Datei lässt sich nicht löschen
Windows: Datei lässt sich nicht löschen? 8 Lösungswege
  • Konfiguration

Trotz Neustart und dem Schließen sämtlicher aktiver Programme kann es unter Windows vorkommen: Eine Datei lässt sich einfach nicht löschen. Eine Fehlermeldung wie „Fehler beim Löschen der Datei oder des Ordners“ oder „Datei wird verwendet“ kostet oft Zeit und Nerven. Doch es gibt Mittel und Wege, um letztlich auch solche Dateien zu löschen, die sich beim ersten Versuch nicht löschen lassen.

Windows: Datei lässt sich nicht löschen? 8 Lösungswege
Druckauftrag löschen
Druckauftrag löschen: Druckerwarteschlange löschen in Windows
  • Konfiguration

Sie möchten einen Druckauftrag löschen, nachdem Sie bereits ein Dokument oder Foto zum Drucken ausgewählt und den Druckvorgang gestartet haben? Dafür müssen Sie lediglich wissen, wie und wo Sie Ihren Auftrag möglichst schnell wieder aus der Druckerwarteschlange löschen können. Erfahren Sie in unserer Anleitung, wie das Druckauftrag-Löschen in Windows 10 und Co. funktioniert.

Druckauftrag löschen: Druckerwarteschlange löschen in Windows
TAN-Verfahren im Überblick
iTAN, mTAN, chipTAN? Alle TAN-Verfahren im Überblick
  • Sicherheit

Seit jeher ist Sicherheit im Onlinebanking das A und O – TAN-Verfahren wie zum Beispiel chipTAN machen es möglich. Es gibt aber noch viele andere Varianten dieser Zwei-Faktor-Authentifizierung, mit denen man seine Bankgeschäfte schützen kann. Jedoch ist jede Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied – und in diesem Fall ist das der Nutzer. Erfahren Sie, welche TAN-Verfahren zu empfehlen sind...

iTAN, mTAN, chipTAN? Alle TAN-Verfahren im Überblick
Mausbeschleunigung deaktivieren
Mausbeschleunigung deaktivieren: Anleitungen für Windows und Mac
  • Konfiguration

Nur wer die Mausbeschleunigung deaktiviert, kommt in Computerspielen in den Genuss einer absolut präzisen Steuerung. Normalerweise soll die Mausbeschleunigung die Zeigergenauigkeit der Maus erhöhen. Das bedeutet, dass sich der Mauszeiger automatisch schneller bewegt, wenn sich die Maus schneller bewegt. Wie Sie die Mausbeschleunigung deaktivieren, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt.

Mausbeschleunigung deaktivieren: Anleitungen für Windows und Mac
Server Migration - Umzug ohne Datenverlust
Datenmigration: So übertragen Sie Ihre Daten auf einen neuen Server
  • Konfiguration

Der Umzug auf einen neuen Server kann auch ohne Anbieterwechsel zu einer echten Herausforderung werden, die nur mit der notwendigen Sorgfalt und einer gut geplanten Strategie zu bewältigen ist. Denn nur so kann man die Integrität der Daten, die auf einen neuen Server übertragen werden, gewährleisten und die Ausfallzeit gering halten. Doch worauf kommt es bei der Server-Datenmigration eigentlich...

Datenmigration: So übertragen Sie Ihre Daten auf einen neuen Server
Was ist ein Server? Ein Begriff, zwei Definitionen
Was ist ein Server?
  • KnowHow

Wer über Webhosting spricht, kommt um den Begriff „Server“ nicht herum. Doch was ist ein Server eigentlich? Und wie funktioniert er? In der Informatik gibt es allerdings zwei Server-Definitionen: Zu unterscheiden sind die ursprüngliche Bedeutung eines Servers als Software für Netzwerkdienste und die inzwischen geläufigere Bedeutung als Hardware, auf der Server-Programme ausgeführt werden....

Was ist ein Server?
So leeren Sie Ihren Cache
So leeren Sie Ihren Cache in Firefox, Chrome, Safari, IE & Co.
  • Konfiguration

Damit bereits besuchte Seiten sich schnell laden und Videos oder Gifs sich auch offline anschauen lassen, werden die dafür benötigten Informationen im sogenannten Cache zwischengespeichert. Enthält der Zwischenspeicher jedoch sehr viele oder sehr große Daten, kann das zu Problemen führen und die Computerleistung negativ beeinflussen. Daher ist es sinnvoll, den Cache von Zeit zu Zeit zu löschen.

