Lexikon

TMP Datei

TMP-Dateien: Das steckt hinter den temporären Dateien

TMP-Dateien werden automatisch erstellt und wieder gelöscht, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Sie entlasten den Arbeitsspeicher und dienen der Datensicherung. Doch was sind temporäre Dateien genau, welche Programme erstellen diese und haben die Dateien auch Nachteile? Der folgende Artikel erklärt Ihnen die wichtigsten Fakten zur Funktion der temporären Dateien.

Videoformate

Verschiedene Videoformate: Worauf Sie achten sollten

Videoformate unterschiedlichster Art kommen im Netz zum Einsatz. Wir zeigen Ihnen, welche Plattform welches Video-Dateiformat akzeptiert und worin die Vorteile der einzelnen Videoformate bestehen. So können Sie für sich die beste Lösung finden und bei der Nutzung Bandbreite und Speicherplatz sparen. Denn jedes Format bietet unterschiedliche Vor- und Nachteile für Sie und den Endnutzer.

SAML

SAML: Das XML-Framework für SSO und Co. im Überblick

Die Vereinfachung von Log-in-Prozessen ist nicht nur aufgrund einer höheren Benutzerfreundlichkeit zu empfehlen. Verfahren wie Single Sign-on tragen auch dazu bei, die Sicherheit der Nutzerdaten zu erhöhen. Eine der beliebtesten Lösungen, um entsprechende Authentifizierungsinstanzen umzusetzen, ist SAML (Security Assertion Markup Language). Durch eine Vielzahl an Komponenten wie speziellen...

House of Quality

House of Quality

Was ist das House of Quality? Bei der Produktentwicklung muss man zwingend die Kundenanforderungen beachten – aber nicht auf Kosten der technischen Umsetzung. Das House of Quality ist ein Konstrukt aus Tabellen und Graphen und zugleich das perfekte Werkzeug, wenn Sie bei der Arbeit an einem neuen Produkt Kundenwünsche und technische Machbarkeit gleichermaßen berücksichtigen wollen.

Windows-Version anzeigen

Windows Version herausfinden - so funktioniert´s!

Sie sind Windows-Nutzer, wissen aber nicht, welche Version des Betriebssystems auf Ihrem Rechner installiert ist? Wir zeigen Ihnen drei Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre Windows-Version in wenigen Sekunden herausfinden – per Tastenkombination, über die Systemsteuerung oder mithilfe der Windows-Eingabeaufforderung (CMD).

Dateisysteme

Dateisysteme: Erklärung und Überblick über die wichtigsten Systeme

Läuft auf einem Rechner alles rund, haben Computernutzer eher wenig Anlass, sich mit der Art des Dateisystems zu befassen. Dennoch lohnt es, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, da etwa die Performance der Hardware, die Datensicherheit und die Kompatibilität beim geräte- und netzwerkbasierten Datenaustausch wesentlich vom verwendeten Dateisystem abhängen können.

WinRAR-Alternativen

WinRAR-Alternativen: Die besten Lösungen im Check

Wer große Dateien als E-Mail-Anhang verschicken möchte, muss diese zunächst komprimieren. Zusammengepackt in kleine, umgängliche Container gehen Datenpakete dann auf Reisen – erst am Ziel werden die Pakete wieder zur vollen Größe entpackt. Zum Ein- und Auspacken von Dateien gibt es neben dem gut bekannten WinRAR einige Alternativen. Vor- und Nachteile der besten WinRAR-Alternativen stellen wir...

Was ist Webhosting?

Was ist Webhosting?

Wer eine Website im Internet veröffentlichen will, muss sich früher oder später mit dem Thema Webhosting beschäftigen. Vielen Anwendern ist allerdings nicht klar, wie Webhosting funktioniert und welche unterschiedlichen Arten des Hostings zur Wahl stehen. Dabei sollte jeder, der eine Website betreut, auf die Frage „Was ist Hosting?“ zumindest eine grobe Antwort parat haben.

Was ist ein Netzwerk?

Was ist ein Netzwerk? Definition, Erklärung und Beispiele

Netzwerke zählen zu den grundlegendsten Errungenschaften in der IT. Eine Welt ohne WLAN, Mobilfunk oder Internet ist für die meisten nicht mehr vorstellbar. Aber wie funktionieren diese Computernetzwerke eigentlich genau? Und was bedeutet es, wenn man ein Netzwerk einrichten soll? Wir erklären die wichtigsten Grundlagen.

Chrome Updates

Kein HTTPS: Chrome 68 kennzeichnet unsichere Webseiten

„Nicht sicher“ – dieser beunruhigende Hinweis prangt im neuesten Google-Browser Chrome 68 neben den Adressen all jener Webseiten, die nicht mittels HTTPS vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Google folgt mit dem Update weiterhin seiner Strategie, das Internet für die Nutzer sicherer zu gestalten. Für Webseitenbetreiber wird es daher allerhöchste Zeit, sich um ein gültiges Sicherheitszertifikat...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!