WhatsApp-Alternativen

Die 6 besten WhatsApp-Alternativen im Vergleich

 

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Doch aus dieser Vernetzung ergeben sich auch Nachteile: Vor allem, seit WhatsApp Nutzerdaten mit dem...

 

Outlook Smileys

So nutzen Sie Smileys in Outlook

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – dieses Sprichwort erklärt unter anderem auch die immense Beliebtheit von Emojis. Insbesondere Smileys prägen schon lange die digitale Kommunikation und vermitteln dem Adressaten in kürzester Zeit, wie sich der Absender fühlt. Begannen sie...

 

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

 

Über die klassische E-Mail erfolgt immer noch ein Großteil der Online-Kommunikation, sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Rahmen. Als Client nutzen viele Anwender Outlook. Doch gerade private Nutzer oder kleinere Unternehmen suchen oft nach Outlook-Alternativen. Denn die...

 

Social Engineering – die Sicherheitslücke auf „Layer 8“

Social Engineering: Sicherheitslücke Mensch

 

Die effektivsten Systemeinbrüche erfolgen oft ohne Schadcode. Statt zentrale Netzwerkgeräte mit DDoS-Attacken zu malträtieren oder sich mit einem Trojaner durch die Hintertür zu schleichen, setzen Hacker immer öfter die Sicherheitslücke Mensch. Verschiedene Methoden, die unter...

 

Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2019: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mit Videobearbeitungsprogrammen schaffen Profis fantastische Filmwelten. Aber Videobearbeitung ist nicht nur für die Hollywood-Postproduktion wichtig. Denn inzwischen führt fast jeder eine Kamera mit sich – viele nehmen damit Videos auf, die sie für private Zwecke oder die eigene...

 

PSD2

PSD2: Was bedeutet die Zahlungsdiensterichtlinie für Sie?

 

Was das Thema „Bezahlen im Internet“ betrifft, wünschen sich Kunden vor allem Sicherheit und Komfort. Es soll kaum Zeit kosten, aber den Datenschutzanforderungen genügen – schließlich geht es um sensible Informationen. Die EU legt mit der Payment Services Directive 2 (PSD2) eine...

 

Kostenlose Alternativen zu Microsoft PowerPoint

Egal, ob in der Schule, an der Uni oder im Job bei wichtigen Kundenmeetings: Eine professionelle Präsentation stützt jeden Vortrag und hilft dem Redner, seinen Standpunkt, Ideen und Pläne zu visualisieren. Der Klassiker unter den Präsentations-Tools ist PowerPoint aus dem Hause Microsoft. Doch es gibt auch zahlreiche kostengünstigere Alternativen. Gerade im kreativen Bereich könnten diese...

PowerPoint: Hochformat einstellen – so funktioniert’s

PowerPoint-Folien werden standardmäßig im Querformat angelegt, da dieses Format für die meisten Präsentationen die optimale Basis bietet, um Informationen verschiedenster Art zu vermitteln. Dennoch gibt es durchaus Inhalte, bei denen in PowerPoint das Hochformat die bessere Wahl ist. Erfahren Sie in diesem Artikel, was Sie tun müssen, um Ihre Präsentation bzw. einzelne PowerPoint-Folien ins...

Kein HTTPS: Chrome 68 kennzeichnet unsichere Webseiten

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels HTTPS vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Google folgt mit dem Update weiterhin seiner Strategie, das Internet für die Nutzer sicherer zu gestalten. Für Webseitenbetreiber wird es daher allerhöchste Zeit, sich um ein gültiges Sicherheitszertifikat...

Chrome-Lesezeichen exportieren: So funktioniert’s

Wer besuchte Websites später nochmal aufrufen möchte, kann sie im Browser einfach als Lesezeichen bzw. Favoriten speichern. Auch Chrome bietet diese Möglichkeit, sodass sich in Googles Browser unkompliziert eine Sammlung der eigenen Lieblingsseiten anlegen lässt. Dank integrierter Funktion kann man die Link-Kollektion problemlos in andere Browser übertragen. Doch wie genau funktioniert der...

Customer-Journey-Mapping: das Unternehmen aus Kundensicht

Nutzen Sie das Customer-Journey-Mapping, um Ihren Kunden auf die Spur zu kommen. Nur wer die Kundenerfahrung an zentralen Kontaktpunkten, den sogenannten Touchpoints, qualitativ auswertet, kann die Interaktion mit seiner Zielgruppe nachhaltig verbessern. Wir zeigen Ihnen in sechs Schritten, wie Sie eine Customer-Journey-Map zur Optimierung des Kaufentscheidungsprozesses erstellen.

Buyer Personas: Die eigenen Kunden besser kennenlernen

Im Onlinemarketing zählen heute vor allem Daten. Doch was nützen einem die Informationen, die man gesammelt und ausgewertet hat, wenn man seine Botschaften an unbestimmte Personengruppen adressiert? Besser ist es, die einzelnen Personen hinter dem Datensatz zu identifizieren und in den Mittelpunkt zu rücken. Die Erstellung von konkreten Buyer Personas hilft, Marketingmaßnahmen besser auf die...

Personas

Jedes Unternehmen möchte nah am Kunden arbeiten, den Nutzer in den Fokus stellen. Doch viele orientieren sich dabei nur an Durchschnittswerten und Statistiken. Den individuellen Käufer erreicht man so eher nicht. Personas sind anders: Sie sind echten Menschen nachempfunden, bilden die Heterogenität der Zielgruppe an. Worauf muss man dabei achten?

Empathy Map

Wie gewinnen Unternehmen eine möglichst klare Vorstellung von den Bedürfnissen ihrer Zielgruppe? Die Empathy Map ist eine einfache Methode, um sich schnell einen guten Eindruck von den echten Problemen potenzieller und bestehender Kunden zu machen – vorausgesetzt, Sie wenden die Methode in einem Team an, das über gutes Einfühlungsvermögen verfügt.

Was ist Quora? Wir erklären Ihnen das Fragen-Portal

Die englische Version von Quora hat sich als Frage-Antwort-Portal bereits etabliert und überzeugt seit 2010 mit einer dynamischen Community. Sie ist ein Wissensportal, auf dem sich Nutzer respektvoll miteinander austauschen können. Ganz klar: Quora vereint die besten Elemente von Social Media und Ratgeber-Communitys. Seit Juli 2017 gibt es auch eine deutsche Version. Wir erklären, wie Quora genau...

Die beliebtesten Hashtags: Die eigene Reichweite gekonnt erhöhen

Hashtags – Schlagwörter für Social-Media-Posts – bündeln Inhalte und erlauben es Internetnutzern, mit eigenen Beiträgen am öffentlichen Diskurs zu diversen Themengebieten teilzunehmen. Relevant sind Hashtags u. a. im Bereich des Social-Media-Marketings. Durch die Verschlagwortung von Postings werden Botschaften adressiert und Interessengruppen gezielt angesprochen. Wir verraten Ihnen, was Sie bei...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!