Linux

Linux-CP-Befehl

Kopieren unter Linux: Mit CP ganz einfach

Wer im Terminal arbeitet, muss die entsprechenden Kommandos beherrschen. Eines der wichtigsten – weil alltäglichen – ist das Kopieren von Dateien und Ordnern. Dafür verwenden Sie bei Linux den CP-Befehl. Mit nur zwei Angaben (nämlich Ausgang und Ziel) erstellen Sie schnell eine Kopie. Dabei bleibt es aber nicht. CP kennt viele Optionen, die Ihnen bei der Arbeit zusätzlich helfen können.

Linux-SCP-Befehl

Linux-SCP-Befehl

Der SCP-Befehl galt lange als Standard für das sichere Kopieren von Dateien zwischen Maschinen im Netzwerk. Mittlerweile ist das Tool in die Jahre gekommen und es haben sich mächtige Alternativen etabliert. Wir erklären die Nutzung des SCP-Befehls und zeigen anhand praktischer Beispiele, wie Sie den Befehl in typischen Szenarien einsetzen.

Linux ln-Befehl

Linux-ln-Befehl – So erstellen Sie Links unter Linux

Unter Linux ist der ln-Befehl für Verlinkungen zuständig. Anwender benötigen für die Erstellung von Hard- und Softlinks nur wenig Code, den sie auf der Kommandozeile ausführen. Dabei sollte man sich allerdings Gedanken zur Verlinkungsmethode machen, denn Linux bietet verschiedene Optionen für unterschiedliche Einsatzzwecke an.

Server-Backup mit rsync erstellen

Server-Backups mit rsync

Ein Server-Backup ist das beste Mittel, um wichtige Daten Ihres Online-Projekts zu sichern und einem Datenverlust vorzubeugen. Gerade in Serverumgebungen ist eine ausgeklügelte Backup-Strategie angebracht, die alle relevanten Endgeräte berücksichtigt. Hierzu benötigen Sie zuverlässige Backup-Programme. Abseits der oftmals sehr teuren Software-Lösungen und Online-Dienste gibt es freie Anwendungen...

Linux vs. Windows: Die beiden Webhosting-Lösungen im Vergleich

Linux vs. Windows: Die beiden Webserver-Lösungen im Vergleich

Das Duell Linux vs. Windows um die Nutzung auf den heimischen Computern ist ein ungleiches, das das Microsoft-System bisher deutlich für sich entscheidet. Anders sieht es bei der Verwendung auf Servern aus: Hier rangiert Linux seit den Anfängen als beliebteste Lösung vor Windows – wobei sich viele Nutzer zu Recht fragen, welche Unterschiede eigentlich zwischen den beiden Plattformen bestehen.

Raspberry-Pi-Projekte

25 Raspberry-Pi-Projekte, die zeigen, was mit dem Mini-Rechner möglich ist

Der Raspberry Pi ist ein preiswerter Computer im Kleinformat, der sich in vielerlei Hinsicht wie ein handelsüblicher Rechner verhält: Sie können auf ihm ein Betriebssystem einrichten und ins Internet gehen, ihn als Server oder Mediacenter nutzen und viele weitere Projekte damit umsetzen. Wir stellen den Miniatur-PC sowie 25 nützliche Raspberry-Pi-Anwendungen vor.

Was sind System Calls?

System Calls: Was sind Systemaufrufe und wofür werden sie benötigt?

Der als Kernel bezeichnete Hauptteil von Betriebssystemen wie Windows oder Linux ist für die effektive Nutzung der zugrundeliegenden Hardware unverzichtbar. Aus Sicherheitsgründen arbeitet dieser Systemkern auf einer übergeordneten Schicht, auf die Anwendungsprogramme standardmäßig keinen Zugriff haben. Erst mithilfe sogenannter System Calls gelangen Prozesse systemfremder Software vorübergehend...

Linux vs. Windows Betriebssystem

Linux vs. Windows Betriebssysteme im Vergleich

Die meisten PC-Nutzer haben bisher nur Windows in seinen unterschiedlichen Versionen kennengelernt. Dabei gibt es durchaus Alternativen auf dem Markt der Betriebssysteme: Linux-Distributionen bieten viele Vorteile gegenüber dem Produkt von Microsoft. Ein unüberlegter Wechsel ist allerdings auch keine gute Idee. Welche Seite ist also die richtige für Sie im Kampf: Linux vs. Windows?

Windows Subsystem for Linux (WSL) vorgestellt

Windows Subsystem for Linux (WSL) vorgestellt

Windows-Nutzer, die professionell oder hobbymäßig Software-Entwicklung betreiben, waren lange Zeit mit einem ernsthaften Dilemma konfrontiert: Viele der beliebtesten und nützlichsten Tools standen auf der Kommandozeile nur unter Linux zur Verfügung. Mit Erscheinen des Windows Subsystem for Linux änderte sich die Situation. Nun können auch Windows-Nutzer auf die breite Vielfalt von Linux-Tools...

Linux-Datei löschen

Linux-Datei löschen: So einfach geht’s

Ebenso schnell wie Sie eine Datei erstellen, lassen sich unter Linux Dateien auch löschen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ob über den Dateimanager oder mit dem Kommandobefehl „rm“ im Terminal – wir erklären Ihnen, wie Sie ganz einfach einzelne oder mehrere Linux-Dateien löschen und wie Sie mit dem Kommandobefehl „rm“ direkt alle Dateien eines bestimmten Dateityps entfernen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!