Sicherheit im Rechenzentrum

Wie sicher ist ein Rechenzentrum?

 

Wenn über die Sicherheit von Cloud-Diensten gesprochen wird, geht es meist um Themen wie Datenschutz und Abwehr von Hackerangriffen. Ein Großbrand bei einem französischen Cloud-Anbieter Anfang März hat die Frage aufgeworfen, wie gut Internet-Rechenzentren gegen physische Gefahren...

 

Microsoft Exchange Zero Day Attacke

Reaktion auf Microsoft Exchange 0-Day-Angriff

 

Microsoft hat am 6. März öffentlich eine Sicherheitslücke in seiner Exchange-Software bekannt gegeben. Während viele Systeme unter den 0-Day-Angriffen litten, konnte IONOS die Lücken bereits am 3. März morgens mit sicherheitsrelevanten Updates schließen. Die Kunden von IONOS...

 

Raspberry Pi SSH-Server starten so funktioniert’s

Raspberry Pi SSH-Zugriff aktivieren und nutzen

Der Raspberry Pi hat sich als zuverlässige Basis für Server verschiedensten Typs etabliert. Der Zugriff – zwecks Konfiguration und Instandhaltung – findet dabei in den seltensten Fällen am Minicomputer selbst, sondern zumeist auf einem Desktop-Rechner im gleichen Netzwerk statt. Als Kommunikationsprotokoll dient das sichere SSH (Secure Shell), das seit geraumer Zeit allerdings nicht mehr...

Raspberry Pi Alexa

Raspberry Pi: Alexa-Tutorial

Wer einen Smart Speaker von Amazon wie den Amazon Echo besitzt, dem ist Alexa bestens bekannt. Die Sprachsoftware, die den interaktiven Lautsprechern eine Stimme gibt und auf die Sprachbefehle des Nutzers reagiert, lässt sich aber auch in eigene Geräte integrieren. Mit etwas Vorbereitung und einem Amazon-Developer-Konto können Sie beispielsweise den Raspberry Pi zum Alexa-Lautsprecher...

Screenshots auf dem Mac erstellen

Screenshot auf dem Mac erstellen: Wir erklären, wie es geht!

Bildschirmfotos können Ihnen im Alltag weiterhelfen. Egal ob Sie die Screenshots an Freunde versenden oder diese im Beruf benötigen: Es ist immer einfacher, wenn man Sachverhalte zeigen kann, statt sie beschreiben zu müssen. Mit dem MacBook oder iMac Screenshots anzufertigen ist ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht. Wir zeigen Ihnen alle Tastenkombinationen für Screenshots auf dem Mac und...

Screenshots Windows 8

Screenshots unter Windows 8: So funktioniert´s

Die Drucken-Taste verhilft Ihnen auf Microsoft-Betriebssystemen schnell zu gelungenen Bildschirmfotos – Windows 8 ist da keine Ausnahme. Einige Nutzer wissen jedoch nicht, dass man sie auch in Kombination mit anderen Tasten einsetzen kann: für spezielle Screenshot-Funktionen. Seit Windows 8 lässt sich eine weitere Taste für solche Tastenkombinationen nutzen: die Windows-Taste. Mit ihr können Sie...

Screenshots Windows 7

Screenshots unter Windows 7: So geht’s

Handykameras sind eine tolle Sache. Wer aber mit dem Smartphone vor dem Monitor hantiert, um ein Foto vom Bildschirm zu schießen, der hat wohl noch nichts von Screenshots gehört. Solche praktischen Bildschirmfotos sind schnell angefertigt und können direkt weiterbearbeitet werden – das geht natürlich auch auf Microsoft-Betriebssystemen. In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen, wie Sie Screenshots...

Was ist On-Premises?

On-Premises: Das Lizenzmodell für serverbasierte Software

Bis ins Jahr 2010 war das Software-Nutzungsmodell On-Premises beim Microsoft-Office-Paket und anderen bekannten Software-Herstellern Standard. Auch heute ist die Bedeutung von On-Premises vor allem für Unternehmen mit hohen Datenschutzanforderungen und beim Bedarf für individuelle Software-Anpassungen groß. Doch was ist On-Premises genau und welche Vor- und Nachteile bringt das Lizenzmodell mit...

On-Premises- vs. Cloud-Software

On-Premises- vs. Cloud-Software

Immer öfter stehen private wie professionelle PC-Nutzer vor der Frage: Soll ich die Software kaufen oder einfach mieten und per Internet darauf zugreifen? On-Premises- vs. Cloud-Software: Beide Seiten haben ihre Vorteile – aber auch gravierende Nachteile. Bevor man sich also für eine Option entscheidet, sollte man sich über Pro und Kontra im Klaren sein. Nur so kann man die richtige Wahl treffen.

