pathping

Pathping

Pathping dokumentiert und analysiert den Weg von Datenpaketen und erstellt eine hilfreiche Statistik über die Performance von Netzwerken. Auch Verluste von Datenpaketen werden von dem Diagnosetool erfasst. Nach der Datenerhebung via pathping kann das Netzwerk anschließend gezielt optimiert werden. Wir stellen den leistungsfähigen CMD-Befehl und seine Optionen vor.

Linux-Tail-Befehl

Linux-Tail-Befehl

Vielleicht ist Ihnen der Begriff „Live-Tail” schon einmal untergekommen. Dabei handelt es sich um die kontinuierliche Überwachung von Server-Logdateien. Doch wie funktioniert dies auf technischer Ebene? Grundlegendes Werkzeug ist der Linux-Tail-Befehl. Wir stellen den Befehl und seine Optionen vor und erklären anhand praktischer Beispiele den Einsatz.

Linux-Datei suchen

Linux find: Dateien suchen und finden

Bei der Arbeit unter Linux kommt häufig die Kommandozeile zum Einsatz. Viele administrative Aufgaben erfordern das Auffinden von Dateien und Verzeichnissen nach bestimmten Kriterien. Dazu greifen Linux-Admins gerne auf den find-Befehl zurück. Wie der Befehl funktioniert und wie Sie diesen für sich nutzbar machen, erklären wir in diesem Artikel.

Linux-CP-Befehl

Kopieren unter Linux: Mit CP ganz einfach

Wer im Terminal arbeitet, muss die entsprechenden Kommandos beherrschen. Eines der wichtigsten – weil alltäglichen – ist das Kopieren von Dateien und Ordnern. Dafür verwenden Sie bei Linux den CP-Befehl. Mit nur zwei Angaben (nämlich Ausgang und Ziel) erstellen Sie schnell eine Kopie. Dabei bleibt es aber nicht. CP kennt viele Optionen, die Ihnen bei der Arbeit zusätzlich helfen können.

Virtualisierung

Konzepte der Virtualisierung im Überblick

Die Möglichkeit, IT-Ressourcen unabhängig von ihrer physischen Grundlage bereitzustellen, beschränkt sich längst nicht mehr auf Szenarien zur Serverkonsolidierung. Virtualisierung findet heute auf allen Ebenen des Rechenzentrums statt. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Ansätze zur Abstraktion von Hardware- und Software-Komponenten vor, grenzen Virtualisierungstechnologien voneinander ab und...

Raspberry-Pi-NAS

Raspberry Pi als NAS (Network-Attached Storage) einsetzen

Wer auf der Suche nach einem zentralen Ablagesystem für die eigenen Dateien ist, findet in einem NAS-System (Network-Attached Storage) die passende Lösung. Da entsprechende Fertigboxen häufig nicht gerade preisgünstig sind, gewinnt die Nutzung des Raspberry Pi als NAS-Server Marke Eigenbau dabei immer mehr an Beliebtheit. Mit handelsüblichen USB-Festplatten bzw. USB-Sticks kombiniert, wird der...

Apache Tomcat auf CentOS

Installation und Verwendung von Apache Tomcat auf CentOS 7

Erfahren Sie, wie Sie Apache Tomcat auf CentOS 7 installieren und verwenden. Apache Tomcat ist ein von Apache entwickelter Java Servlet Container, mit dem Sie Java Servlets und JSPs bereitstellen können. Apache Tomcat fungiert auch als Webserver, der kleine bis mittlere Websites unterstützen kann. Dieses Tutorial behandelt auch die Installation und Verwendung des Tomcat Web Admin Managers, mit dem...

Windows 10: Backup erstellen

Windows-10-Backup: So funktioniert die Datensicherung

In Windows 10 ein Backup zu erstellen ist die sicherste Möglichkeit, die eigenen Daten im Falle von Systemabstürzen oder Hardware-Schäden zu schützen. Die Windows-10-Sicherung erlaubt es, alle Programme, privaten Dateien und Systemeinstellungen als exaktes Abbild zu speichern. Wird der PC oder Laptop beschädigt, kann das angefertigte Windows-10-Backup ganz leicht auf einem anderen Gerät...

Windows 8: Backup erstellen

Windows-8-Backup: So funktioniert die Datensicherung in Windows 8

Ein defekter PC stellt aus gleich mehreren Gründen ein großes Ärgernis dar: Nicht nur, dass Sie die Hardware ersetzen müssen – auch Urlaubsfotos, Dokumente und andere Daten sind in den meisten Fällen unwiderruflich verloren. Durch ein Backup Ihrer Dateien lässt sich eine solche Situation vermeiden. Für solch ein Backup bietet Windows 8 eigene Tools. Wir zeigen, wie die Datensicherung unter Windows...

Windows 10 Dark Mode

Windows 10 Dark Mode: So nutzen Sie das Dark Theme

Der Windows 10 Dark Mode verbessert die Lesbarkeit bei dunklen Lichtverhältnissen spürbar. Der alternative Modus schont die Augen und fördert die Konzentration, während das Display deutlich weniger Strom benötigt. Wir zeigen Ihnen die drei gängigen Möglichkeiten, das Windows 10 Dark Theme zu aktivieren – in den Systemeinstellungen, über die Registry und mithilfe kostenloser Software.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz