Valheim: Server erstellen

Valheim-Server erstellen: Systemanforderungen und Anleitung

 

Fans der nordischen Mythologie kommen bei dem Survival-Game Valheim ganz auf ihre Kosten. Bis zu zehn Spieler können gemeinsam die Spielwelt erkunden, Ressourcen sammeln, Hütten bauen und Monster oder gar Bosse bezwingen. Bestens geeignet für solche Zwecke: ein eigener...

 

LS19-Server erstellen

LS19-Server erstellen: Landwirtschafts Simulator mit Freunden spielen

Gemeinsam mähdreschen, düngen und pflügen – dafür braucht man entweder einen Bauernhof oder einen eigenen LS19-Server. Der Landwirtschafts-Simulator ist unter Gamern vor allem wegen der Liebe zum Detail und dem entschleunigendem Spielerlebnis beliebt. Das kann man auch mit Freunden zusammen genießen, indem man einen eigenen LS19-Server erstellt. Wir erklären, wie das geht.

Dateisysteme

Dateisysteme: Erklärung und Überblick über die wichtigsten Systeme

Läuft auf einem Rechner alles rund, haben Computernutzer eher wenig Anlass, sich mit der Art des Dateisystems zu befassen. Dennoch lohnt es, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, da etwa die Performance der Hardware, die Datensicherheit und die Kompatibilität beim geräte- und netzwerkbasierten Datenaustausch wesentlich vom verwendeten Dateisystem abhängen können.

Was ist Remote Direct Memory Access (RDMA)?

Was ist Remote Direct Memory Access (RDMA)?

Die Remote-Direct-Memory-Access-Technologie ermöglicht es, Daten mit maximaler Geschwindigkeit und bei sehr geringer Latenz und CPU-Auslastung zu transferieren. Der RDMA-Übertragungsprozess beansprucht weder den Prozessor noch das Betriebssystem eines Computers, was zur Folge hat, dass der Datentransfer erheblich schneller ist. Wie das funktioniert, erklären wir hier.

FAT32

Was ist FAT32?

Was ist FAT32? Seit 1996 können Daten mithilfe dieses plattformübergreifenden Formats zwischen verschiedenen Medien (z. B. Festplatten, USB-Sticks) und Betriebssystemen (Windows, Linux, macOS) ausgetauscht werden. Doch kann das System auch heute noch gegen andere Formate wie NTFS oder exFAT bestehen?

exFAT

Was ist exFAT?

Was ist exFAT? Das Dateisystem exFAT wurde speziell für Flash-Speichermedien wie USB-Sticks und SD-Karten entwickelt. Es erleichtert als plattformübergreifendes Format den Austausch zwischen Apple- und PC-Geräten über externe SSD- und HDD-Festplatten. Der exFAT-Standard ist eine Weiterentwicklung des Dateisystems FAT32.

Was ist NVMe?

Was ist NVMe?

Mit NVMe, kurz für Non-Volatile Memory Express, wurde erstmalig ein Protokoll speziell für die Anbindung von SSD-Festkörperspeichern über die PCIe-Schnittstelle entwickelt. Mit schlankem Befehlssatz und paralleler Verarbeitung der Datenzugriffe können moderne SSDs ihr volles Potenzial ausschöpfen. Erfahren Sie, wie Sie die Vorteile von NVM Express für sich nutzen können.

Datenreduktion durch Deduplikation und Kompression

Deduplikation vs. Kompression: Zwei Ansätze zur Datenreduktion

Die zunehmende Datenlast erfordert immer effizientere Techniken, den Speicherbedarf von Informationen möglichst verlustfrei zu reduzieren. Dabei werden aktuell vor allem zwei Techniken der Datenverdichtung genutzt: Während Datenkompression redundante Informationen innerhalb einer Datei identifiziert und eliminiert, arbeitet Deduplikation dateiübergreifend und eignet sich daher besonders für...

Was ist GlusterFS?

GlusterFS – was ist das?

GlusterFS ist ein etabliertes und kostenfreies verteiltes Dateisystem. Es ist in der Lage, Speicherplatz von verschiedenen Servern über das Netzwerk als zusammenhängendes Laufwerk zur Verfügung zu stellen. Das bietet gleich mehrere Vorteile. Vorhandene Geräte werden effektiv genutzt, Netzwerklast wird verteilt und das Ausfallrisiko einzelner Komponenten verringert.

Windows 10X

Windows 10X: Das neue Betriebssystem für Dual-Display-Geräte

Windows 10X könnte ein wegweisendes Betriebssystem werden, wenn es den neuartigen mobilen Dual-Display-Geräten zum Durchbruch verhilft. Wir erklären, was die Besonderheiten des neuen Betriebssystems sind und welche Strategien Microsoft aktuell mit dem Windows 10-Ableger verfolgt. Die Markteinführung beginnt zwar bereits nächstes Jahr, auf die Dual-Display-Variante des OS müssen Anwender allerdings...

Linux vs. Windows: Die beiden Webhosting-Lösungen im Vergleich

Linux vs. Windows: Die beiden Webserver-Lösungen im Vergleich

Das Duell Linux vs. Windows um die Nutzung auf den heimischen Computern ist ein ungleiches, das das Microsoft-System bisher deutlich für sich entscheidet. Anders sieht es bei der Verwendung auf Servern aus: Hier rangiert Linux seit den Anfängen als beliebteste Lösung vor Windows – wobei sich viele Nutzer zu Recht fragen, welche Unterschiede eigentlich zwischen den beiden Plattformen bestehen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!