Hybrid Cloud

Hybrid Cloud – ein guter Kompromiss

Cloud-Dienste bieten einige Vorteile: Sie sind flexibel, meist günstig und erfordern wenig Aufwand. Wenn da nicht der Nachteil wäre, dass man seine sensiblen Daten in fremde Hände geben muss. Die Hybrid Cloud bietet einen interessanten Kompromiss: Durch diese Lösung können wichtige Daten vor Ort bleiben und andere in eine flexibel skalierbare Public Cloud ausgelagert werden. Wir erklären, wie das...

Was ist eine Cloud?

Was ist eine Cloud?

Eine Cloud ermöglicht jederzeit und von beinahe jedem Ort aus den Zugriff auf die dorthin ausgelagerten Daten und auf die Software für Geschäftsprozesse oder die private Nutzung. Die in der Cloud gespeicherten Daten befinden sich auf den Servern eines Dienstleisters außerhalb der eigenen IT-Struktur. Cloud Computing wird immer mehr zu einem Effizienz-Faktor in Unternehmen und auch für...

SCP - Secure Copy

SCP (Secure Copy Protocol): Was ist SCP?

Ist eine besonders sichere Dateiübertragung zwischen zwei Rechnern gewünscht, etwa für den Upload von Daten auf einen Webserver, haben Sie verschiedene Optionen zur Verfügung. Eine davon ist das Secure Copy Protocol (SCP), das sowohl eine Authentifizierung als auch eine Verschlüsselung via SSH vorsieht. Was genau hinter dem Protokoll steckt und wie die SCP-Übertragung funktioniert, erfahren Sie in...

SFTP (SSH File Transfer Protocol)

SFTP – der sichere Weg für die Datenübertragung

Mit dem SSH File Transfer Protocol (SFTP) werden Daten für einen berechtigten Personenkreis auf besonders sichere Weise bidirektional ausgetauscht. Der Transfer erfolgt zwischen Client und Server über eine verschlüsselte IP-basierte Datenleitung. Das einfache „File Transfer Protocol“ (FTP) weist erhebliche Sicherheitslücken auf, die mit dem SSH File Transfer Protocol als Weiterentwicklung...

Was ist MAC-Spoofing?

Was ist MAC-Spoofing?

Als MAC-Spoofing bezeichnet man eine Methode, bei der eindeutige Hardware-Adressen durch die Verwendung einer softwareseitigen Locally Administered Address (LAA) verschleiert werden. MAC-Spoofing kann dem Schutz der Privatsphäre in öffentlichen LAN- oder WLAN-Netzen dienen, kommt jedoch auch im Rahmen illegaler Netzaktivitäten zum Einsatz. Wir verraten Ihnen, wie MAC-Spoofing funktioniert und...

REST: Die HTTP-Lösung für Webservices

Ressourcenorientierte Webservices auf Basis von REST

Die Zusammenarbeit verschiedener Anwendungssysteme ist im Laufe der vergangenen Jahre immer wichtiger geworden – insbesondere aufgrund der ständig steigenden Zahl mobiler Geräte. Um auf diesen Trend zu reagieren, wurden zahlreiche Webservices entwickelt, die den systemübergreifenden Datentransfer ermöglichen. Der Representational State Transfer (REST), ein Paradigma, das bereits im Jahr 2000...

USB-Stick bootfähig machen

Einen USB-Stick bootfähig machen und den PC retten

Optische Installationsmedien sind Schnee von gestern. Ein bootfähiger USB-Stick ist nicht nur schneller und praktischer als eine CD-ROM, er kann auch noch vieles mehr: Etwa ein portables Betriebssystem erstellen, mit dem man Windows auch an Linux-Computern verwenden kann. Die wichtigste Funktion ist aber das Booten und Reparieren eines PCs nach einem schwerwiegenden Systemproblem. Um solch einen...

gRPC vorgestellt

Was ist gRPC?

Remote Procedure Calls nehmen schon länger eine Schlüsselrolle bei der intermaschinellen Kommunikation in Client-Server-Architekturen ein. Seit einigen Jahren gibt es mit gRPC einen würdigen Nachfolger, der mit besonders leistungsfähigen Strategien den gestiegenen Anforderungen von globaler Vernetzung und umfassender Digitalisierung Rechnung trägt.

Was ist File Storage?

File Storage: Das klassische Dateisystem erklärt

Speicher ist nicht gleich Speicher: Besonders für Unternehmen kommen verschiedene Methoden mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften in Frage. Das klassische File Storage hat zwar seine Nachteile, doch das System ist immer noch beliebt – trotz modernerer Konkurrenten. Wie funktioniert File Storage und was sind die Vorteile der Methode?

.jar-Format

Dateiendung .jar: So öffnen und nutzen Sie eine .jar-Datei

Dateiformate wie .jpg, .mp3 oder .gif sind den meisten Nutzern bekannt und lassen sich in aller Regel ohne Probleme öffnen. Die Endung .jar hingegen ist weniger geläufig. Solche Dateien benötigen spezielle Programme zum Ausführen. Wir erklären, worum es sich bei diesem Dateiformat handelt und wie Sie jar-Dateien öffnen und ausführen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!