Snapchat Account löschen

Snapchat-Account löschen – So geht’s

 

Das Erfolgsrezept von Snapchat besteht darin, dass verschickte Bilder und Videos nach dem Ansehen sofort wieder automatisch gelöscht werden. Viele wollen aber früher oder später auch ihren gesamten Snapchat-Account löschen: Gründe gibt es dafür einige – beispielsweise den...

 

iCloud mit eigener Domain

Die eigene E-Mail-Domain mit iCloud Mail verwenden - so geht's

 

Das neue Premium-Abonnement iCloud+ gibt Nutzern die Möglichkeit, den beliebten Cloud-Service von Apple mit zusätzlichen Features zu verwenden. Unter anderem ermöglicht die kostenpflichtige Mitgliedschaft die Verknüpfung von iCloud mit einer eigenen Domain, um Mails im gewohnten...

 

Freemail-Anbieter im Überblick

Freemail-Anbieter im Vergleich

 

Mehr als 300 Milliarden E-Mails werden täglich rund um den Globus geschickt – die meisten davon kostenlos. Das Angebot an Freemail-Anbietern wird nämlich kontinuierlich besser: Immer mehr Speicher, bessere Sicherheitskonzepte und moderne UIs werden kostenfrei bereitgestellt. Die...

 

Gute Gründe für die eigene E-Mail-Domain

Die eigene E-Mail-Domain: Professionelle Kommunikation im Netz

 

Eine eigene E-Mail-Domain ist im Geschäftsumfeld selbstverständlich. Möchten auch Sie bei der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern auf einen professionellen Auftritt setzen und von seriösen E-Mail-Adressen profitieren? Informieren Sie sich über die Vorteile einer...

 

Die besten Android-Cloud-Apps im Vergleich

Die 9 besten Android-Cloud-Apps – alle Smartphone-Daten in Sicherheit

 

Als Nutzer eines Android-Smartphones kennen Sie es sicher: Ein komplettes Backup des Betriebssystems lässt sich mit der internen Datensicherungsfunktion nur eher schlecht als recht erstellen. Die Lösung: der Cloud-Speicher Google Drive. Wollen Sie aber nicht Ihre gesamten Daten...

 

Telegram-Account löschen

Telegram-Account löschen und Konto auflösen

 

Den Telegram-Account zu löschen ist fast so leicht wie die Anmeldung, wenn man dabei einige Punkte beachtet. Wir erklären, wieso sich aktuell viele User von der beliebten Messenger-App verabschieden, wie man sein Telegram-Konto vollständig löscht und was danach noch zu beachten...

 

YouTube-Alternativen: Die besten Portale im Überblick

Die besten 10 YouTube-Alternativen im Überblick

 

YouTube hat das Internet revolutioniert: Seit der Gründung setzte ein regelrechter Siegeszug von Video-Inhalten ein. Inzwischen verzeichnet der Dienst mehr als zwei Milliarden Nutzer, was unter den Videoportalen einem absoluten Spitzenwert entspricht. Doch welche Videoportale...

 

Alternativen zu Hootsuite: Was können andere Social-Media-Manager?

Erfolgreiches Social-Media-Marketing läuft heute vermehrt über spezielle Software, die verschiedene Accounts auf unterschiedlichen Netzwerken vereint und somit die Arbeit ungemein erleichtern kann. Hootsuite hat sich als Marktführer in diesem Feld etabliert. Der Plattform folgen aber viele kompetente Konkurrenzprodukte, die eine echte Alternative für Nutzer darstellen, die sich entweder nach...

E-Mail-Archivierung: Was müssen Unternehmen beachten?

Tag für Tag werden unzählige E-Mails versendet und empfangen. An die Verwahrung all dieser Nachrichten in einem Archiv denken dabei die wenigsten. Doch gerade Unternehmen dürfen die Archivierung geschäftlicher E-Mails nicht vernachlässigen – sie sind sogar gesetzlich dazu verpflichtet. Mit dem Speichern aller Mails ist es aber nicht getan: Bei der geschäftlichen E-Mail-Archivierung sind genau...

