Valheim: Server erstellen

Valheim-Server erstellen: Systemanforderungen und Anleitung

 

Fans der nordischen Mythologie kommen bei dem Survival-Game Valheim ganz auf ihre Kosten. Bis zu zehn Spieler können gemeinsam die Spielwelt erkunden, Ressourcen sammeln, Hütten bauen und Monster oder gar Bosse bezwingen. Bestens geeignet für solche Zwecke: ein eigener...

 

Was ist GAIA-X?

GAIA-X: Das europäische Digitalprojekt

Google, Amazon, Facebook und, auf der anderen Seite der Welt, Alibaba: Unsere Dateninfrastruktur ist durch wenige große Konzerne bestimmt – die allesamt nicht aus Europa stammen. GAIA-X soll das ändern. Ein Verbund aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft möchte mit dem Konzept die Entwicklung von europäischen digitalen Projekten stärken. Dabei stehen Transparenz, Datenschutz und Unabhängigkeit im...

DNS-Server antwortet nicht – was nun?

Der DNS Server antwortet nicht? So beheben Sie den Fehler

„DNS-Server antwortet nicht“ ist eine gängige Fehlermeldung unter Windows. Erscheint diese beim Aufruf einer Webseite in Ihrem Browser, ist die Verbindung zum Internet gestört. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Neben Netzwerkproblemen, die die Erreichbarkeit des DNS-Servers einschränken, stehen der Router, die Windows-Firewall und der Webbrowser im Fokus der Problembehandlung.

Anycast

Anycast: Routing-Schema für flexible und stabile Netzwerke

Anycast ist ein Routing-Schema, das zur Optimierung des Datenverkehrs in Netzwerken genutzt wird. Durch parallel erreichbare Server, denen die gleiche Anycast-Adresse zugeordnet wird, werden Lasten besser verteilt und Netzwerkprobleme kompensiert. Zudem können Hackerangriffe weniger Schaden anrichten. Wir erklären die Funktionsweise und gehen auf die Vorteile von Anycast ein.

SSD vs. HDD - Was ist der Unterschied?

SSD vs. HDD Festplatte – was sind die Unterschiede?

Wo liegen die Unterschiede zwischen SSD und HDD? Unser SSD-HDD-Vergleich stellt die wesentlichen technischen Parameter der beiden Speichertechnologien vor. Zudem geben wir Tipps, welche Festplattentechnologie für welche Anwendungen am besten geeignet ist: das ausgereifte und günstige Hard Disk Drive oder das schnelle und teurere Solid State Drive.

Was ist SSD?

SSD-Festplatten - Wie funktioniert ein Solid-State-Drive?

Was ist SSD? Immer häufiger begegnet man dieser Abkürzung, wenn es um die Ausstattung von PCs oder Laptops geht. Die moderne Speichertechnologie erobert sich immer weitere technische Bereiche für Endverbraucher und professionelle Industrieanwender. Was eine SSD im Detail ist, erklären wir Ihnen hier mit allen wichtigen technischen Informationen.

Multithreading erklärt

Multithreading: Mehr Leistung für Prozessoren

Multithreading ist eine Technik, mit der man mehr Leistung aus Prozessoren herausholen kann – und zwar ohne die Taktfrequenz zu erhöhen oder mehr Mikroprozessoren zu verbauen. Stattdessen gliedert man Software in kleine Einheiten (die namensgebenden Threads) und versucht diese gleichzeitig oder mindestens pseudo-gleichzeitig zu verarbeiten. Wie kann das funktionieren?

CS:GO-Server erstellen

CS:GO-Server erstellen: Systemvoraussetzungen und Anleitung

Seit 2012 zählt „Counter-Strike: Global Offensive“, kurz CS:GO, zu den beliebtesten Onlinegames weltweit. Insbesondere die verschiedenen Multiplayer-Modi erfreuen sich einer riesigen Fanbasis, die auch Jahre nach der Veröffentlichung nicht einreißt. Auch mit ausgewählten Freunden zu spielen, ist prinzipiell kein Problem – doch nur mit einem eigenen CS:GO-Server hat man dabei auch die maximale...

LS19-Server erstellen

LS19-Server erstellen: Landwirtschafts Simulator mit Freunden spielen

Gemeinsam mähdreschen, düngen und pflügen – dafür braucht man entweder einen Bauernhof oder einen eigenen LS19-Server. Der Landwirtschafts-Simulator ist unter Gamern vor allem wegen der Liebe zum Detail und dem entschleunigendem Spielerlebnis beliebt. Das kann man auch mit Freunden zusammen genießen, indem man einen eigenen LS19-Server erstellt. Wir erklären, wie das geht.

Dateisysteme

Dateisysteme: Erklärung und Überblick über die wichtigsten Systeme

Läuft auf einem Rechner alles rund, haben Computernutzer eher wenig Anlass, sich mit der Art des Dateisystems zu befassen. Dennoch lohnt es, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, da etwa die Performance der Hardware, die Datensicherheit und die Kompatibilität beim geräte- und netzwerkbasierten Datenaustausch wesentlich vom verwendeten Dateisystem abhängen können.

Was ist Remote Direct Memory Access (RDMA)?

Was ist Remote Direct Memory Access (RDMA)?

Die Remote-Direct-Memory-Access-Technologie ermöglicht es, Daten mit maximaler Geschwindigkeit und bei sehr geringer Latenz und CPU-Auslastung zu transferieren. Der RDMA-Übertragungsprozess beansprucht weder den Prozessor noch das Betriebssystem eines Computers, was zur Folge hat, dass der Datentransfer erheblich schneller ist. Wie das funktioniert, erklären wir hier.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!