DNS Leak

DNS Leak

Sie sind auf die Wahrung Ihrer Privatsphäre bedacht und setzen daher beim Surfen ein VPN? Gut! Doch ist Ihnen bewusst, dass dabei einiges schiefgehen kann? Wir zeigen die Gefahren auf, die von DNS Leaks ausgehen, und erklären, wie Sie sich effektiv dagegen schützen können. Dabei gehen wir auch auf die interessante Funktionsweise der DNS-Leak-Tester ein.

Secondary DNS

Secondary DNS

Das DNS ist einer der Grundpfeiler des Internet. Um sicherzustellen, dass die Auflösung von Domain-Namen in IP-Adressen verlässlich funktioniert, werden die Informationen einer DNS-Zone über die ganze Welt verteilt redundant gespeichert. Doch wie funktioniert der Mechanismus, mit dem Änderungen an den redundanten Kopien vorgenommen werden? Die Antwort ist im Unterschied zwischen Primary und...

DNS Zone

DNS-Zone

Unter dem Begriff „Domain“ können sich viele Internetnutzer etwas vorstellen. Denn Domains sind im Internet durch URLs allgegenwärtig. Taucht man tiefer in die Materie ein, wird es schnell verwirrend. „Nameserver“, „DNS-Zone“, „Zonendatei“: Was hat es mit diesen Begriffen auf sich, und wie hängen die Konzepte zusammen? Wir erklären dies anschaulich.

Was ist eine IP-Adresse?

IP-Adressen: Alles, was Sie wissen müssen

Ohne IP-Adressen würde die Onlinekommunikation nicht funktionieren. Schließlich benötigen Router – die „Poststellen“ des Internets – eine genaue Anleitung, wohin ein Datenpaket geschickt werden soll. Aber das Thema hat auch seine Schattenseiten: Wofür wird die IP-Adresse noch verwendet, außer für Webseiten und E-Mails? Als Werkzeug von Trackern und Hackern gerät sie immer mehr ins Visier von...

DNS-Propagation

Was ist DNS-Propagation?

Ändern Sie das DNS einer Website, kann es Stunden oder sogar Tage dauern, bis die Änderungen bei jedem Server ankommen. Diese Übergangsphase nennt man DNS-Propagation. Wir erklären Ihnen, was es damit auf sich hat, woher die Verzögerung kommt und wie Sie die DNS-Propagation einfach testen können.

Docker Images erstellen

Docker Images mit Docker Commit und Dockerfiles erstellen

Sobald Sie die Grundlagen der Arbeit mit Docker erlernt haben, ist der nächste Schritt, wie Sie Ihre eigenen Bilder erstellen und speichern können. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Docker-Image zu erstellen: manuell mit dem Befehl `docker commit` oder automatisch mit einer Dockerdatei.

Docker-Container

Docker-Container

Die Anwendungs-Virtualisierung mit Docker-Containern erfreut sich großer Beliebtheit. Jedoch ist das Thema aufgrund der Vielzahl der Konzepte anfangs schwer zu durchschauen. Gerade die Beziehung zwischen Docker-Image und Docker-Container wirkt oft verwirrend. In diesem Artikel erklären wir, was es mit Docker-Containern auf sich hat. Wir gehen im Detail auf deren Aufbau, Erzeugung und Einsatz ein.

Portainer unter Docker installieren

Portainer unter Docker installieren

Der Siegeszug der Container-Virtualisierung hat die Software-Welt umgekrempelt. Von Docker bis zu Kubernetes haben sich Container und die darauf aufbauenden Orchestratoren weit verbreitet. Die dabei entstehende Komplexität wächst selbst Profi-Teams schnell über den Kopf. Als nächste Abstraktionsebene haben sich die Kubernetes Management Solutions etabliert. Portainer macht nun dem Vorreiter...

WLAN-Sicherheit: So machen Sie Ihr kabelloses Netzwerk zur Festung

WLAN-Sicherheit: So machen Sie Ihr kabelloses Netzwerk zur Festung

Wenn Sie mit portablen Geräten unterwegs sind, finden Sie beinahe überall ein WLAN, das Zugang zum World Wide Web gewährt. Auch in Wohn- und Arbeitsräumen ist die praktische kabellose Vernetzung weit verbreitet. Dass die Datenübertragung über Funksignale auch mit gewissen Risiken verbunden ist, vergisst man dabei oft. Im folgenden Ratgeber erläutern wir die größten Sicherheitsrisiken und zeigen...

Server

IONOS Server-Guide: Profi-Tipps zu Konfiguration und Administration

Server stellen die physische Grundlage des Internets dar. Wenn Sie beispielsweise Kunden mit einer eigenen Firmenseite ansprechen, den Warenverkauf auf Online-Kanäle ausweiten oder mehrere Firmenstandorte miteinander vernetzen, greifen Sie dafür auf leistungsstarke Rechenmaschinen zurück. Diese müssen nicht zwangsläufig in Ihrem Unternehmen stehen. Aber unabhängig davon, ob Sie Hardware-Ressourcen aus dem eigenen Rechenzentrum nutzen oder auf die Flexibilität von Cloud-Services setzen: Der Betrieb eines Servers stellt Sie in jedem Fall vor die Herausforderung, Software-Komponenten eigenständig konfigurieren und administrieren zu müssen. Doch auf sich allein gestellt sind Sie dabei nicht. Im Server-Ratgeber des IONOS Digital Guides stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Fachartikel, News und Tutorials rund um den Serverbetrieb zur Verfügung.

Server-Infos für Unternehmer, Entwickler und Technikbegeisterte

Das Themenspektrum unseres Ratgebers richtet sich mit praxisnahen Server-Tipps an kleine und mittlere Unternehmen, selbstständige Entwickler sowie technikbegeisterte Hobbyisten. Während Grundlagenartikel wie „Was ist ein Server?“ oder „DNS – Namensauflösung im Netz“ IT-Einsteiger informieren, finden Fortgeschrittene und Profis durch detaillierte Sachtexte und Tutorials schnell und unkompliziert Hilfe, wenn es darum geht, das optimale Serverbetriebssystem auszuwählen, Sicherheitslücken zu schließen oder die beste Performance aus der zur Verfügung stehenden Hard- und Software herauszuholen.

Das erwartet Sie im IONOS Server-Ratgeber

Das Informationsangebot unseres Server-Ratgebers fächert sich in 4 Subkategorien mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf. Als erste Anlaufstelle für einen Einstieg in die Server-Thematik bietet sich der Bereich „KnowHow" an. Dort werden die Grundlagen des Serverbetriebs erklärt, verschiedene Server-Arten vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten erläutert. Tipps und Tricks rund um die Verwaltung der Serversoftware finden Sie unter dem Stichwort „Konfiguration“. In der Kategorie „Sicherheit“ dreht sich alles um das Gefahrenpotenzial im Internet. Gängige Angriffsmethoden und Malware wie Viren, Würmer und Trojaner werden dort genau unter die Lupe genommen und natürlich auch wirksame Schutzmaßnahmen vorgestellt. Nützliche Werkzeuge, die Ihnen die Administration Ihres Servers erleichtern, behandelt hingegen der Ratgeberbereich „Tools“.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz