Schadsoftware erkennen und Malware entfernen

Schadsoftware: Wie Sie Malware erkennen, entfernen und vorbeugen

 

Trojanische Pferde und Computerviren sind bei nahezu allen PC-Anwendern gefürchtet. Besonders wenn Sie sensible Daten verwalten oder einen Server einrichten, steht die Sicherheit an oberster Stelle. Um vor heimtückischer Schadsoftware geschützt zu sein, sollte also ein...

 

Valheim: Server erstellen

Valheim-Server erstellen: Systemanforderungen und Anleitung

 

Fans der nordischen Mythologie kommen bei dem Survival-Game Valheim ganz auf ihre Kosten. Bis zu zehn Spieler können gemeinsam die Spielwelt erkunden, Ressourcen sammeln, Hütten bauen und Monster oder gar Bosse bezwingen. Bestens geeignet für solche Zwecke: ein eigener...

 

Managed Service Provider (MSP)

Managed Services Provider: Was ist ein MSP?

Die Auslagerung von IT-Dienstleistungen an externe Anbieter ist für viele kleine und mittlere Unternehmen eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, den wachsenden digitalen Ansprüchen gerecht zu werden. Managed Services Provider stehen als starke Partner zur Seite, wobei die offerierten IT-Dienstleistungen ganz unterschiedlich ausfallen können. Wir verraten, was es mit den Managed Services...

Was ist eine Cloud?

Was ist eine Cloud?

Eine Cloud ermöglicht jederzeit und von beinahe jedem Ort aus den Zugriff auf die dorthin ausgelagerten Daten und auf die Software für Geschäftsprozesse oder die private Nutzung. Die in der Cloud gespeicherten Daten befinden sich auf den Servern eines Dienstleisters außerhalb der eigenen IT-Struktur. Cloud Computing wird immer mehr zu einem Effizienz-Faktor in Unternehmen und auch für...

Schadsoftware erkennen und Malware entfernen

Schadsoftware: Wie Sie Malware erkennen, entfernen und vorbeugen

Trojanische Pferde und Computerviren sind bei nahezu allen PC-Anwendern gefürchtet. Besonders wenn Sie sensible Daten verwalten oder einen Server einrichten, steht die Sicherheit an oberster Stelle. Um vor heimtückischer Schadsoftware geschützt zu sein, sollte also ein umfassendes Sicherheitskonzept zu Ihren Planungen gehören. Dazu ist es hilfreich zu wissen, welche verschiedenen Malware-Arten es...

TLS vs. SSL

TLS vs. SSL – was ist der Unterschied?

SSL und TLS sind zwei Verschlüsselungsprotokolle, denen wir in E-Mail-Programmen und Browsern häufig begegnen. Haben Sie sich auch schon gefragt, welches Sie auswählen sollen, wenn Sie etwa bei der Konfiguration eines E-Mail-Clients danach gefragt werden? Hier erfahren Sie, wo die Unterschiede zwischen SSL und TLS liegen und warum heute nur eines davon infrage kommt.

Filesharing mit Plesk

Filesharing mit Plesk: Grundlagen und Anleitung

Plesk zählt unbestritten zu den besten Lösungen zur Verwaltung von Web- und anderen Server-Diensten. Das Server-Administrationstool, das insbesondere durch sein intuitiv bedienbares Interface besticht, lässt sich darüber hinaus auch dazu nutzen, um Dateien auf dem eigenen Server zu speichern und für gewählte Benutzer zu veröffentlichen. Wie genau das Filesharing mit Plesk funktioniert und wie Sie...

Was ist eine IP-Adresse?

IP-Adressen: Alles, was Sie wissen müssen

Ohne IP-Adressen würde die Onlinekommunikation nicht funktionieren. Schließlich benötigen Router – die „Poststellen“ des Internets – eine genaue Anleitung, wohin ein Datenpaket geschickt werden soll. Aber das Thema hat auch seine Schattenseiten: Wofür wird die IP-Adresse noch verwendet, außer für Webseiten und E-Mails? Als Werkzeug von Trackern und Hackern gerät sie immer mehr ins Visier von...

Google Drive: Backup erstellen

Backup von Google Drive erstellen: So funktioniert eine Google-Drive-Sicherung

Ein Backup von Google Drive bedeutet, ein Backup vom Backup zu erstellen. Google Drive ist ein hilfreicher Cloud-Speicher, mit dem Sie Daten zentral und geräteunabhängig nutzen. Dennoch ist es wichtig, Google-Drive-Daten in Form einer Google-Drive-Sicherung extern zu speichern. Nur so beugen Sie Datenverlust durch Malware oder versehentliches Löschen vor. Wir erklären, wie ein Backup von Google...

