Die IANA erklärt: Das sind ihre Aufgaben

IANA: Verwaltungseinheit des Internets

Eine einzigartige Adresse ist die Voraussetzung dafür, dass ein Brief auf dem Postweg den richtigen Empfänger erreicht. Ähnlich ist es auch im Internet. Das Netzäquivalent zur Postadresse ist dabei die IP-Adresse. Zu den Aufgaben der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) gehört es, den globalen Pool an IP-Adressen zu koordinieren. Die Einrichtung übernimmt aber noch weitere wichtige Aufgaben...

Software Defined Networking

SDN: Das steckt hinter Software Defined Networking

Cloud-Ressourcen zu mieten, zählt in vielen Unternehmen zur gängigen Praxis. Denn die Nutzung externer, virtualisierter Hardware ist sowohl aus Kostengründen attraktiv als auch aufgrund der damit verbundenen Flexibilität: Viele Provider setzen mit Software Defined Networking (SDN) inzwischen auf einen modernen Netzwerkansatz, der es ermöglicht, Hardware rund um die Uhr per Software zu managen und...

On-Premises- vs. Cloud-Software

On-Premises- vs. Cloud-Software

Immer öfter stehen private wie professionelle PC-Nutzer vor der Frage: Soll ich die Software kaufen oder einfach mieten und per Internet darauf zugreifen? On-Premises- vs. Cloud-Software: Beide Seiten haben ihre Vorteile – aber auch gravierende Nachteile. Bevor man sich also für eine Option entscheidet, sollte man sich über Pro und Kontra im Klaren sein. Nur so kann man die richtige Wahl treffen.

Cloud Computing | Definition, Erklärung, Geschichte

Cloud Computing – Was steckt dahinter?

Cloud Computing ist nicht nur ein Buzzword der IT-Branche, sondern ein Modell, auf das bereits viele Unternehmen gewinnbringend setzen. Dabei wird ein großer Teil der IT-Infrastruktur nicht mehr vor Ort verwaltet. Stattdessen greift man auf einen Service im Internet zurück und mietet die benötigten Leistungen an. Wir erklären Ihnen, was dahinter steckt und bieten darüber hinaus eine Definition von...

Server-Container – Virtualisierung ohne Emulation

Application-Container: Virtualisierung der nächsten Generation

Software-Container werden als Revolution in der Server-Administration betrachtet. Die Idee, Anwendungen in virtuellen Laufzeitumgebungen zu isolieren, ist zwar nicht neu, mit Plattformen wie Docker stehen Nutzern nun jedoch weitreichende Funktionalitäten zur Verfügung, die den Umfang mit Server-Containern deutlich erleichtern. Was leisten Application-Container?

Virtualisierung

Konzepte der Virtualisierung im Überblick

Die Möglichkeit, IT-Ressourcen unabhängig von ihrer physischen Grundlage bereitzustellen, beschränkt sich längst nicht mehr auf Szenarien zur Serverkonsolidierung. Virtualisierung findet heute auf allen Ebenen des Rechenzentrums statt. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Ansätze zur Abstraktion von Hardware- und Software-Komponenten vor, grenzen Virtualisierungstechnologien voneinander ab und...

Fileserver

Fileserver: Definition und Grundlagen

Das Dateimanagement wird von vielen Unternehmen als lästige Pflicht empfunden – dabei zählt eine gut organisierte Dateiverwaltung in vielen Firmen zu den wichtigsten Faktoren für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb. Eine mögliche Lösung, die maximale Kontrolle über alle gespeicherten Daten gewährt, ist ein lokaler Fileserver. Wir zeigen Ihnen, was hinter diesem Server-Modell steckt.

Private Cloud

Private Cloud: Mehr Kontrolle und Sicherheit für Unternehmen

Sollen Daten und Prozesse in einer Private Cloud oder in der Public Cloud verarbeitet werden? Möchte ein Unternehmen Cloud-Computing einsetzen, muss es sich zunächst für eines der zahlreichen verfügbaren Angebote entscheiden. Mithilfe der vordefinierten oder personalisierten Serviceangebote einer Private Cloud können sich Unternehmen unterschiedlichsten Geschäfts- und Betriebsherausforderungen...