Debian-Version anzeigen

Debian-Version anzeigen: Einfach und schnell

Das Wissen um die aktuelle Debian-Version hilft Ihnen nicht nur bei der Wahl des richtigen Installationspaketes für eine Software, sondern auch, wenn Sie passende Unterstützung in Foren suchen. Um sich Ihre aktuelle Debian-Version anzeigen zu lassen, gibt es verschiedene Wege. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie über das Terminal und über Hardinfo Ihre Version ermitteln.

Ubuntu-Version anzeigen

Ubuntu-Version anzeigen: So funktioniert es

Die Ubuntu-Version zu kennen, ist für verschiedene Zwecke hilfreich. Zum einen können Sie so prüfen, ob ein Programm mit Ihrer Version kompatibel ist. Zum anderen finden Sie mit der richtigen Ubuntu-Version schneller Lösungen bei Computerproblemen. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie Sie die Ubuntu-Version anzeigen. Wir zeigen Ihnen drei verschiedene Ansätze, um Ihre Version herauszufinden.

Fedora CoreOS vorgestellt

Fedora CoreOS – ein cleverer Filzhut für Container Linux

Fedora CoreOS soll die Arbeit mit Containern enorm erleichtern. Aber das ist nicht das einzige, was die Entwickler versprechen: Fedora CoreOS soll außerdem autark arbeiten, automatisch updaten, völlig sicher und trotzdem maximal skalierbar und in unter fünf Minuten installiert sein. Wir stellen den direkten Nachfolger von CoreOS Container Linux vor und zeigen die Vorteile.

Server

IONOS Server-Guide: Profi-Tipps zu Konfiguration und Administration

Server stellen die physische Grundlage des Internets dar. Wenn Sie beispielsweise Kunden mit einer eigenen Firmenseite ansprechen, den Warenverkauf auf Online-Kanäle ausweiten oder mehrere Firmenstandorte miteinander vernetzen, greifen Sie dafür auf leistungsstarke Rechenmaschinen zurück. Diese müssen nicht zwangsläufig in Ihrem Unternehmen stehen. Aber unabhängig davon, ob Sie Hardware-Ressourcen aus dem eigenen Rechenzentrum nutzen oder auf die Flexibilität von Cloud-Services setzen: Der Betrieb eines Servers stellt Sie in jedem Fall vor die Herausforderung, Software-Komponenten eigenständig konfigurieren und administrieren zu müssen. Doch auf sich allein gestellt sind Sie dabei nicht. Im Server-Ratgeber des IONOS Digital Guides stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Fachartikel, News und Tutorials rund um den Serverbetrieb zur Verfügung.

Server-Infos für Unternehmer, Entwickler und Technikbegeisterte

Das Themenspektrum unseres Ratgebers richtet sich mit praxisnahen Server-Tipps an kleine und mittlere Unternehmen, selbstständige Entwickler sowie technikbegeisterte Hobbyisten. Während Grundlagenartikel wie „Was ist ein Server?“ oder „DNS – Namensauflösung im Netz“ IT-Einsteiger informieren, finden Fortgeschrittene und Profis durch detaillierte Sachtexte und Tutorials schnell und unkompliziert Hilfe, wenn es darum geht, das optimale Serverbetriebssystem auszuwählen, Sicherheitslücken zu schließen oder die beste Performance aus der zur Verfügung stehenden Hard- und Software herauszuholen.

Das erwartet Sie im IONOS Server-Ratgeber

Das Informationsangebot unseres Server-Ratgebers fächert sich in 4 Subkategorien mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf. Als erste Anlaufstelle für einen Einstieg in die Server-Thematik bietet sich der Bereich „KnowHow" an. Dort werden die Grundlagen des Serverbetriebs erklärt, verschiedene Server-Arten vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten erläutert. Tipps und Tricks rund um die Verwaltung der Serversoftware finden Sie unter dem Stichwort „Konfiguration“. In der Kategorie „Sicherheit“ dreht sich alles um das Gefahrenpotenzial im Internet. Gängige Angriffsmethoden und Malware wie Viren, Würmer und Trojaner werden dort genau unter die Lupe genommen und natürlich auch wirksame Schutzmaßnahmen vorgestellt. Nützliche Werkzeuge, die Ihnen die Administration Ihres Servers erleichtern, behandelt hingegen der Ratgeberbereich „Tools“.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!