TFTP - Trivial File Transfer Protocol

TFTP (Trivial File Transfer Protocol) – das einfache Dateiübertragungsprotokoll

Das Trivial File Transfer Protocol (TFTP) ist eines der ältesten und einfachsten Netzwerkprotokolle. Auf seiner Basis können zwei Systeme im lokalen Netzwerk Dateien austauschen – und das, ohne zuvor eine Verbindung aufbauen zu müssen. Zu diesem Zweck setzt TFTP auf dem verbindungslosen Transportprotokoll UDP auf, das eine Alternative zu dem gängigeren, aber komplexeren TCP darstellt. Welche...

Namensauflösung im Netz: Was ist ein DNS-Server?

DNS – Namensauflösung im Internet

Die Übersetzung von Domain-Namen in IP-Adressen ist einer der zentralen Dienste im Internet. Tagtäglich sendet Ihr PC Anfragen an das sogenannte Domain-Name-System (DNS), ohne dass Sie etwas davon mitbekommen. Ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt die Namensauflösung im Internet meistens erst, wenn etwas nicht regulär funktioniert. Fragen Sie sich daher schon heute: Was ist das DNS? Und was ist ein...

Edge-Computing | Erklärung und Definition

Edge-Computing – Rechnen am Rand des Netzwerks

Autonom fahrende Autos, intelligente Fabriken und sich selbst regulierende Versorgungsnetze – die Welt träumt von datengetriebenen Großprojekten, die uns das Leben erleichtern sollen. Doch mit der klassischen Auffassung davon, was die Cloud ist und wie sie funktioniert, lassen sich diese Träume nicht erfüllen. Die Herausforderung, Massendaten effizient zu erfassen, auszuwerten und zu speichern,...

ECC RAM: Hauptspeicher-Lösung für sichere Daten

ECC-RAM – der fehlerkorrigierende Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher ist einer der wichtigsten Bausteine von Computersystemen und von besonderer Bedeutung für die Verarbeitung großer Datenmengen. Neben der Steigerung der Speicherkapazität gilt es auch die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Bitfehlern z. B. wird mit dem sogenannten ECC-RAM als Hauptspeicher der Kampf angesagt. Die fehlerkorrigierenden Speichermodule kommen bisher vor allem im...

UDP - User Datagram Protocol

UDP - User Datagram Protocol

Die Internetprotokollfamilie – Grundstein für die Kommunikation im Internet – zählt rund 500 Mitglieder, die auf ganz verschiedenen Schichten zum Einsatz kommen. So ist das verbindungslose User Datagram Protocol (UDP) beispielsweise auf der Transportschicht für die Übertragung von Paketen zuständig, die zuvor per Internet Protocol (IP) adressiert wurden. Was genau dieses Protokoll von der...

Was ist das Internet Protocol? – Definition von IP & Co.

Was ist das Internet Protocol?

Bei der Vernetzung von Computersystemen spielen Protokolle eine elementare Rolle. So ist zum Beispiel das Internet Protocol, das bereits 1981 in einer ersten Spezifikation publiziert wurde, eine unverzichtbare Grundlage für den reibungslosen Versand und Empfang von Datenpaketen. Doch was steckt hinter dem RFC-Standard? Und wie funktioniert das Internet Protocol eigentlich?

Was ist MAC-Spoofing?

Was ist MAC-Spoofing?

Als MAC-Spoofing bezeichnet man eine Methode, bei der eindeutige Hardware-Adressen durch die Verwendung einer softwareseitigen Locally Administered Address (LAA) verschleiert werden. MAC-Spoofing kann dem Schutz der Privatsphäre in öffentlichen LAN- oder WLAN-Netzen dienen, kommt jedoch auch im Rahmen illegaler Netzaktivitäten zum Einsatz. Wir verraten Ihnen, wie MAC-Spoofing funktioniert und...

Server Name Indication | Was bedeutet der Standard SNI?

Server Name Indication (SNI): Was steckt hinter dem Standard?

Was ist eigentlich die Server Name Indication? Verschlüsselungstechniken spielen beim Surfen im Internet eine wichtige Rolle. Kreditkartendaten und andere persönliche Informationen sollen nicht in die Hände von Kriminellen geraten. Dafür setzt man derzeit TLS ein. Doch beide Protokolle haben einen Nachteil: Sie funktionieren nur, wenn pro IP-Adresse nur eine Domain gehostet wird. Bei mehreren...

Ethernet-Frame

Ethernet-Frame: Definition und Varianten des Rahmenformats

Ethernet-Frames ermöglichen die Übertragung von Daten über eine Ethernet-Verbindung und sind daher essenziell für lokale Netzwerke. Dabei sind diese je nach Protokoll unterschiedlich aufgebaut und umfangreich. So enthalten Ethernet-Frames wichtige Informationen wie MAC-Adressen, Protokollinformationen, Längeninformationen und vieles mehr. Im etablierten Ethernet-Standard IEEE 802.3 haben sich...

CSMA/CA - Carrier Sense Multiple Access with Collision Avoidance

CSMA/CA: Definition und Erklärung des Verfahrens

Wie kann in einem drahtlosen Netzwerk Ordnung herrschen? Wenn alle Geräte unkoordiniert durcheinander senden würden, kämen Daten nur selten fehlerfrei beim Empfänger an. Mit CSMA/CA existiert ein Protokoll, dass ohne zentrale Koordination einen Ablauf schafft, der Kollisionen vermeidet. Dabei handelt es sich um ein komplexes Zeitmanagementsystem. Damit Sie darin nicht den Überblick verlieren,...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!