So leeren Sie Ihren Cache in Firefox, Chrome, Safari, IE & Co.
BOOTP - BootstrapProtocol
BOOTP: Alle Informationen zum DHCP-Wegbereiter
  • KnowHow

Wenn Sie Computer, Smartphone und Co. mit einem Netzwerk (LAN oder WLAN) verbinden wollen, können Sie die IP-Adresse entweder manuell vergeben oder automatisch beziehen. Letzteres ist dank des Kommunikationsprotokolls DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) möglich, das sich als plattformübergreifende Standardlösung zur Adressverwaltung etabliert hat. Vorgänger war das jahrelang verwendete...

BOOTP: Alle Informationen zum DHCP-Wegbereiter
Dedizierte IP
Dedizierte IP: Die größten Mythen im Check
  • KnowHow

Über viele Jahre hinweg waren dedizierte IPs (Dedicated IPs) im Hosting- und Mailing-Bereich eine feste Größe. Auch heute haben Sie bei vielen Diensten die Möglichkeit, eine feste IP-Adresse für Ihr Projekt zu wählen. Doch stellt eine dedizierte IP-Adresse eigentlich überhaupt eine bessere Lösung dar als gemeinsame bzw. geteilte Adressen? Wir stellen die beiden IP-Typen vor und räumen mit den...

Dedizierte IP: Die größten Mythen im Check
PC-Name ändern
PC-Name ändern: Anleitungen für Windows und Mac
  • Konfiguration

Sie möchten wissen, wie sich der PC-Name ändern lässt, weil Ihr Computer einen eindeutigen Namen im Netzwerk erhalten soll? Einen PC umzubenennen, ist weder unter Windows noch unter Mac besonders schwer. In den folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklären wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie sich der persönliche Computername ändern lässt.

PC-Name ändern: Anleitungen für Windows und Mac

Server

IONOS Server-Guide: Profi-Tipps zu Konfiguration und Administration

Server stellen die physische Grundlage des Internets dar. Wenn Sie beispielsweise Kunden mit einer eigenen Firmenseite ansprechen, den Warenverkauf auf Online-Kanäle ausweiten oder mehrere Firmenstandorte miteinander vernetzen, greifen Sie dafür auf leistungsstarke Rechenmaschinen zurück. Diese müssen nicht zwangsläufig in Ihrem Unternehmen stehen. Aber unabhängig davon, ob Sie Hardware-Ressourcen aus dem eigenen Rechenzentrum nutzen oder auf die Flexibilität von Cloud-Services setzen: Der Betrieb eines Servers stellt Sie in jedem Fall vor die Herausforderung, Software-Komponenten eigenständig konfigurieren und administrieren zu müssen. Doch auf sich allein gestellt sind Sie dabei nicht. Im Server-Ratgeber des IONOS Digital Guides stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Fachartikel, News und Tutorials rund um den Serverbetrieb zur Verfügung.

Server-Infos für Unternehmer, Entwickler und Technikbegeisterte

Das Themenspektrum unseres Ratgebers richtet sich mit praxisnahen Server-Tipps an kleine und mittlere Unternehmen, selbstständige Entwickler sowie technikbegeisterte Hobbyisten. Während Grundlagenartikel wie „Was ist ein Server?“ oder „DNS – Namensauflösung im Netz“ IT-Einsteiger informieren, finden Fortgeschrittene und Profis durch detaillierte Sachtexte und Tutorials schnell und unkompliziert Hilfe, wenn es darum geht, das optimale Serverbetriebssystem auszuwählen, Sicherheitslücken zu schließen oder die beste Performance aus der zur Verfügung stehenden Hard- und Software herauszuholen.

Das erwartet Sie im IONOS Server-Ratgeber

Das Informationsangebot unseres Server-Ratgebers fächert sich in 4 Subkategorien mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf. Als erste Anlaufstelle für einen Einstieg in die Server-Thematik bietet sich der Bereich „KnowHow" an. Dort werden die Grundlagen des Serverbetriebs erklärt, verschiedene Server-Arten vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten erläutert. Tipps und Tricks rund um die Verwaltung der Serversoftware finden Sie unter dem Stichwort „Konfiguration“. In der Kategorie „Sicherheit“ dreht sich alles um das Gefahrenpotenzial im Internet. Gängige Angriffsmethoden und Malware wie Viren, Würmer und Trojaner werden dort genau unter die Lupe genommen und natürlich auch wirksame Schutzmaßnahmen vorgestellt. Nützliche Werkzeuge, die Ihnen die Administration Ihres Servers erleichtern, behandelt hingegen der Ratgeberbereich „Tools“.