PPPoE – Point-to-Point-Protocol

PPPoE: Protokoll für DNS

Wie kommen Sie eigentlich ins Internet? Wer zum Beispiel einen DSL-Vertrag hat, muss bei jedem Verbindungsaufbau zunächst den Knotenpunkt seines Internetproviders kontaktieren. Dieser überprüft die Zugangsberechtigung und stellt dann die Verbindung ins Internet her. Damit das klappt, verwendet man das Point-to-Point-Protocol over Ethernet (PPPoE). Doch wie genau funktioniert dies Protokoll?

BIOS-Pieptöne

BIOS-Pieptöne

Wenn der Computer beim Start auf einmal ohne ersichtliche Ursache piept, versucht das BIOS Ihnen wichtige Informationen zu geben. BIOS-Pieptöne signalisieren, dass Probleme mit der Hardware und Geräteteilekommunikation bestehen. Doch welcher Ton steht für welches Problem? Wir haben einen tabellarischen Überblick erstellt, der Ihnen aufzeigt, welcher Ton auf welchen Systemfehler hinweist.

Was ist BIOS?

Was ist BIOS?

Das BIOS ist fast so alt wie der Computer selbst. Wer mit PC-Problemen kämpft, hört hin und wieder den Begriff, aber die wenigsten Anwender wissen, worum es sich dabei genau handelt. Dabei ist das BIOS grundlgend für die Funktionsfähigkeit jedes PCs. Wir erklären, was sich hinter dem Akronym verbirgt, welche Aufgaben ein BIOS ausführt und welche Nachfolgetechnologien es gibt.

UEFI - Unified Extensible Firmware Interface

UEFI: Leistungsfähige Schnittstelle für den PC-Start

Neue PCs mit Windows 10 starten heute normalerweise mit einer speziellen Schnittstelle. Das Unified Extensible Firmware Interface (kurz: UEFI) stellt für Administratoren und Anwender neue Funktionen und Optionen zur Verfügung. Um die zukunftsweisende Boot-Technik besser verstehen und optimal nutzen zu können, sollte man sich mit den Grundlagen von UEFI vertraut machen.

Was ist Remote Direct Memory Access (RDMA)?

Was ist Remote Direct Memory Access (RDMA)?

Die Remote-Direct-Memory-Access-Technologie ermöglicht es, Daten mit maximaler Geschwindigkeit und bei sehr geringer Latenz und CPU-Auslastung zu transferieren. Der RDMA-Übertragungsprozess beansprucht weder den Prozessor noch das Betriebssystem eines Computers, was zur Folge hat, dass der Datentransfer erheblich schneller ist. Wie das funktioniert, erklären wir hier.

MAMP: Der praktische Software-Stack für Mac OS X

MAMP: Die lokale Webentwicklungsumgebung für Mac OS X

Wenn Sie eine Website entwickeln, wollen Sie sich auch regelmäßig vergewissern, ob alle Elemente wie gewünscht funktionieren. Während Sie dafür bei einer gewöhnlichen Informationsseite mit statischen Inhalten keinerlei spezifisches Werkzeug benötigen, ist die Vorschau eines Projekts mit dynamischen Elementen nicht ohne zusätzliche Hilfsmittel zu bewerkstelligen. Die einfache Lösung sind...

PostgreSQL

PostgreSQL: Das objektrelationale Datenbank-Managementsystem unter der Lupe

Das Datenbank-Managementsystem PostgreSQL, das vielen auch unter dem Namen Postgres bekannt sein dürfte, blickt auf eine jahrzehntelange Entwicklungsgeschichte zurück. Ursprünglich als Projekt an der Berkeley-Universität in Kalifornien gestartet, bietet die Open-Source-Datenbank bis heute kommerziellen Konkurrenzlösungen die Stirn – auch weil das Entwicklerteam kontinuierlich an ihrer...

Terminalserver – das steckt hinter den Remote-Hosts

Terminalserver: Definition, Grundlagen und Vorteile

In den Zeiten von Großrechnern und ersten kleineren Netzwerken waren Terminals ein entscheidender Baustein für eine gemeinsame Nutzung von Hardware- und Software-Ressourcen. Dass Terminalserver – die zentrale Verwaltungsinstanz derartiger Netzwerke – auch noch Jahrzehnte später gefragt sind, wenn Applikationen mehreren Usern zur Verfügung gestellt werden sollen, kommt nicht von ungefähr.

Die Vergabe von Verzeichnisrechten mit chmod

Was ist chmod?

Auf Linux-Servern erfolgt die Vergabe von Zugriffsrechten in der Regel über das Terminal. Dort lassen sich Dateieigentümer definieren und Gruppen zuordnen. Sollen diesen Benutzerklassen bestimmte Dateirechte zugeordnet werden, geschieht dies über den Befehl „chmod“. Mit diesem lassen sich Zugriffsrechte im Unix-Dateisystem in zwei verschiedenen Modi ändern. Lernen Sie die Vor- und Nachteile beider...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!