Google Drive offline nutzen

Offline mit Google Drive arbeiten: So funktioniert’s

Um Google Drive offline verwenden zu können, sind nur wenige Schritte erforderlich. In wenigen Minuten machen Sie Ihre Daten in Google Drive offline verfügbar. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, diese Daten jederzeit und überall auch ohne Internet einzusehen und zu bearbeiten. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Offline-Funktion in Google Drive auf Windows- und Mac-Geräten einrichten.

Mac schneller machen

Mac schneller machen: Die besten Tipps

Im Laufe der Zeit kann auch ein Mac langsamer werden und den Workflow stören. Schuld ist oft ein voller Schreibtisch oder ein überlasteter Arbeitsspeicher durch unnötige Hintergrundprogramme. Das muss aber nicht sein. Denn mit ein paar einfachen Tricks können Sie Ihren Mac beschleunigen und so die Rechenleistung steigern und Ihr Nutzererlebnis verbessern.

Batch-Datei erstellen

Batch-Datei erstellen: So schreiben Sie Ihre eigene Bat-Datei

Windows-Betriebssysteme lassen sich auf verschiedenste Art und Weise steuern und konfigurieren. Versierte Administratoren greifen dafür auch heute noch auf die Eingabeaufforderung zurück, das hauseigene Kommandozeilen-Tool. Wer die hierfür verfügbaren Befehle automatisch im Stapel verarbeiten lassen möchte, kann zu diesem Zweck eine sogenannte Batch-Datei erstellen. Wie das funktioniert, zeigt...

Server

IONOS Server-Guide: Profi-Tipps zu Konfiguration und Administration

Server stellen die physische Grundlage des Internets dar. Wenn Sie beispielsweise Kunden mit einer eigenen Firmenseite ansprechen, den Warenverkauf auf Online-Kanäle ausweiten oder mehrere Firmenstandorte miteinander vernetzen, greifen Sie dafür auf leistungsstarke Rechenmaschinen zurück. Diese müssen nicht zwangsläufig in Ihrem Unternehmen stehen. Aber unabhängig davon, ob Sie Hardware-Ressourcen aus dem eigenen Rechenzentrum nutzen oder auf die Flexibilität von Cloud-Services setzen: Der Betrieb eines Servers stellt Sie in jedem Fall vor die Herausforderung, Software-Komponenten eigenständig konfigurieren und administrieren zu müssen. Doch auf sich allein gestellt sind Sie dabei nicht. Im Server-Ratgeber des IONOS Digital Guides stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Fachartikel, News und Tutorials rund um den Serverbetrieb zur Verfügung.

Server-Infos für Unternehmer, Entwickler und Technikbegeisterte

Das Themenspektrum unseres Ratgebers richtet sich mit praxisnahen Server-Tipps an kleine und mittlere Unternehmen, selbstständige Entwickler sowie technikbegeisterte Hobbyisten. Während Grundlagenartikel wie „Was ist ein Server?“ oder „DNS – Namensauflösung im Netz“ IT-Einsteiger informieren, finden Fortgeschrittene und Profis durch detaillierte Sachtexte und Tutorials schnell und unkompliziert Hilfe, wenn es darum geht, das optimale Serverbetriebssystem auszuwählen, Sicherheitslücken zu schließen oder die beste Performance aus der zur Verfügung stehenden Hard- und Software herauszuholen.

Das erwartet Sie im IONOS Server-Ratgeber

Das Informationsangebot unseres Server-Ratgebers fächert sich in 4 Subkategorien mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf. Als erste Anlaufstelle für einen Einstieg in die Server-Thematik bietet sich der Bereich „KnowHow" an. Dort werden die Grundlagen des Serverbetriebs erklärt, verschiedene Server-Arten vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten erläutert. Tipps und Tricks rund um die Verwaltung der Serversoftware finden Sie unter dem Stichwort „Konfiguration“. In der Kategorie „Sicherheit“ dreht sich alles um das Gefahrenpotenzial im Internet. Gängige Angriffsmethoden und Malware wie Viren, Würmer und Trojaner werden dort genau unter die Lupe genommen und natürlich auch wirksame Schutzmaßnahmen vorgestellt. Nützliche Werkzeuge, die Ihnen die Administration Ihres Servers erleichtern, behandelt hingegen der Ratgeberbereich „Tools“.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!