Content Marketing

Wikipedia-Eintrag erstellen
Einen eigenen Wikipedia-Eintrag erstellen
  • Webseiten erstellen

Haben Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt, einen eigenen Wikipedia-Artikel zu schreiben? Dann sind Sie sicherlich auf die Vielzahl der Kriterien gestoßen, die es bei der Erstellung von Wikipedia-Beiträgen zu beachten gilt. Um zu garantieren, dass die lexikalischen Inhalte wahrheitsgetreu und faktenbasiert sind, werden neue Einträge umfangreich überprüft. Von uns erfahren Sie, wie Sie einen...

Einen eigenen Wikipedia-Eintrag erstellen
Emoji-Domain registrieren – ist das sinnvoll?
Emoji-Domain registrieren – Zukunft oder Spielerei?
  • Domain-News

Emoji-Domains sind ein Trend, der sofort ins Auge springt. Warum noch normale Domains registrieren, wenn man mit ein paar kleinen Smileys schon werbewirksam kommunizieren kann? Die Registrierung einer Smiley-URL ist aber leider noch mit einigen Hürden verbunden. In diesem Artikel erklären wir, was notwendig ist, um eine Emoji-URL einzurichten, und erläutern die Vor- und Nachteile von Emoticons in...

Emoji-Domain registrieren – Zukunft oder Spielerei?
Storytelling-Tools im Vergleich
Storytelling-Tools – so gelingt die digitale Geschichte
  • Verkaufen im Internet

Gutes digitales Storytelling steht im Zentrum neuer Marketing-Strategien und des Content-Designs. Spannend, anschaulich und vor allem multimedial sollen die Geschichten sein, die im Netz erzählt werden. Damit die multimediale Geschichte auch ohne fundierte technische Kenntnisse und größere finanzielle Ressourcen gelingt, sind mittlerweile eine Vielzahl von Storytelling-Tools verfügbar. Wir...

Storytelling-Tools – so gelingt die digitale Geschichte
Wie schreibt man ein Autorenbriefing? Anleitung und Beispiele
So schreiben Sie ein perfektes Autorenbriefing
  • Verkaufen im Internet

Beauftragen Sie jemanden, einen Text zu schreiben, ist das Autorenbriefing das wichtigste Werkzeug, um Ihre Vorstellungen und Vorgaben zu kommunizieren. Gute Autorenbriefings sind verständlich, präzise und heben die wichtigsten Inhalte und Eckpunkte des gewünschten Textes so hervor, dass Autoren die Aufträge gut umsetzen können. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, welche Unterpunkte in keinem...

So schreiben Sie ein perfektes Autorenbriefing
Omnichannel-Marketing: Definition und Strategien
Was ist Omnichannel-Marketing?
  • Verkaufen im Internet

Die Definition des Omnichannel-Marketings klingt simpel: Kunden verwenden nahtlos diverse Kanäle eines Anbieters auf ihrem Weg zum Geschäftsabschluss. Danach werden sie durch Dialog-Marketing betreut und zu neuerlichen Käufen angeregt. Als Buzzword ist Omnichannel in aller Munde und viele Verkaufsmodelle wie Click and Collect sind längst im Alltag der Kunden angekommen. Aber wie bringt...

Was ist Omnichannel-Marketing?
Content-Curation-Tools im Vergleich
10 Content-Curation-Tools im Überblick
  • Suchmaschinenmarketing

Das Internet besteht aus Unmengen von Inhalten. Möchte man seinen Kunden die interessantesten Beiträge herausfiltern und gute Content-Curation betreiben, ist man daher auf die Hilfe von Content-Curation-Tools angewiesen. Diese reichen von einfachen, kleinen Browser-Erweiterungen bis zu umfangreichen All-in-one-Lösungen. Neben dem Preis sollte bei der Auswahl natürlich auch der Funktionsumfang...

10 Content-Curation-Tools im Überblick
Facebook-Lead-Ads: Erfolgreich Nutzerdaten sammeln
Facebook-Lead-Ads: Gewinnen Sie wertvolle Daten und neue Kunden
  • Social Media

Ob Kontaktdaten für mehr Newsletter-Registrierungen oder demografische Informationen für individuelle Kundenansprachen: Mit dem Werbeanzeigenformat Facebook-Lead-Ads sammeln Sie wertvolle Nutzerdaten. Der Clou: Auf Basis des Nutzerprofils füllt Facebook das Frageformular automatisch aus, sodass ungeduldige Nutzer die Daten nicht händisch eingeben müssen. Interessenten benötigen nur zwei Klicks, um...

Facebook-Lead-Ads: Gewinnen Sie wertvolle Daten und neue Kunden
Über Personal Branding sich selbst als Marke aufbauen
Personal Branding: Die richtige Selbstvermarktung im Internet
  • Verkaufen im Internet

Das Prinzip der Selbstvermarktung ist von Prominenten bestens bekannt. Viele posten über die Sozialen Netzwerke regelmäßig Nachrichten und Fotos oder senden Grüße aus dem Urlaub; manche setzen sich für gemeinnützige Projekte ein – unter anderem auch, um ihr Image zu pflegen. Die Arbeit an einer positiven Außenwahrnehmung von Einzelpersonen wird als Personal Branding bezeichnet. Doch wie...

Personal Branding: Die richtige Selbstvermarktung im Internet
Informationsüberflutung: Das Zuviel an Werbung
Informationsüberflutung in Zeiten der Massenmedien
  • Verkaufen im Internet

Die Informationsmenge ist angesichts der auf uns einprasselnden Werbespots und Nachrichten enorm. Und im Zuge der Globalisierung ist auch der Markt mit einer riesigen Zahl an Produkten übersättigt. Viele Verbraucher fühlen sich durch die Fülle an Informationen überfordert. Der sogenannte Information Overload (Informationsüberflutung) führt dazu, dass Werbung kaum noch zum Konsumenten vordringt....

Informationsüberflutung in Zeiten der Massenmedien
Das Prinzip der umgekehrten Pyramide: So funktioniert es
Die umgekehrte Pyramide: So optimieren Sie Ihren Schreibstil für das Leseverhalten im Netz
  • Webdesign

Wir lesen Texte im Web anders als eine gedruckte Zeitung: Schnell überfliegen wir die wichtigsten Absätze, filtern relevante Informationen und klicken schon wieder auf den nächsten Link. Die Anforderungen an einen Text sind klar: Informationen müssen schnell und leicht zu finden sein. Das erreichen Sie am effektivsten mit dem Prinzip der umgekehrten Pyramide. Was das ist und wie Sie die umgekehrte...

Die umgekehrte Pyramide: So optimieren Sie Ihren Schreibstil für das Leseverhalten im Netz