Digitalisierung

Upload-Filter

Upload-Filter – Gefahr für das freie Internet?

Die geplante Neugestaltung des Urheberrechts in der EU bringt zwei sehr umstrittene Gesetze mit sich: Neben dem Leistungsschutzrecht für Presseverleger steht vor allem die flächendeckende Verpflichtung zum Einrichten von Upload-Filtern für Websitebetreiber in der Kritik. Diese Filter sollen das geistige Eigentum von Verlagen, Filmverleihen und der Musikindustrie schützen, seien aber laut Kritikern...

Homepage erstellen mit dem Mac

Website erstellen mit dem Mac – die besten Programme

Viele Wege führen nach Rom – und zur eigenen Homepage. Das Homepage-Erstellen auf dem Mac ist beispielsweise selbst ohne besondere Kenntnisse in HTML, JavaScript und Co. möglich. Sie benötigen dazu lediglich einen simplen Webeditor und die passende Idee. Und auch für komplexere Projekte gibt es professionelle Softwarelösungen, die einfach zu bedienen sind und die Entwicklung der Traumhomepage...

Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht – diese beiden geplanten Änderungen des EU-Urheberrechts werden von Internetaktivisten und Verbänden mit großer Sorge betrachtet. Denn das Leistungsschutzrecht steht in der Kritik, die Kommunikationsfreiheit im Internet einzuschränken, kleinere Anbieter und Start-ups zugunsten großer Konzerne zu verdrängen und die Informationsvielfalt in Europa zu begrenzen....

UTF-8: Codierung globaler digitaler Kommunikation

UTF-8: Der Standard im Netz

UTF-8 ist eine Zeichencodierung unter Unicode mit dem Anspruch, alle modernen Sprachen für die Datenverarbeitung zu umfassen. Das Format hat die internationale digitale Kommunikation maßgeblich beeinflusst. Doch was bedeutet „UTF-8“ genau? Und was ist das Besondere an UTF-8 im Unicode-Zeichensatz? Hier erfahren Sie, welche Struktur der Codierung zugrunde liegt und welche Bytes im Standard zulässig...

E-Book-Formate

Alles rund um E-Books – Teil 3: E-Book-Formate

Sie möchten ein E-Book veröffentlichen und suchen nach dem passen Dateiformat? Im dritten Teil der Artikelserie „Alles rund um E-Books“ geben wir einen Überblick über gängige E-Book-Formate, stellen die Vor- und Nachteile verschiedener offenerer und proprietärer Standards gegenüber und zeigen, welche Formate für welche Zwecke am besten geeignet sind.

Website-Relaunch – das sollten Sie beachten

Website-Relaunch: die Checkliste zum Neustart Ihres Onlineprojekts

Auch im World Wide Web gilt: Heute ist morgen schon gestern. Das Internet lebt vom technischen Wandel. Für Webseitenbetreiber ergeben sich so stets neue Herausforderungen. Ein regelmäßiger Website-Relaunch ist eine Möglichkeit, am Ball zu bleiben. Doch dieser sollte gut geplant sein. Wir haben eine umfassende Checkliste zusammengestellt.

SoundCloud-Alternativen für die Musikvermarktung

SoundCloud-Alternativen für Musiker und Produzenten

SoundCloud ist der Marktführer unter den Online-Musikdiensten, auf denen man selbstproduzierte Musik veröffentlichen kann. Der Webdienst stellt eine gute Adresse für Musiker dar, um die eigenen Songs zu vermarkten. Allerdings gibt es noch weitere Plattformen, die sich hierfür bestens eignen. Alternativen zu SoundCloud sind beispielsweise Bandcamp, Mixcloud oder hearthis.at. Sie alle haben...

Die eigene App entwickeln: Das Mobile-App-Design

Eine eigene Native Mobile App entwickeln – Teil 3: Das Mobile-App-Design

Das Design einer Applikation wird beileibe nicht nur von Formen und Farben bestimmt – Segmente des Mobile-App-Designs wie die Positionierung der Anwendungsinhalte oder die App-Usability sind mindestens ebenso wichtig. Die Arbeit, die Sie hier investieren, gibt am Ende den Ausschlag, ob Ihre App von den Usern überhaupt genutzt oder direkt nach dem Download deinstalliert wird.

E-Book-Templates

Alles rund um E-Books – Teil 2: E-Book-Templates

Mit einem ansprechenden E-Book-Design und einem gut strukturierten Layout überzeugt Ihre Publikation nicht nur durch den Inhalt, sondern fällt auch optisch auf und lässt sich leichter lesen. Und indem Sie für gute Lesbarkeit sorgen, optische Reizpunkte setzen und den Nutzern einen Mehrwert über den Text hinaus bieten, steigern Sie die Erfolgschancen für Ihr E-Book enorm. Im zweiten Teil unserer...

Was bedeutet WYSIWYG?

WYSIWYG: Ich sehe was, was du auch siehst

WYSIWYG: Die seltsame Buchstabenfolge ist inzwischen der Standard für die meisten Editor-Programme. Deshalb ist für viele Anwender gar nicht vorstellbar, wie es ohne „What You See Is What You Get“ funktionieren soll. Aber gerade im Bereich von HTML-Editoren gibt es auch andere Ansätze und Meinungen. Wir erklären, was genau hinter dem Akronym steckt, zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile des Prinzips...


Digital an Ihrer Seite
Von Website bis Cloud
Effiziente Lösungen für Ihren digitalen Business-Erfolg
– aus einer Hand.