Die besten TeamViewer-Alternativen

Die 11 besten Alternativen zu TeamViewer

 

Es muss nicht immer der Marktführer sein – das gilt auch bei Thema Remote-Access. Zwar ist TeamViewer nach wie vor die meistgenutzte Lösung zur Fernwartung oder für Online-Meetings, doch gibt es zahlreiche Alternativen auf dem Markt, die durchaus eine genauere Betrachtung...

 

ownCloud vs. Nextcloud: Zwei Cloud-Speicher im Test

ownCloud vs. Nextcloud: Die beiden Cloud-Speicher-Dienste im direkten Vergleich

Wer von den Möglichkeiten einer Collaboration-Cloud Gebrauch machen und dabei die volle Kontrolle über seine Daten behalten möchte, kann sich diesen Wunsch durch das Hosting eines eigenen Cloud-Server-Dienstes erfüllen. Zwei entsprechende Lösungen, die sich auf nahezu jedem Server betreiben lassen, sind ownCloud und Nextcloud, deren Unterschiede und Gemeinsamkeiten in diesem Artikel genauer...

Was ist Ceph?

Ceph – eine praktische Speicherlösung für Unternehmen jeder Größe

Bei Ceph handelt es sich um eine Speicherlösung, bei der die Daten verteilt in einem Netzwerk abgelegt werden. Dadurch können Redundanz, Skalierbarkeit und eine maximale Auslastung der bestehenden Infrastruktur gewährleistet werden. Das System wurde unter der GPL (GNU Public Licence) veröffentlicht und ist daher kostenfrei verfügbar.

Dateisysteme

Dateisysteme: Erklärung und Überblick über die wichtigsten Systeme

Läuft auf einem Rechner alles rund, haben Computernutzer eher wenig Anlass, sich mit der Art des Dateisystems zu befassen. Dennoch lohnt es, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, da etwa die Performance der Hardware, die Datensicherheit und die Kompatibilität beim geräte- und netzwerkbasierten Datenaustausch wesentlich vom verwendeten Dateisystem abhängen können.

Server-Backup mit rsync erstellen

Server-Backups mit rsync

Ein Server-Backup ist das beste Mittel, um wichtige Daten Ihres Online-Projekts zu sichern und einem Datenverlust vorzubeugen. Gerade in Serverumgebungen ist eine ausgeklügelte Backup-Strategie angebracht, die alle relevanten Endgeräte berücksichtigt. Hierzu benötigen Sie zuverlässige Backup-Programme. Abseits der oftmals sehr teuren Software-Lösungen und Online-Dienste gibt es freie Anwendungen...

Was ist GlusterFS?

GlusterFS – was ist das?

GlusterFS ist ein etabliertes und kostenfreies verteiltes Dateisystem. Es ist in der Lage, Speicherplatz von verschiedenen Servern über das Netzwerk als zusammenhängendes Laufwerk zur Verfügung zu stellen. Das bietet gleich mehrere Vorteile. Vorhandene Geräte werden effektiv genutzt, Netzwerklast wird verteilt und das Ausfallrisiko einzelner Komponenten verringert.

Client to Authenticator Protocol (CTAP)

CTAP: Protokoll für mehr Sicherheit & Komfort im Web

Eine Welt, in der man keine Passwörter auswendig lernen muss? Dank FIDO2 könnte das bald Realität sein. Die Authentifizierung in Webshops oder für das Onlinebanking kann dann per Fingerabdruck oder Hardware-Token erfolgen. Letztere können per USB, NFC oder Bluetooth mit Laptops oder PCs kommunizieren. Um das Gespräch zwischen beiden Geräten zu ermöglichen, nutzt FIDO2 das Client to Authenticator...

Zero-Day-Exploit

Zero-Day-Exploit: Erklärung und Schutzmöglichkeiten

Das Risiko für Unternehmen, Opfer eines Zero-Day-Exploits zu werden, ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Immer häufiger gelingt es Cyberkriminellen, bis dato unentdeckte Schwachstellen in Unternehmenssoftware auszunutzen, Daten zu entwenden und zu manipulieren. Der Schutz vor den Attacken ist schwierig – dennoch können Unternehmen einiges tun, um ihre Sicherheit zu erhöhen.