PaaS - Platform as a Service

PaaS: Platform as a Service im Überblick

Cloud-Services werden für Unternehmen immer wichtiger. Neben Software und Infrastruktur, die sich über die Cloud des Anbieters buchen lassen (SaaS und IaaS), werden zunehmend auch cloudbasierte Plattformen zur Entwicklung neuer Anwendungen (PaaS) interessant. Unternehmen können ihre selbstentwickelte Software auf diesen Plattformen bereitstellen, ohne dass sie selbst die dafür benötigte...

Golang

Golang: Die einfache Programmiersprache aus dem Hause Google

Google ist vor allem durch seine Suchmaschine, aber auch durch Dienste wie AdWords, Maps oder Gmail bekannt. Seit 2012 hat der amerikanische Riesenkonzern mit Go zudem seine eigene Programmiersprache im Produktsortiment. Auch unter dem Namen Golang bekannt, macht diese insbesondere durch ihre Simplizität auf sich aufmerksam. Doch in welcher Hinsicht unterscheidet sie sich konkret von etablierten...

Server

1&1 Server-Guide: Profi-Tipps zu Konfiguration und Administration

Server stellen die physische Grundlage des Internets dar. Wenn Sie beispielsweise Kunden mit einer eigenen Firmenseite ansprechen, den Warenverkauf auf Online-Kanäle ausweiten oder mehrere Firmenstandorte miteinander vernetzen, greifen Sie dafür auf leistungsstarke Rechenmaschinen zurück. Diese müssen nicht zwangsläufig in Ihrem Unternehmen stehen. Aber unabhängig davon, ob Sie Hardware-Ressourcen aus dem eigenen Rechenzentrum nutzen oder auf die Flexibilität von Cloud-Services setzen: Der Betrieb eines Servers stellt Sie in jedem Fall vor die Herausforderung, Software-Komponenten eigenständig konfigurieren und administrieren zu müssen. Doch auf sich allein gestellt sind Sie dabei nicht. Im Server-Ratgeber des 1&1 IONOS Digital Guides stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Fachartikel, News und Tutorials rund um den Serverbetrieb zur Verfügung.

Server-Infos für Unternehmer, Entwickler und Technikbegeisterte

Das Themenspektrum unseres Ratgebers richtet sich mit praxisnahen Server-Tipps an kleine und mittlere Unternehmen, selbstständige Entwickler sowie technikbegeisterte Hobbyisten. Während Grundlagenartikel wie „Was ist ein Server?“ oder „DNS – Namensauflösung im Netz“ IT-Einsteiger informieren, finden Fortgeschrittene und Profis durch detaillierte Sachtexte und Tutorials schnell und unkompliziert Hilfe, wenn es darum geht, das optimale Serverbetriebssystem auszuwählen, Sicherheitslücken zu schließen oder die beste Performance aus der zur Verfügung stehenden Hard- und Software herauszuholen.

Das erwartet Sie im 1&1 IONOS Server-Ratgeber

Das Informationsangebot unseres Server-Ratgebers fächert sich in 4 Subkategorien mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf. Als erste Anlaufstelle für einen Einstieg in die Server-Thematik bietet sich der Bereich „KnowHow" an. Dort werden die Grundlagen des Serverbetriebs erklärt, verschiedene Server-Arten vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten erläutert. Tipps und Tricks rund um die Verwaltung der Serversoftware finden Sie unter dem Stichwort „Konfiguration“. In der Kategorie „Sicherheit“ dreht sich alles um das Gefahrenpotenzial im Internet. Gängige Angriffsmethoden und Malware wie Viren, Würmer und Trojaner werden dort genau unter die Lupe genommen und natürlich auch wirksame Schutzmaßnahmen vorgestellt. Nützliche Werkzeuge, die Ihnen die Administration Ihres Servers erleichtern, behandelt hingegen der Ratgeberbereich „Tools“.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!