auch die Domain .io auf sich aufmerksam gemacht. Doch...

 

Die beliebtesten Domainendungen

Hätten Sie es gewusst? Das sind die beliebtesten Domainendungen 2021!

 

Die beliebtesten Domainendungen (auch „Top-Level-Domains“ oder kurz „TLDs“ genannt) sind teilweise schon seit über dreißig Jahren im World Wide Web verfügbar. Millionen von Websites haben sich für diese Endungen entschieden. Vor allem die länderspezifischen Domainendungen sind...

 

Sicherheit im Rechenzentrum

Wie sicher ist ein Rechenzentrum?

 

Wenn über die Sicherheit von Cloud-Diensten gesprochen wird, geht es meist um Themen wie Datenschutz und Abwehr von Hackerangriffen. Ein Großbrand bei einem französischen Cloud-Anbieter Anfang März hat die Frage aufgeworfen, wie gut Internet-Rechenzentren gegen physische Gefahren...

 

Digitalisierung für lokale Unternehmen

Warum Digitalisierung für lokale Unternehmen so wichtig ist

 

Lokale Unternehmen haben zunehmend mit der Konkurrenz im World Wide Web zu kämpfen. Verantwortliche sollten die neuen digitalen Möglichkeiten aber nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Chance sehen, das eigene Business noch bekannter und erfolgreicher zu machen. Wir zeigen...

 

Die AdWords-Werberichtlinien im Überblick

Wer mit Google AdWords wirbt, muss sich an gewisse Richtlinien halten. Neben der inhaltlichen Gestaltung beziehen sich diese auf unzulässige Praktiken und redaktionelle sowie technische Anforderungen. Genügt eine Anzeige diesen nicht, wird sie vom System automatisch abgewiesen. Wir geben Ihnen einen Überblick, worauf Sie bei der Erstellung Ihrer Werbekampagne achten sollten.

Designrecht: Wie kann ich mein Design schützen?

Während hochwertiges Design für Kunden Prestige, Luxus oder Statussymbol darstellt, ist eine Optik mit Wiedererkennungswert für Unternehmen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Und Millionenkonzerne wie Apple zeigen es immer wieder: Design ist ein klarer Bestandteil der Corporate Identity und somit des Wettbewerbs. Das Deutsche Patent- und Markenamt gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Designideen...

Hardware-Firewall – das externe Sicherungssystem

Firewalls sind den meisten Computernutzern vom Begriff her vertraut: Sind sie aktiviert, tragen sie zum Schutz des Computers bei. Mitunter werden die Mitteilungen über blockierte Anwendungen mit der Zeit allerdings zu einer lästigen Angelegenheit, vor allem, da die Hintergründe nur selten bekannt sind. Wie genau funktionieren Firewalls? Und welche Rolle spielen sogenannte Hardware-Firewalls?

Was ist Programmatic Buying?

Onlinemarketing wird immer schneller, präziser und effizienter – das zeigt sich vor allem im Bereich der klassischen Onlinewerbung mit Bannern und Anzeigen. Mithilfe von Programmatic Buying (PB) können Marketer sich bei der Planung ihrer Kampagnen voll und ganz auf Mathematik und Algorithmen stützen. Denn der Einkauf von Werbeinventar und die Ausspielung an die richtige Zielgruppe geschehen...

Was ist ein Webserver?

Die Gleichung ist einfach – ohne ihn gibt es keine Webinhalte: Wenn der Webserver außer Gefecht ist, kann man die daran angeschlossene Webseite nicht mehr aufrufen. Über einen Webserver gelangt eine Onlinepräsenz überhaupt erst ins Internet. Aber wie funktioniert das im Detail? Welche Funktionen bieten die hierfür zuständigen Programme und was ist eine gute Webserver-Software?

So funktioniert die Logfile-Analyse mit GoAccess

Die Logdateien von Webservern und Cloud-Diensten verraten eine Menge über die darauf zugreifenden Nutzer. Sie bergen beispielsweise Informationen darüber, welcher Browser oder welches Betriebssystem verwendet wird, welche Suchbegriffe eingegeben wurden oder wie viele verschiedene Seiten ein einzelner Besucher geöffnet hat. Da die händische Auswertung dieser umfangreichen Textdateien quasi...

Sichere Netzwerkverbindungen mit IPsec

Ein großes Problem der älteren Internetprotokoll Version IPv4 war die fehlende Garantie der Sicherheitsstandards Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit. Dem alten Protokoll fehlten die notwendigen Mittel, um beispielsweise die Datenquelle zu identifizieren oder den sicheren Transport zu gewährleisten. Die für den Nachfolger IPv6 entwickelte Protokollfamilie IPsec veränderte diese Situation...

Das Wichtigste zu Markenrecht, Markenschutz und Co.

Für Unternehmen lohnt es sich, die eigene Marke frühzeitig zu schützen. So bewahrt man sich und seine Rechtsabteilung vor vielen Unannehmlichkeiten – und gibt der Konkurrenz keine Chance, vom aufgebauten guten Namen und Image zu profitieren. Auch für junge Online-Unternehmen lohnt sich die Investition, denn der Markenname trägt nicht nur Prestige, sondern auch Sicherheit und bares Geld. Erfahren...

E-Mail-Marketing Basics: Das Double-Opt-in-Verfahren

Der Posteingang voller unerwünschter Werbemails – das zehrt an den Nerven. Zu viele unseriöse Marketer versuchen sich ganz ohne Erlaubnis den Weg in die Posteingänge potenzieller Kunden zu verschaffen. Das ist in Deutschland jedoch verboten: Wer ohne die Einwilligung des Empfängers kommerzielle E-Mails versendet, muss mit einer Abmahnung rechnen. Auf der sicheren Seite ist man mit dem...

Mit Wiki-Software zur eigenen Wissensdatenbank

  • CMS

Wer sich im Fernsehen eine Quizshow ansieht, aber die Auflösung von Fragen wie „Welches chemische Element macht mehr als die Hälfte der Masse eines menschlichen Körpers aus?“ nicht abwarten kann, der greift nicht selten zum Smartphone und zieht Wikipedia zu Rate. Die Wissensdatenbank ist das prominenteste Beispiel eines Wikis und demonstriert die Möglichkeiten dieses abgespeckten CMS. Doch welche...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!