Berkeley Packet Filter vorgestellt

BPF – der Berkeley Packet Filter vorgestellt

Der Berkeley Packet Filter wurde 1992 entwickelt, um sicher Datenpakete filtern, empfangen und senden zu können. Der Berkeley-Filter bildet dabei Schnittstellen zu Sicherungsschichten, die beispielsweise die Aufgabe haben, fehlerhafte Dateneinheiten beim Empfangen zu erkennen. So können diese gleich verworfen oder korrigiert werden. Wir erklären, wie der BPF funktioniert.

Was ist DevSecOps?

Was ist DevSecOps und wozu wird es verwendet?

DevSecOps ist der optimale Ansatz, um eine hohe Geschwindigkeit bei der Software-Entwicklung zu erreichen, ohne Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen. Sicherheitsaspekte werden direkt in den Entwicklungsprozess integriert. Wir erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile und erklären die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten des Systems.

Was ist OpenStack?

Die OpenStack-Cloud – einfach erklärt

Cloud-Computing macht die gesamte Datenverarbeitung schneller, einfacher und sicherer. Durch gemeinsame Standards und einfache Zugriffsverfahren können Privatuser wie Unternehmen von den Vorteilen der cloudbasierten Datenverarbeitung profitieren. Eines der erfolgreichsten Cloudsysteme ist das ehemalige NASA-Projekt OpenStack. Walmart und Amazon setzen es inzwischen sogar standardmäßig ein.

Server

IONOS Server-Guide: Profi-Tipps zu Konfiguration und Administration

Server stellen die physische Grundlage des Internets dar. Wenn Sie beispielsweise Kunden mit einer eigenen Firmenseite ansprechen, den Warenverkauf auf Online-Kanäle ausweiten oder mehrere Firmenstandorte miteinander vernetzen, greifen Sie dafür auf leistungsstarke Rechenmaschinen zurück. Diese müssen nicht zwangsläufig in Ihrem Unternehmen stehen. Aber unabhängig davon, ob Sie Hardware-Ressourcen aus dem eigenen Rechenzentrum nutzen oder auf die Flexibilität von Cloud-Services setzen: Der Betrieb eines Servers stellt Sie in jedem Fall vor die Herausforderung, Software-Komponenten eigenständig konfigurieren und administrieren zu müssen. Doch auf sich allein gestellt sind Sie dabei nicht. Im Server-Ratgeber des IONOS Digital Guides stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Fachartikel, News und Tutorials rund um den Serverbetrieb zur Verfügung.

Server-Infos für Unternehmer, Entwickler und Technikbegeisterte

Das Themenspektrum unseres Ratgebers richtet sich mit praxisnahen Server-Tipps an kleine und mittlere Unternehmen, selbstständige Entwickler sowie technikbegeisterte Hobbyisten. Während Grundlagenartikel wie „Was ist ein Server?“ oder „DNS – Namensauflösung im Netz“ IT-Einsteiger informieren, finden Fortgeschrittene und Profis durch detaillierte Sachtexte und Tutorials schnell und unkompliziert Hilfe, wenn es darum geht, das optimale Serverbetriebssystem auszuwählen, Sicherheitslücken zu schließen oder die beste Performance aus der zur Verfügung stehenden Hard- und Software herauszuholen.

Das erwartet Sie im IONOS Server-Ratgeber

Das Informationsangebot unseres Server-Ratgebers fächert sich in 4 Subkategorien mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf. Als erste Anlaufstelle für einen Einstieg in die Server-Thematik bietet sich der Bereich „KnowHow" an. Dort werden die Grundlagen des Serverbetriebs erklärt, verschiedene Server-Arten vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten erläutert. Tipps und Tricks rund um die Verwaltung der Serversoftware finden Sie unter dem Stichwort „Konfiguration“. In der Kategorie „Sicherheit“ dreht sich alles um das Gefahrenpotenzial im Internet. Gängige Angriffsmethoden und Malware wie Viren, Würmer und Trojaner werden dort genau unter die Lupe genommen und natürlich auch wirksame Schutzmaßnahmen vorgestellt. Nützliche Werkzeuge, die Ihnen die Administration Ihres Servers erleichtern, behandelt hingegen der Ratgeberbereich „Tools“.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!