Pharming: Schutz vor Umleitung auf betrügerische Websites

Das Internet ist nicht nur ein riesiger Marktplatz für Unternehmen, sondern auch eine Goldgrube für Kriminelle. Mit immer neuen Methoden versuchen sie, Daten von Nutzern auszuspähen und Finanztransaktionen umzuleiten. Eine beliebte Technik hierfür ist Pharming. Wie sie funktioniert und wie Nutzer sich schützen können.

DNSSEC: Internetstandards zur signierten Namensauflösung

Ohne das Domain-Name-System hätten Nutzer des World Wide Web ernsthafte Probleme, gewünschte Webpräsenzen aufzurufen. Denn nur dank dieses Systems erscheinen Internetadressen, die eigentlich nichts weiter als Zahlenkombinationen sind, in der vertrauten Textform. Die dafür notwendige Kommunikation zwischen Browser und Nameserver ist allerdings nicht so sicher, wie sie scheint – weshalb bereits seit...

Einführung in HTML5

HTML5 ist die neue Kernsprache des Internets. Doch noch immer greifen Webentwickler auf veraltete Auszeichnungssprachen wie HTML 4.01 oder XHTML zurück. Diese erfordern im modernen Webseitenbetrieb oft eine Vielzahl externer Plug-ins, die sowohl die Kompatibilität als auch die Sicherheit einer Webseite gefährden. HTML5 hingegen ermöglicht eine direkte Integration von Multimedia-Elementen und...

Bare-Metal-Server – dedizierte Hardware für anspruchsvolle Webprojekte

„Bare Metal“ – die neueste Produktschöpfung auf dem Webhosting-Markt hört auf einen martialischen Namen. Tatsächlich steht bei Servern mit diesem Beinamen die leistungsstarke Hardware im Fokus. Bei einem Bare-Metal-Server reicht der Zugriff des Nutzers quasi bis aufs blanke Metall. Alle darauf aufsetzenden Software-Komponenten unterliegen der Nutzerkontrolle und lassen sich nach individuellen...

Serverausfall: Risiken, Folgen, Gegenmaßnahmen

Ein Serverausfall hat für Unternehmen schwerwiegende Folgen. Gerade wenn zentrale Geschäftsbereiche durch IT-Systeme gesteuert werden, zieht eine längere Downtime des Servers kostspielige Betriebsunterbrechungen nach sich. Die Folgen sind Umsatzeinbußen und im schlimmsten Fall der Verlust von Geschäft- oder Kundendaten. Wir zeigen interne und externe Gefahrenquellen für einen Serverausfall auf,...

Cybersicherheit – Gut geschützt digital unterwegs

Je vernetzter die digitale Welt wird, desto wichtiger wird das Thema Sicherheit. Stichwort: Cybersicherheit. Denn im Internet lauern für Unternehmen wie auch für Privatpersonen zunehmend neue Gefahren, die teils erheblichen Schaden anrichten. Das Thema Cybersicherheit ist deshalb so aktuell wie selten zuvor, deckt aber nicht nur die Internetsicherheit ab, sondern auch alle anderen Aspekte und...

Eine eigene Native Mobile App entwickeln – Teil 5.1: Im Google Play Store eine App hochladen

Wer im Google Play Store eine App hochladen möchte, steht kurz vor dem Ziel: Die Android-Applikation liegt in der Release-Version vor und soll nun auf möglichst vielen mobilen Endgeräten landen. Allerdings erfordert das Einstellen einer App in den offiziellen App-Store von Google durchaus Zeit. Unter anderem benötigt man Konten bei verschiedenen Google-Diensten, damit man auf Google Play eine App...

Samba-Server – die Lösung für ein plattformübergreifendes Netzwerk

Als Netzwerk-Administrator stehen Sie nicht selten vor der Herausforderung, verschiedene Betriebssysteme wie Windows oder Linux unter einen Hut zu bringen. Doch die gemeinsame Freigabe der verschiedenen Netzwerkdienste für alle Endgeräte der Netzwerkumgebung muss keine komplizierte Sache sein: Mit der Einrichtung eines Samba-Servers sorgen Sie problemlos für die Kompatibilität aller verwendeten...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz